Skip to main content

Waschtrockner Test 2017 – Die besten Waschtrockner im Vergleich

Ein Waschtrockner Test ist die erste Anlauf Station, wenn der Waschtrockner Kauf nicht dem Zufall überlassen werden soll. Eine Waschmaschine mit Trockner hat sehr viele Extras, Programme und Besonderheiten, dass die Entscheidung auf ein Gerät nicht einfach fällt. Zudem erschweren die unzähligen Waschtrockner Modelle den Entschluss nicht zum Positiven.

In unserem Waschtrockner Vergleich haben wir die besten Geräte von Samsung, Siemens, LG, AEG, Bosch, Indesit, Bauknecht, Hoover, Candy, Miele und weiteren Waschmaschine Trockner Kombi Geräten verglichen. In der Vergleichstabelle finden Sie kurz und bündig die Eigenschaften der Waschtrockner Modelle und können die Geräte mit einem Blick untereinander zum Vergleich heranziehen. Weiterhin finden Sie weitreichende Informationen zu den wichtigsten Eigenschaften wie Energieeffizienzklasse, Trommelvolumen und weiteren kaufentscheidenden Kriterien.

Waschtrockner Testsieger im Vergleich

1234
Siemens WD15G442 iQ500 Waschtrockner Waschtrockner Testsieger LG F1496AD3 Waschtrockner Preis/Leistung AEG L76680NWD Waschtrockner Blomberg WDT 6335 Waschtrockner
ModellSiemens WD15G442 iQ500 WaschtrocknerLG F1496AD3 WaschtrocknerAEG L76680NWD WaschtrocknerBlomberg WDT 6335 Waschtrockner
Preis

ab 748,58 € 1.129,00 €

Preise inkl. MwSt

ab 478,90 € 484,98 €

Preise inkl. MwSt

608,08 € 677,46 €

Preise inkl. MwSt

ab 735,00 €

Preise inkl. MwSt
Testergebnis

91.25%

"Unser bester Waschtrockner"

88.75%

"Preis/Leistung unschlagbar"

88.75%

"Waschtrockner Allrounder"

83.75%

"Der beste Toplader"

TypFrontladerFrontladerFrontladerToplader
Fassungsvermögen Waschen8 kg8 kg8 kg6 kg
Fassungsvermögen Trocknen5 kg4 kg4 kg4 kg
EnergieeffizienzklasseABAB
Max. Schleuderzahl1500 U/Min1400 U/Min1600 U/Min1300 U/Min
Maße59 x 60 x 85 cm55 x 60 x 85 cm55,5 x 60 x 85 cm85 x 45 x 60 cm
Preis

ab 748,58 € 1.129,00 €

Preise inkl. MwSt

ab 478,90 € 484,98 €

Preise inkl. MwSt

608,08 € 677,46 €

Preise inkl. MwSt

ab 735,00 €

Preise inkl. MwSt
► ProduktdetailsZum Angebot!► ProduktdetailsZum Angebot!► ProduktdetailsZum Angebot!► ProduktdetailsZum Angebot!

Waschtrockner Test und Vergleich Kriterien

In jedem Test greifen andere Testmechanismen, genauso verhält es sich bei einem Waschtrockner mit Trockner Test. Da ein 2in1 Waschmaschine Trockner aus einer Waschmaschine und einem Trockner besteht, müssen beide Elemente perfekt ineinander greifen, um beste Noten in einem Waschtrockner Vergleich zu erhalten. Der Waschtrockner Testsieger 2017 hat in der Gesamtbewertung beste Ergebnisse erzielt und muss nicht immer das beste Gerät in den einzelnen unten stehenden Punkten sein.

Inhaltsverzeichnis

Ein Kriterium im Waschmaschine und Trockner in einem Gerät Test ist der Energieverbrauch. Dieses ist leicht aus dem Energielabel abzulesen, welches für Haushaltsgeräte gesetzlich vorgeschrieben ist. Da dieses in der gesamten EU einheitlich ist, können Verbraucher sich auf diesen verlassen. Die Energieeffizienzklasse bei Waschtrocknern reicht von A (niedrig) bis G (hoch). Die Klassen A+++ bis A sind bei Waschmaschinen vorzufinden und werden bei Waschtrocknern noch nicht erreicht.

Ein Wasch Trockenautomat lässt sich in zwei Arten unterteilen: Den Frontlader sowie den Toplader. Beide Geräte unterscheiden sich hauptsächlich durch die Beladungstür, welche oben und seitlich angebracht ist. Im Waschtrockner Test sind beide Bauweisen gleichermaßen bewertet. Wie auch im Waschmaschinen Test ist ein Frontlader der Waschtrockner Testsieger geworden.

Die Waschtrommel ist essenziell für einen schonenden Waschgang. Damit Sie auch empfindliche Kleidungsstücke wie Seide in die Wasch und Trockenmaschine packen können, ist eine textilschonende Maschine ausschlaggebend. Im Waschtrockner Test 2017 werden Struktur sowie Material der Oberfläche bewertet.

Die Lautstärke in dB trägt zwar nicht zum Waschergebnis bei, trotzdem fließt das Ergebnis mit einer kleineren Gewichtung in die Gesamtbewertung ein. Je nach Aufstellungsort muss ein Gerät nicht unbedingt leise arbeiten, wie beispielsweise im Gemeinschaftsraum oder im Keller. In einem Mehrfamilienhaus mit dünnen Wänden kann ein lauter Schleudergang den Betrieb zu bestimmten Uhrzeiten nicht möglich machen. Ausschlaggebend für einen leisen Betrieb sind ein leiser Motor und eine gute Abdichtung der Außenverkleidung.

Das wohl wichtigste Kriterium in einem Waschtrockner Test ist das Waschergebnis und das knitterfreie Trocknen. Um die Geräte gleichermaßen zu bewerten, werden identische Kleidungsstücke mit derselben Verschmutzung (z. B. Rotweinflecken) bei selbigen Bedingungen (Temperatur, Schleuderdrehzahl) gewaschen und anschließend mit der Trocknerfunktion die Restfeuchte entzogen. Das Ergebnis spiegelt die Endnote im Kriterium „Waschresultat“ wieder.

Das Installieren und Aufstellen des Wasch Trocken Kombi lassen wir mit sehr wenig Gewichtung in das Endergebnis einfließen. Wir beurteilen im Waschtrockner Vergleich jedes noch so kleine Detail um unseren Lesern den besten Waschtrockner sowie das beste Resultat präsentieren zu können.

Garantie und Service werden im Waschtrockner Test zusammengefasst und beurteilt. Wie schnell und kundenfreundlich reagiert der Waschtrockner Hersteller bei einem Servicefall? Wie sieht es mit zusätzlichem Garantieschutz für die Waschtrommel? Wie sieht die Verfügbarkeit von Ersatzteilen auch nach Jahren aus? All diesen und mehr Fragen gehen wir in unserem Waschtrockner Vergleich ein.

Weitere Bestandteile im Waschtrockner Test ist der Motor, das Gewicht, verfügbare Programme, einfache Handhabung, Preis/Leistung etc. Anhand unserem Waschtrockner Produktfilter können Sie schnell und einfach die besten Waschtrockner nach Ihren Bedürfnissen rausfiltern und anzeigen lassen. In der Vergleichstabelle können Sie die Geräte direkt gegeneinander vergleichen. Wir haben es uns um Ziel gemacht, alle Informationen über eine Wasch Trockenmaschine Ihnen schnell und einfach zur Verfügung zu stellen, so dass Sie sich im Nachhinein nicht über einen Fehlkauf ärgern müssen und sich die Zeit der Recherche für wichtigere Dinge widmen können.

Das Fassungsvermögen eines Waschtrockners

Neben der Effizienzklasse und weiteren Einzelheiten sollten Sie das richtige Fassungsvermögen anhand der Personen im Haushalt, Häufigkeit der Wäsche und Textilarten bestimmen. Mit dem richtigen Trommelvolumen reduzieren Sie Strom- und Wasserverbrauch und leisten damit einen Beitrag zur Umwelt und ein volles Portmonee.

AEG L75674NWD WaschtrocknerDie Rechnung ist ganz simpel: Wenn Sie ein zu kleines Trommelvolumen und zu viel Wäsche haben, dann müssen Sie zwei- oder mehrmals Waschen. Dadurch verbrauchen Sie mehr Energiekosten und die Lebensdauer der Maschine verkürzt sich wegen der häufigeren Nutzung. Daher sollten Sie beim Waschen stets auf eine volle Trommel achten. Im Waschtrockner Test sind alle Geräte mit der Mengenautomatik ausgestattet, welches je nach Beladung die Wassermenge automatisch berechnet und somit Strom und Wasser spart. Anhand folgendem Richtwert können Sie sich den das Fassungsvermögen für Ihre Waschmaschine aussuchen:

  • 3,5 bis 5 Kilogramm für 2 Personen
  • 6 bis 8 Kilogramm für 3 bis 4 Personen
  • 9 bis 12 Kilogramm ab 5 Personen

Waschtrockner vs. Einzelgeräte

Falls Sie vor dem Erwerb einer Waschmaschine und einem Trockner stehen, haben Sie die Option einen Waschtrockner oder zwei Geräte zu kaufen. Wenn die Waschmaschine und der Trockner übereinander gestellt werden, brauchen beide Geräte gegenüber einem Waschtrockner dieselbe Abstellfläche. Nur noch im Volumen wären die beiden Maschinen größer, was aber den meisten Verbrauchern nicht viel ausmacht. Dennoch spielt die Raumgewinnung eine wesentliche Rolle beim Kauf eines Waschtrockners. Ein Vorteil ist, dass die Abstell-Oberfläche in greifbarer Höhe liegt.

In einem Waschtrockner Warentest haben Waschmaschinen oder Trockner aufgrund der Beschaffenheit und Logik nichts verloren, dasselbe gilt für einen Waschmaschinen Test. Der Waschtrockner ist eindeutig der Raumspar Gewinner. Nachfolgend erfahren Sie mehr über die Vor- und Nachteile der beiden Optionen.

Kapazität beim Trocknen

Trockner Einzelgeräte haben aufgrund Ihrer Konstruktion eine größere Kapazität als bei einem Waschtrockner. Die Trockner Trommel ist nur für das Trocknen bestimmt, weshalb das Volumen mit etwa 7 bis 8 Kilogramm höher liegt als bei einer Waschmaschine inklusive Trockner. Bei einem Waschtrockner ist die Trommel für das Waschen und Trocknen ausgelegt, weswegen Waschtrockner ein Trockner-Volumen von etwa 4 bis 7 Kilogramm besitzen. In der Kategorie Trockner Kapazität liegt der Vorteil ganz klar bei einem Trockner Einzelgerät.

Kapazität beim Waschen

Bei der Waschkapazität liegen beide Gerätearten gleichauf. Keines der beiden Waschgeräte bietet beim Trommelvolumen nicht mehr oder weniger Kapazität. Sie sollten die Waschkapazität nach der bei Ihnen anfallenden Wäsche anfallen. Falls Sie häufiger Gardinen oder Bettdecken waschen, dann sollten Sie eher zu einem Waschtrockner mit einer höheren Waschkapazität zurückgreifen. Mehr dazu finden Sie in unserem Waschmaschinen Test Artikel. In dieser Kategorie sind beide Waschgeräte ebenbürtig.

Stromverbrauch

Beim Stromverbrauch unterscheiden sich Waschtrockner zu der Kombination Waschmaschine & Trockner. Heutzutage haben Waschmaschinen eine sehr gute Energiebilanz, so dass alle Geräte mindestens eine Energieeffizienzklasse A vorweisen können. Da können sparsame Waschtrockner schwer mithalten, welche mit einem Energielabel von A schon sparsame Waschtrockner Modelle sind. Das gute an Waschtrocknern ist aber, dass Sie den Energieverbrauch positiv beeinflussen können. Durch richtige Programm- und Temperaturauswahl können Sie effektiv Strom und Wasser sparen. Beim Stromverbrauch ist die Kombination Waschmaschine und Trockner besser.

Wasserverbrauch

Eine Waschmaschine inkl. Trockner mit derselben Energieeffizienzklasse verbraucht ein wenig mehr Wasser als die Kombination Waschmaschine und Trockner. Das liegt auch zum einen darin, dass beim Ausspülen der Flusen Wasser nötig wird. Dafür müssen Sie wie beim Trockner üblich das Flusensieb nicht regelmäßig reinigen, was wiederum ein Vorteil für den Waschtrockner darstellt. Wenn Ihnen ein niedriger Wasserverbrauch wichtig ist, dann greifen Sie zu zwei Geräten. Falls Sie auf die Flusensieb Reinigung verzichten wollen, dann sind Sie mit einem einzigen Gerät besser bedient. In der Kategorie Wasserverbrauch liegen Waschmaschine in Kombination mit einem Trockner klar vorne.

Platzverbrauch

Das ein Waschtrockner weniger Platz benötigt, liegt klar auf der Hand. Jedoch können Sie die Waschmaschine und den Trockner übereinander stellen, so dass im Endeffekt die Abstellfläche gleich beansprucht wird. Da die Oberseite der Geräte gerne als Abstellfläche genutzt wird, ist ein Waschtrockner von Vorteil. Auch wenn es die Möglichkeit gibt zwei Geräte übereinander zu stellen, hat eine Waschmaschine mit Trocknerfunktion in der Kategorie Platzverbrauch mehr Vorteile als eine Waschmaschine & Trockner.

Preisvergleich

Beim Kaufpreis unterscheiden sich beide Optionen nicht. Sie können beim Kauf eines Waschtrockners genauso sparen wie beim Erwerb einer Waschmaschine + Trockner. Die meisten Verbraucher entscheiden sich nicht wegen dem Preis für oder gegen einen Waschtrockner, sondern wegen dem Platzersparnis und dem Grund, dass eine Maschine die Funktion von zwei Geräten erfüllt. In der Kategorie Preisvergleich gibt es keinen klaren Gewinner.

Fazit

Wer aufgrund von Platzmangel keine zwei Geräte aufstellen kann, sollte zu einem Waschtrockner zurückgreifen. Auch wenn Sie bei schönem Wetter die Trocknung der Wäsche im Freien bevorzugen, spricht nichts gegen einen Waschtrockner. Eine Waschmaschine plus Trockner ist um einiges komfortabler als zwei Geräte. So brauchen Sie nicht jedes Mal den Waschgang abwarten um die Wäsche in den Trockner zu befördern. Auch brauchen Sie beim Waschtrockner nicht das Flusensieb zu reinigen, welches beim Trockner in gewissen Abständen erfolgen muss. Die Vor- und Nachteile der einzelnen Geräte muss jeder für sich selber abwägen. Nicht jeder stellt die selbigen Bedürfnisse an eine Waschmaschine und einem Trockner, so dass hier keine Empfehlung für das eine oder andere Gerät abgegeben werden kann.

Die Waschtrockner Energieeffizienzklasse

Da sich die Strompreise laufend erhöhen, bekommt der Energieverbrauch beim Kauf eines neuen Waschtrockners mehr Aufmerksamkeit als früher. Für den Verbraucher als auch in einem Waschmaschine Trockner Kombi Test ist daher die Energieeffizienzklasse ein wichtiges Kennzeichen um den durchschnittlichen Verbrauch der Waschtrockner untereinander zu unterscheiden. Auf dem Energielabel finden Sie die Energieeffizienzklasse und weitere Informationen wie den Hersteller, Modellbezeichnung, Wasserverbrauch in Litern pro Jahr, Stromverbrauch in kWh pro Jahr, Geräuschentwicklung in Dezibel, Schleuderwirkungsklasse und die maximale Beladung in einem bestimmten Programm.

Um sparsam zu waschen hängt jedoch nicht nur alleinig von der jeweiligen Energieeffizienzklasse ab, sondern kommt auch auf die Art und Weise der Nutzung an. Mit dem Kauf eines sparsamen Waschtrockners und mit einer überlegten Waschweise schonen Sie zugleich Ihren Geldbeutel und leisten Ihren Beitrag zum Umweltschutz. Folgend haben wir Ihnen ein die Punkte zusammengefasst, mit derer Sie Wasser und Strom sparen können.

Tipps & Tricks beim Energiesparen mit dem Waschtrockner:

  • Blomberg WDT 6335 WaschtrocknerFalls Sie eine Solaranlage betreiben und das Warmwasser damit beheizt wird, schließen Sie diesen an den Waschtrockner um effektiv Strom zu sparen. Das heizen von Wasser ist beim Waschen der Energiefresser schlechthin.
  • Ein Frontlader verbraucht weniger Wasser als ein Toplader. Kaufen Sie sich nur einen Toplader, wenn ein Frontlader nicht auf die Stellfläche passt. Der Waschtrockner Frontlader spart nicht nur mehr Energie sondern hat auch mehr Vorteile gegenüber der Toplader-Bauweise.
  • Einige Waschtrockner verbrauchen auch während dem Ruhemodus Strom. Kaufen Sie sich eine Mehrfachsteckdose mit Schalter um schnell und einfach die Stromzufuhr unterbinden.
  • Ein Energiesparprogramm kann dazu beitragen, dass Sie am Ende des Monats weniger Stromkosten haben als bisher. Spezielle Programme verringern die Temperatur um 20 bis 30 Grad, zusätzliche Ruhezeiten, Trommelbewegung und Schaum helfen die selbigen Waschergebnisse zu erzielen.
  • Nutzen Sie stets die gesamte Trommelkapazität aus. Damit vermeiden Sie häufiges Waschen, wodurch Sie Energie sparen und gleichzeitig die Lebensdauer des Waschtrockners verlängern.
  • Bei schönem Wetter können Sie die Trocknerfunktion ausgeschaltet lassen. Reduzieren Sie die Schleuderdrehzahl runter und trocknen die Wäsche anschließend auf einer Wäscheleine.
  • Verzichten Sie auf die Einlegefunktion für stark verschmutze Wäsche. Legen Sie die Kleidungsstücke in warmes Seifenwasser und wählen danach ein sparsames Waschprogramm.
  • Neue Waschtrockner haben eine Mengenautomatik, welches die Wasserzufuhr an die Trommelbeladung anpasst und somit effektiv weniger Wasser und Strom verbraucht. Falls Sie sich einen gebrauchten Waschtrockner zulegen wollen, nehmen Sie eines mit automatischer Beladungserkennung.

Sie müssen nicht immer einen Waschprogramm mit hoher Temperatur wählen. Auch Waschgänge mit 40 Grad entfernen leicht verschmutze Textilien. Mit dieser Empfehlung können Sie über 50 Prozent Energiekosten einsparen.

Waschtrockner kaufen – Online oder Geschäft

Wer sich für den Kauf eines Waschtrockners entschieden hat, muss sich als nächstes Gedanken über den Vertriebsweg machen. Für den Endverbraucher gibt es nur die zwei Wege: Internet oder Fachhandel. Beide Kaufwege haben spezifische Vor- und Nachteile, auf welches wir in den weiteren Abschnitten näher eingehen werden.

Waschtrockner Online kaufen

Wer sich für diesen Vertriebsweg entscheidet, der erfreut sich meistens über einen günstigeren Waschtrockner. Ein Onlineshop für Haushaltsartikel kann nun mal seinen Kunden einen Preis anbieten, welches im Geschäft ohne Verluste nicht möglich wäre. Da der Onlinehändler keine Verkaufsräume anmieten muss, spart dieser an Miet- und Energiekosten, welches direkt an den Kunden weitergegeben werden kann. Zwar hat ein Onlineunternehmen auch Mitarbeiter, doch sind diese geringer als bei einem Elektronikfachhandel.

Im Internet haben Sie eine große Auswahl an Waschtrocknern. So können Sie jeden beliebigen Waschtrockner online bestellen. So ein großes Sortiment werden Sie aufgrund von begrenzter Ladenverkaufsfläche niemals in einem Geschäft vorfinden.

Dank einem Waschtrockner Test haben Sie die Möglichkeit, im Internet vorab sich eine Expertenmeinung über die besten Waschtrockner einzuholen. Doch nicht nur das, auch Kundenrezensionen helfen dem Endverbraucher, sich für das beste Gerät zu entscheiden.

Weiterhin sind Sie nicht an Öffnungszeiten der Geschäfte gebunden. Bei einem Onlinehändler können Sie 24 Stunden am Tag und 7 Tage in der Woche einkaufen gehen. Außerdem sparen Sie sich die Fahrt und lästige Parkplatzsuche zum Geschäft. Mit der wertvollen Zeit können Sie mit Familie und Freunde verbringen oder Ihren Hobbys nachgehen.

Ein weiteres Kriterium, weshalb sich Verbraucher für eine Waschmaschine Trockner Kombination im Internet entscheiden, ist das gesetzliche 14-tägige Rückgaberecht der Ware. In dieser Zeit können Sie den Waschtrockner testen und bei Nichtgefallen zurücksenden. Große Versandhäuser wie beispielsweise Amazon, Media Markt oder Otto bieten Ihren Kunden sogar ein Rückgaberecht von 30 Tagen an. Informieren Sie sich vor dem Kauf bei den jeweiligen Onlinehändler über den aktuellen Zeitraum.

Der günstige Waschtrockner Preis, die große Waschtrockner Auswahl, das Rückgaberecht von mindestens 14 Tagen, flexible Einkaufszeiten sowie unabhängige Waschtrockner Test Portale und Kundenrezensionen sprechen für den Online-Kauf.

Waschtrockner im Fachhandel kaufen

Wer sich einen Waschtrockner vor Ort im Geschäft kaufen will, der muss mit einem höheren Preis rechnen. Fachhändler können aufgrund der Miete, Mitarbeiter und weiteren Kosten beim Einkaufspreis nicht mit einem Onlinehändler mithalten. Daher ist beim Waschtrockner Kauf im Geschäft der wohl größte Nachteil der Kostenfaktor eines solchen Geräts.

Im Fachhandel werden Sie persönlich vor Ort beraten. Ob die Meinung des Verkäufers unabhängig ist und dieser nur seine Provision einstreichen will, können unwissende Verbraucher leider nicht nachprüfen. Beim Onlinekauf können Sie sich auf ehrliche Kundenmeinungen und auf Waschtrockner Tests stützen, weshalb wir zum Kauf im Internet raten.

Heutzutage ist die Zeit wertvoller denn je. Wer will schon zusätzlich Zeit für die Fahrt und Parkplatz Suche aufbringen? Sicherlich niemand, weshalb der Online-Umsatz in Deutschland jedes Jahr Rekorde bricht. Allein die Öffnungszeiten vertragen sich nicht mit den Arbeitszeiten, weshalb das Shoppen am Wochenende wegen der großen Menschenmenge nicht sonderlich entspannt verläuft.

Sobald Sie den Waschtrockner gekauft haben, haben Sie vom Gesetz her keine Rückgabe Optionen mehr. Große Elektrofachmärkte gewähren nur aus Kulanz den Austausch und dies nur gegen eine andere Ware aus dem Ladengeschäft oder gegen einen Gutschein. Lassen Sie sich daher immer Rücknahme Versprechen schriftlich geben.

Ein Kombigerät Waschmaschine Trockner braucht viel Stellfläche, weshalb in einem Ladengeschäft nicht alle Modelle vorzufinden sind. Im Internet stehen Ihnen alle Modelle zur Verfügung und das zum billigsten Waschtrockner Preis. Dank unserem Waschtrockner Preisvergleich in den einzelnen Produktdetails steht Ihnen stets der beste Einkaufspreis zur Verfügung.

Vorgaben bei den Öffnungszeiten, nicht prüfbare Verkäufermeinung, die spärliche Auswahl an Geräten, die Anfahrt sowie keine gesetzliche Rückgabebestimmungen sind die negativen Punkte für den Waschtrockner Erwerb aus dem Fachhandel.

Waschtrockner günstig online kaufen

An manchen Tagen gibt es sogenannte Waschtrockner Sale Angebote, welche leider meistens unvorangekündigt sind. Falls Sie nicht viel Geld ausgeben wollen oder können, schauen Sie des Öfteren auf unserer Seite vorbei. Da wir die Preise stets aktuell halten, erfahren Sie als erster über einen vom Preis her billigen Waschtrockner.

Waschtrockner Marken

In diesem Abschnitt haben wir die wichtigsten Player auf dem Markt für Sie zusammengefasst. Auch wenn der Markenname keinen Waschtrockner Test beeinflussen kann, ist die Geschichte des Unternehmens sicherlich Interessant. Jeder Waschtrockner Hersteller hat seine Stärken und Schwächen in Bezug auf Service, Qualität, Technik und Preis. Folgend finden Sie die beliebtesten Waschtrockner Marken:

Samsung Waschtrockner

Die Samsung Group ist mit einem Jahresumsatz von ca. 230 Milliarden Euro und fast 490.000 Mitarbeiter das größte Mischkonzern aus Südkorea. Die Tochter Samsung Electronics Co., Ltd. Ist für die Herstellung und Vertrieb der so erfolgreichen Samsung Waschtrockner verantwortlich. Die Waschmaschine inklusive Trockner von Samsung sehen nicht nur vom Design super aus, sondern haben auch eine Menge Komfort und neueste Technologie im inneren. Die AirWash Funktion fügt empfindlichen Stoffen je nach Bedarf kalte oder warme Luft zu und vermeidet somit das einlaufen der Wäsche. Diese Funktion beseitigt auch haftenden Zigarettengeruch. Dank der Diamond-Trommel werden alle Arten von Textilien beim Waschen und Trocknen geschont. Mit der SchaumAktiv-Technologie wird die Wäsche sogar bei niedrigen Temperaturen optimal gewaschen und die Flecken Intensiv sorgt dafür, dass sogar hartnäckige Flecken wie Wein, Öl und Make-up restlos verschwinden. Obwohl ein Samsung Waschtrockner mit hochwertigen Technologien ausgestattet ist, haben diese zumeist eine hervorragende Energieeffizienzklasse von A+++. Auf den Digital Inverter Motor vergibt Samsung sogar 10 Jahre Garantie. Der Samsung WD80J6400AW EG Waschtrockner:

Samsung WD80J6400AW EG Waschtrockner

ab 728,95 € 729,00 €

Preise inkl. MwSt
► ProduktdetailsZum Angebot!

Siemens Waschtrockner

Die Siemens AG ist mit dem Gründungsjahr 1847 der Waschtrockner Hersteller mit der längsten Unternehmensgeschichte. Im Jahr 1947 sind die beiden Unternehmen Siemens AG und die Bosch GmbH bei der Herstellung von Waschmaschinen, Waschtrockner und weiteren Haushaltsgeräten eine Kooperation eingegangen. Daher sind viele Geräte fast identisch, nur das Design ist und bleibt weiterhin individuell. Im Waschtrockner Test von Stiftung Warentest ist das Siemens Gerät (welches? Wann?) als Waschtrockner Testsieger gekürt worden. Besonders die Energieeffizienz der Siemens Waschtrockner sind im Vergleich zu anderen Herstellern überragend. Eine spezielle Luftkondensations Technology sorgt dafür, dass kein Wasserverbrauch beim Trocknen zustande kommt. Die Siemens Geräte sind preislich im mittleren bis höheren Abschnitt zu finden. Verbraucher bei einem Siemens Waschtrockner ein sparsames Modell mit einer sehr guten Preis/Leistung. Der Siemens WD15G442 iQ500 Waschtrockner:

Waschtrockner Testsieger Siemens WD15G442 iQ500 Waschtrockner

ab 748,58 € 1.129,00 €

Preise inkl. MwSt
► ProduktdetailsZum Angebot!

LG Waschtrockner

Die LG Electronics ist vollständige Tochter des Mischkonzerns LG Group aus Südkorea, welches im Jahr 1947 gegründet wurde und ca. 226.000 Mitarbeiter beschäftigt. Die Waschmaschinen und Trockner Kombination von LG haben in der Kategorie Preis/Leistung gute Bewertungen erhalten, weshalb das Modell LG F1496AD3 eines der besten Geräte im Waschtrockner Bestseller Liste ist. LG wirbt mit seinem Direct Drive Motor für ein Geräusch- und Vibrationsarmes Waschen und Trocknen und vergibt auf diesen 20 Jahre Herstellergarantie. Die Energieeffizienzklasse von A erreichen LG Waschtrockner mit der Eco Hybrid Technologie. In diesem Modus wird die Kleidung ohne Wasserzufuhr getrocknet und im normalen Modus die Dauer verkürzt. Allergiker erfreuen sich der True Steam Funktion, welches 99,9 Prozent aller Allergene und Milben beseitigt (BAF Zertifikat). Mit dem Steam Refresh Modus werden alle Gerüche und Falten in nur 20 Minuten beseitig. Diese Funktion nutzt Wasserdampf ohne irgendwelche Zusätze und ist daher auch für Babys verträglich. Weitere Funktionen von LG Waschtrocknern sind die Beladungserkennung, Smart Diagnosis und eine komfortable Bedienung. Der LG F1496AD3 Waschtrockner:

Preis/Leistung LG F1496AD3 Waschtrockner

ab 478,90 € 484,98 €

Preise inkl. MwSt
► ProduktdetailsZum Angebot!

AEG Waschtrockner

Die AEG Aktiengesellschaft ist deutsches Unternehmen, welches seit dem Jahr 1883 für deutsche Markenqualität steht. Seit der Insolvenz im Jahr 1982 wurden die Markenrechte von Elektrolux AB aufgekauft, welches auch weiterhin hochwertige Waschtrockner unter dem Namen AEG verkauft. Vom Preisniveau sind die AEG Waschtrockner im mittleren Segment anzutreffen, wobei einige Modelle mit dem Zusatz Ökokombi-Plus zu den teuren Modellen gehören. Diese Waschtrockner zeichnen sich durch eine optimierte Energieeffizienzklasse aus, womit Verbraucher die Umwelt und gleichzeitig den Geldbeutel schonen können. Mithilfe der Non-Stop-Technologie von AEG, welches im Lavamat Turbolader eingebaut ist, wird das Waschen sowie Trocknen in einem Vorgang absolviert. Mit dieser Technologie haben Verbraucher zudem die Möglichkeit, dass Waschen und Trocknen von bis zu einem Kilogramm Textilien in nur einer Stunde durchzuführen. Weiterhin sind AEG Waschtrockner mit einem OptiSense-Waschsystem, ProTex Trommel, Direct Spray Waschtechnik und weiteren Technologien ausgestattet.Der AEG L76680NWD Waschtrockner:

AEG L76680NWD Waschtrockner

608,08 € 677,46 €

Preise inkl. MwSt
► ProduktdetailsZum Angebot!

Bosch Waschtrockner

Die Robert Bosch Hausgeräte GmbH gehört zu 100% der Bosch-Gruppe in Deutschland, welches seit der Gründung 1886 zu einem der erfolgreichsten deutschen Haushaltsgeräte-Hersteller geworden ist. Neben der Herstellung von Haushaltsgeräten hat sich Bosch als Automobilzulieferer und in der Solartechnik etabliert. Bosch Waschtrockner sind beim Einkaufspreis im mittleren bis höheren Segment wiederzufinden. Die Geräte zeichnen sich durch einen geringen Wasserverbrauch aus, welches mithilfe der AirCondensation Technology das Trocknen durch Luftkondensation durchführt. Weiterhin steuert ein sensorgesteuerte ActiveWater™ Mengenautomatik die Wasserzufuhr und reduziert den Wasserverbrauch nochmals um weitere Liter. Die Geräte von Bosch sind nicht nur Energieeffizient, sondern auch komfortabel in der Bedienung. So sorgt das SelfCleaning Condensor für eine vollautomatische Reinigung des Kondensators. Zudem haben Endverbraucher die Möglichkeit zwischen einem Energiespar-Modus und einem extra Sorgfältigem-Modus. Im Waschtrockner Test von Stiftung Warentest wurde ein Bosch Modell ? (welches? Jahr?) zum Waschtrockner Testsieger gekürt. Der Bosch WVG30442 Waschtrockner:

Bosch WVG30442 Waschtrockner

ab 735,00 €

Preise inkl. MwSt
► ProduktdetailsZum Angebot!

Indesit Waschtrockner

Die Indesit Company S.p.A. ist ein Waschtrockner Hersteller aus Italien. Das Unternehmen kann mit dem Gründungsjahr von 1930 auf eine langjährige Unternehmensgeschichte zurückblicken. Damals angefangen mit der Produktion von Waagen hat das Unternehmen mit der Herstellung von Gaskochern, Gasflaschen und Haushaltsgeräten seine Produktvielfalt erweitert. Indesit Waschtrockner sind vom Preis her günstig, weshalb diese Geräte zumeist bei Studenten, Geringverdiener oder Senioren mit einem niedrigen Einkommen beliebt sind. Das ein solch günstiger Waschtrockner nicht mit den großen Marken wie Miele und Siemens mithalten kann ist klar. Daher sollten Sie speziell bei solchen Geräten die Preis/Leistung bewerten. Zwar sparen Verbraucher in erster Linie beim Endpreis, jedoch relativiert sich der niedrige Einstiegspreis nach Jahren durch eine schlechtere Energieeffizienzklasse im Vergleich zu anderen Markenprodukten. Doch auch Indesit Waschtrockner haben spezielle Sensoren und Technik eingebaut und bieten mit einer wählbaren Startzeit, Erkennung von Feuchtigkeit und Extras weitreichenden Komfort. Der Indesit EWDE 71680 W DE Waschtrockner:

Indesit EWDE 71680 W DE Waschtrockner

ab 17,99 € 449,00 €

Preise inkl. MwSt
► ProduktdetailsZum Angebot!

Bauknecht Waschtrockner

Die Bauknecht Hausgeräte GmbH wurde im Jahr 1919 gegründet und gehört der Whirlpool Corporation an. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen ca. 400 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von 290 Millionen Umsatz. Bauknecht Waschtrockner sind im niedrigen bis mittleren Preissegment zu finden. Der ProSilent Motor ist vibrationsarm und schleudert im Waschgang vergleichsweise leise. Dank der SoftMove Technologie wird die Waschmenge erkannt und die Trommelbewegung speziell darauf abgestimmt. Wer liebt keine Knitterfreien Textilien? Mit der SteamCare Funktion gehören Falten der Vergangenheit an. Dieses nutzt Wasserdampf um die Kleidung frisch und knitterfrei zu halten. Die Nachlegefunktion ist besonders smart, denn mit dieser können Sie nach dem Start noch Wäsche nachlegen. Weitere Funktionen sind die Kindersicherung, ein Wool Program für schonende Waschgänge, 15 Grad Green und Clean und eine gute Energieeffizienzklasse. Der Bauknecht WATK Prime 8614 Waschtrockner:

Bauknecht WATK Prime 8614 Waschtrockner

ab 565,00 € 575,00 €

Preise inkl. MwSt
► ProduktdetailsZum Angebot!

Hoover Waschtrockner

Hoover ist ein US-Amerikanisches Unternehmen, welches im Jahr 1908 im heutigen North Canton gegründet wurde. Das Unternehmen stellt Elektrogroßgeräte sowie Staubsauger her und ist mit der Candy Group zur Candy-Hoover Group fusioniert. Der Hybrid Hoover Waschtrockner erspart den Kauf von zwei Geräten, einer Waschmaschine und einem Trockner. Dank einem großen Display mit Waschmittel- und Beladungsdosierempfehlung kann es nicht mehr vorkommen, dass Zuviel oder Zuwenig Waschmittel verwendet wird. Zwar sind die Waschprogramme vorgegeben, doch mit der individuellen Einstellungsmöglichkeiten können Verbraucher die Temperatur sowie Schleuderdrehzahl beliebig frei wählen. Die Mengenautomatik Fuzzy Logic ist weitestgehend eine Standard-Funktion bei allen Herstellern und ist auch in Hoover Waschtrocknern wiederzufinden. Hoover verspricht seinen Kunden flüsterleise Geräte dank der innovativen Inverter-Technologie. Weitere Extras die Sie bei Hoover Waschtrockner zu finden sind: Großes Bullauge für das einfach reinlegen und entnehmen der Wäsche, 180 Grad Türöffnung, Restlaufanzeige mit Startzeitvorwahl, Waschen und Trocknen in unter einer Stunde und viele weitere Funktionen und Extras. Der Hoover WDMT 4138 AH Waschtrockner:

Hoover WDMT 4138 AH Waschtrockner

778,01 € 1.099,00 €

Preise inkl. MwSt
► ProduktdetailsZum Angebot!

Candy Waschtrockner

Die Candy Hoover GmbH gehört zur Candy Unternehmensgruppe aus Brugherio/Italien und ist Produzent von Haushaltsgeräten mit über 7600 Mitarbeitern und einem Umsatz von über 1 Milliarde Euro. Candy Waschtrockner sind im Vergleich günstig zu kaufen und sind daher ideal für Studenten, Singles, Geringverdiener oder junge Paare. Die Geräte von Candy sind alle mit einer Mengenautomatik ausgestattet (Fuzzy Logic), welches die Beladung automatisch erkennt und die Wasserzufuhr entsprechend anpasst. Dies senkt nicht nur den Wasserverbrauch sondern auch die Energiekosten, da weniger Wasser beheizt werden muss. Die Programmvielfalt der Candy Waschtrockner führt dazu, dass schnell und einfach das richtige Waschprogramm ausgewählt werden kann. Mit dem Mix und Wash-Programm können Sie zudem weiße und bunte Wäsche zusammen waschen, sparen dadurch Energiekosten und leisten der Umwelt zuliebe was Gutes. Mithilfe einer Programmstartzeitvorwahl können Sie den Start des Waschtrockners so einstellen, dass dieser dann endet, wenn Sie nach Hause kommen. Weitere Funktionen und Extras sind die Restlaufanzeige, ein großes Bullauge und eine gute Energieeffizienzklasse. Der Candy GO W 465 Waschtrockner:

Candy GO W 465 Waschtrockner

1.199,90 €

Preise inkl. MwSt
► ProduktdetailsZum Angebot!

Miele Waschtrockner

Die Miele & Cie. KG ist als hochwertiger Hersteller von Haushaltsgeräten bekannt. Seit dem Gründungsjahr 1899 hat sich das Unternehmen stets seinen guten Image bewahrt und hat im Jahr 1958 den ersten Wäschetrockner hergestellt. Das Miele Waschtrockner qualitativ hochwertige Geräte sind, hat der Waschtrockner Test von Stiftung Warentest bewiesen. Das Modell Miele WT 2780 WPM ist mit einer Gesamtbewertung von 1,9 als Waschtrockner Testsieger hervorgegangen. Preislich gesehen liegen Miele Waschtrockner im höheren Preissegment, weshalb preisbewusste Verbraucher eher Waschtrockner von anderen Herstellern vorziehen. Verbraucher die sich für ein Miele Gerät entscheiden, bekommen für ihr Geld ein hochtechnologisch und langlebiges Gerät. Eine wabenförmige Trommel-Oberfläche sorgt dafür, dass alle Arten von Textilien schonend gewaschen und getrocknet werden. Die Miele Flecken-Funktion entfernt hartnäckige Verschmutzung effektiv und sauber. Der Miele WT 2796 WPM Waschtrockner:

Miele WT 2796 WPM Waschtrockner

1.999,00 €

Preise inkl. MwSt
► ProduktdetailsZum Angebot!

Blomberg Waschtrockner

Die Blomberg GmbH wurde schon im Jahr 1883 gegründet und hatte in den ersten Jahren seinen Schwerpunkt bei der Metallverarbeitung. Heute gehört die Blomberg zur Arcelik Gruppe, zu dem auch Beko Waschtrockner gehören. Die Produktion ist in die Türkei ausgelagert worden, verblieben in Ahlen/Deutschland ist die Entwicklungsabteilung. Einige Geräte haben die Auszeichnung Eco TopTen, welches für innovative und umweltfreundliche Produktentwicklung steht. Dies ist nicht die erste und letzte nennenswerte Auszeichnung von Blomberg, im Jahr 2002 hat das Unternehmen den TPM Excellence Award gewonnen, was für „Beste Waschmaschinenfabrik der Welt“ steht. Dank einer vollautomatischen Prüfung werden alle Blomberg Waschtrockner vor der Auslieferung auf Herz und Nieren geprüft. Trotz vergleichsweise niedrigem Einkaufspreis sind Hoover Geräte mit guter Technik und Extras ausgestattet. Eingebaute Sensoren erkennen die Restfeuchtigkeit, wodurch der Verbraucher individuell den Trockengrad vor der Start auswählen kann. Unangenehme Gerüche können mit der Funktion Lüften / Auffrischen beseitigt werden. Beim Kauf eines Hoover Waschtrockners erwarten Sie folgende Extras und Funktionen: Logitronic, Knitterschutz, Automatische Abkühlphase, Wäscheschonender Innenraum, Programme mit Zeitersparnis und einige mehr. Der Blomberg WTFN 75140:

Blomberg WTFN 75140 Waschtrockner

499,00 € 799,00 €

Preise inkl. MwSt
► ProduktdetailsZum Angebot!

Beko Waschtrockner

Die Beko Elektronik A.S. gehört zur Arcelik Gruppe und wurde im Jahr 2008 in Grundig Elektronik A.S. umbenannt und ist ein recht erfolgreicher Hersteller von weißer Haushaltsware mit Sitz in der Türkei. Das Unternehmen tritt als Sponsor von vielen Sportveranstaltungen wie der Basketball Bundesliga, der türkischen Basketbol Ligi und Sportmannschaften wie FC Barcelona auf. Die Waschtrockner von Beko fallen im Waschtrockner Test vor allem durch eine ausgezeichnete Preis/Leistung auf. Dank innovativer Technologie verbrauchen Beko Waschtrockner wenig Strom und Wasser, weshalb fast alle Geräte eine sehr gute Energieeffizienzklasse haben. Doch nicht nur das, auch in Sachen Komfort haben die Geräte von Beko einiges zu bieten. Der Kondensator reinigt sich von selbst, so dass der Verbraucher sich nicht mehr um die Flusensieb Reinigung kümmern muss. Die Aquawava Schontrommel schützt empfindliche Stoffe wie Seide und sorgt dafür, dass die Wäsche auch nach mehrmaligem Waschen und Trocknen wie Neu aussieht. Weitere Funktionen wie die Restzeitanzeige, Kindersicherung, Watersafe+, Brushless DC-Motortechnologie, Mengenautomatik und einer Startzeitvorwahl von bis zu 24 Stunden sind Bestandteil eines Beko Waschtrockners. Der Beko WDW 85140 Waschtrockner:

Beko WDW 85140 Waschtrockner

ab 459,00 € 465,00 €

Preise inkl. MwSt
► ProduktdetailsZum Angebot!

Hotpoint Waschtrockner

Die Hotpoint Electric Heating Company wurde im Jahr 1911 in Ontario/USA gegründet und gehört heute zur Whirlpool Corporation. Vom Preis her sind Hoover Waschtrockner im unteren bis mittleren Segment wiederzufinden und haben dennoch einige erwähnenswerte Features anzubieten. Die gute Energieeffizienzklasse der Geräte wird durch die Mengenautomatik unterstützt, welches den Wasserbedarf an der Beladungsmenge anpasst und somit zugleich Wasser und Energie spart. Die Antiallergen-Funktion ist für Allergiker als auch Babys und Kleinkinder interessant. Diese Einstellung entfernt Milben, Pollen und Tierhaare recht erfolgreich und ist auch für Hunde- oder Katzenhalter interessant. Der Inverter-Motor hat dank innovativer Technologie eine lange Lebenserwartung bei geringen Geräuschen und Vibrationen.  Eine Restfeuchterkennung ermittelt die Feuchtigkeit der Kleidung und kann daher die Trockenzeit sehr genau anpassen. Zu den wichtigsten Programmen von Hotpoint Waschtrocknern gehören Express Waschen und Trocknen, Ultrafein, Hygiene-Waschgang, Anti-Overflow, Buntes/Farbiges, Dunkles und Weißes. Der Hotpoint AQD1071D 69 EU/A Waschtrockner:

Hotpoint AQD1071D 69 EU/A Waschtrockner

ab 599,00 €

Preise inkl. MwSt
► ProduktdetailsZum Angebot!

Gorenje Waschtrockner

Die Gorenje Group gibt es schon seit 1950 und ist ein slowenisches Unternehmen mit Sitz in Velenje/Slowenien. Mit der Herstellung von Landmaschinen angefangen hat der heutige Produzent von Haushaltsgeräten einer Mitarbeiterzahl von knapp über 10.000, welche für einen Jahresumsatz von ca. 1,2 Milliarden Euro verantwortlich sind. Früher wurden Gorenje Produkte als billige Ware angesehen, wovon das Unternehmen in den letzten Jahren durch ansprechendes Design teilweise weggekommen ist. Die aktuellen Waschtrockner von Gorenje sehen nicht nur gut aus, sondern können auch eine gute Energieeffizienzklasse von A vorweisen. Dank mehrfachen Sicherheitsventil sind die Geräte bestens gegen Wasseraustritt geschützt. Wenn Sie außer Haus sind, brauchen Sie sich keine Sorgen über Hochwasser in der Wohnung machen, eine mechanische Vorrichtung unterbindet bei einem Defekt in der Wasserleitung den Wasserzufluss nach außen. Mit Funktionen wie eine automatische Startzeitvorwahl können Sie die Endzeit genau zu der Zeit programmieren wenn Sie beispielsweise von der Arbeit nach Hause kommen. Gorenje Waschtrockner enthalten weitere Extras wie Kinderschutzsystem, Dampf-Waschunterstützung, Schaumsensor, Waschen und Trocknen ohne Stopp, Wasserpegelkontrolle und vieles mehr. Der Gorenje WD 94141 DE Waschtrockner:

Gorenje WD 94141 DE Waschtrockner

ab 540,00 € 625,00 €

Preise inkl. MwSt
► ProduktdetailsZum Angebot!

Whirlpool Waschtrockner

Die Whirlpool Corporation ist ein Unternehmen aus den USA und eines des größten Haushaltsgeräts Hersteller der Welt. Seit der Gründung im Jahr 1911 ist die Mitarbeiterzahl auf ca. über 100.000 gewachsen. Der Jahresumsatz beträgt knapp über 20 Milliarden US-Dollar. Whirlpool Waschtrockner liegen allgemein im mittleren Preissegment. Im Mittelfeld sind die Whirlpool Geräte auch in der Kategorie Strom- und Wasserverbrauch gelandet. Der jährliche Energieverbrauch lag im Waschtrockner Test etwas zu hoch, was die Energieeffizienzklasse B unterstreicht. Im Vergleich bekommen Kunden für den Preis eine Energieklasse von mindestens A. Weitere Merkmale von Whirlpool Waschtrocknern sind eine Kindersicherung, Selbstreinigende Pumpe, langlebiger ProSilent-Motor, ein 2in1 Display mit Restlaufanzeige und Temperaturauswahl, zugängliche Fremdkörperfalle und eine Pumpe die sich selbständig reinigt.

Weitere Waschtrockner Hersteller

Constructa, Hanseatic, Electrolux, Panasonic, Sharp, Privileg

Waschtrockner Toplader

Die meisten Menschen entscheiden sich für einen Waschtrockner aufgrund vom Platzmangel in den eigenen vier Wänden. Das Aufstellen von Waschmaschine und Trockner verbraucht unnötig viel Fläche, welches der Waschtrockner gegenüber den beiden Geräten nicht hat. Doch auch wenn der Waschtrockner zu groß für das Badezimmer ist, bietet sich mit dem Toplader eine weitere kleinere Option an. Waschtrockner Toplader sind in der Breite und Höhe schmaler, in der Tiefe aber größer. Aufgrund der geringen Anzahl von diesen Geräten gibt es keinen Waschtrockner Toplader Test im Einzelnen. Doch schauen wir uns die Maße vom Toplader genau an und vergleichen diese mit dem Frontlader auf Vor- und Nachteile:

  • Blomberg WDT 6335 WaschtrocknerEin Waschtrockner Frontlader ist standardmäßig 85 cm in der Höhe und 60 cm in der Breite und Tiefe.
  • Ein Waschtrockner Toplader ist dagegen 85 cm hoch, 60 cm tief und 45 cm breit.

Bei beiden Geräten sitzt die Tür an unterschiedlichen Positionen, weshalb bei einem Frontlader für das Öffnen des Bullauges nach vorne noch Platz benötigt wird. Dadurch vergrößert sich die Tiefe eines Waschtrockners um 30 cm. Der Toplader gewinnt in der Kategorie „Platzbedarf“ aufgrund seinen geringen Maßen und in der Breite und Tiefe und eignet sich somit perfekt für Verbraucher, die nicht viel Fläche für einen Waschtrockner aufbringen können oder wollen.

Vorteile von Toplader Waschmaschine mit Trockner

Dadurch dass die Wäsche von oben hinzugegeben wird, gestaltet sich das Beladen beim Toplader einfacher als beim Frontlader. Das schont auf Dauer den Rücken und ist sicherlich für schwangere Frauen oder ältere Menschen eine bessere Alternative. Doch der Toplader hat nicht nur Vorteile gegenüber einem Frontlader.

Da der Toplader von oben zu öffnen ist, fehlt diesem die obere Ablagefläche, welches gerne für Dekoration oder als zusätzliche Ablage für wesentliche Dinge genutzt wird. Ein weiterer Nachteil ist das geringere Fassungsvermögen eines Topladers im Gegensatz zu einem Frontlader. Daher sind Toplader für Singles oder den kleinen Haushalt besser geeignet.

Beim Toplader kann es passieren, dass kleine Wäschestücke wie eine Socke in ein Schlitz zwischen Trommel und Waschmaschine fällt. Dabei müssten Sie jedoch sehr ungeschickt den Toplader befüllen, was sehr unwahrscheinlich ist aber im Bereich der Möglichkeiten ist.

Ein weiterer Nachteil von Topladern gegenüber Frontladern ist die schlechtere Energieeffizienzklasse. Da Toplader nur ca. 10 % aller Waschmaschinen ausmachen, ist der Wettbewerbskampf bei dieser Konstruktion nicht so hoch, weshalb wahrscheinlich deswegen nicht viel Geld in Fortschritt bezüglich einer besseren Energiebilanz gesteckt wird.

Der Waschtrockner Toplader Testsieger ist der Blomberg WDT 6335 geworden.

Toplader Waschtrockner Fazit

Bei Waschtrocknern empfehlen wir unseren Lesern einen Frontlader, da bei einem Toplader in Waschmaschine Trockner Kombi noch nicht genügend alternativen angeboten wird. Ohnehin entscheiden sich 90 Prozent der Verbraucher bei normalen Waschmaschinen aufgrund der Leistung und weiteren Vorteilen zu einem Frontlader.

Einbau Waschtrockner

Ein einbaufähiger Waschtrockner kann nach Belieben im Badezimmer oder in der Küche aufgestellt werden. Da die meisten Menschen viel Wert auf Design legen, sollte der Waschtrockner im besten Fall nicht auffallen oder gar störend wirken. Damit das Einbaugerät überhaupt in der Küche platziert werden kann, müssen entsprechende Anschlüsse vorhanden sein. Vor dem Kauf eines neuen Waschtrockners sollten Sie genauestens Maß nehmen um keine bösen Überraschung zu erleben. Beim Einbau einer Waschmaschine mit Trockner gibt es Unterschiede wie „Unterbau Waschtrockner“, „Vollintegrierbarer Waschtrockner“ und „Integrierbarer Waschtrockner“. Ob und wie ein Waschtrockner einbaufähig ist, können Sie aus den Produktdetails oder aus dem Handbuch entnehmen. Diese Funktionen haben keinen Einfluss auf den Waschtrockner Test.

Ist ein Waschtrockner unterbaufähig?

Die obere Abdeckung der meisten Wachtrockner kann abgenommen werden, so dass der Waschtrockner in die Küche integriert werden kann. Ob eine Waschmaschine mit Trockner unterbaufähig ist, entnehmen Sie der Bedienungsanleitung des Herstellers. Beachten Sie, dass ein unterbaufähiger Waschtrockner mindestens 82 cm Höhe zur Unterkante einer Küchenarbeitsplatte braucht. Im Waschtrockner unterbaufähig Test haben besonders unterbaufähige Miele Waschtrockner sehr gute Bewertungen erhalten. Falls Sie nicht handwerklich begabt sind, sollten Sie den Unterbau eines Waschtrockners einem Spezialisten überlassen.

Ist ein Waschtrockner integrierbar?

Einen integrierbaren Waschtrockner gibt es zum heutigen Stand nicht. Da ein integrierbarer Waschtrockner mit originalen Küchenelementen bestückt werden muss und die Bedienelemente sowie die Tür dieses nicht zulässt, ist ein integrierbarer Waschtrockner zurzeit nicht vorhanden.

Waschtrockner vollintegrierbar

Bei einem vollintegrierbaren Waschtrockner erfolgt der Einbau hinter eine Tür, so dass das Gerät von außen nicht gesehen werden kann. Um das einheitliche Design nicht zu stören, sollte die Tür dabei vom selben Hersteller wie die Küche selbst sein.

Waschtrockner Zubehör

Je nach Benutzung des Waschtrockners kann es passieren, dass Verschleißteile ausgetauscht werden müssen. Wir haben Ihnen die wichtigsten Zubehör Artikel für Waschtrockner zusammengestellt und deren Nuten und Funktion kurz erläutert.

Ablaufschlauch

Hotpoint AQD1071D 69 EU/A WaschtrocknerDurch den Ablaufschlauch fließt das zum Waschen genutzte Wasser wieder ab. Dieses ist einer der Komponenten, welches am schnellsten abgenutzt wird. Ein Ablaufschlauch wird mit jedem neuen Waschtrockner mitgeliefert und kann mithilfe einem Zulaufschlauch verlängert werden. Je nach Wasserhärte bildet sich im Schlauchinneren Kalkablagerungen, die wiederum den Kunststoff brüchig werden lassen. Bei einer Waschtemperatur von 95 Grad muss der Ablaufschlauch einiges aushalten, was durch die unterschiedlichen Chemikalien nicht einfacher wird. Wenn Sie sich einen neuen Ablaufschlauch anschaffen wollen, nehmen Sie daher nur Ware von Qualität. Einen zu langen Schlauch können Sie zuschneiden und auch für Waschmaschinen, Trockner und Geschirrspüler verwenden. Im Waschmaschine Trockner Test werden auch solche kleinen aber wichtigen Dinge nicht außer Acht gelassen.

Zulaufschlauch

Die Wasserversorgung bei einem Waschtrockner wird durch den Zulaufschlauch gewährleistet. An diesem finden Sie die Aquastop Komponente, welches bei Schlauchbruch schlimmeres verhindert. Im Zulaufschlauch fließt das Wasser im inneren Rohr. Sobald dieses ein Leck hat und Wasser in das äußere Rohr hineindringt, regelt der Aquastop die Wasserzufuhr ab. Dank diesem kleinen aber feinen Mechanismus werden Wasserschäden von vornerein ausgeschlossen und Kosten für einen neuen Bodenbelag vermieden.

Heizstab

Der Heizstab ist für das Erreichen der Wassertemperatur auf die gewünschte Temperatur zuständig. Wenn sich auf dem Heizstab Kalk angesammelt hat, kann dieser seine volle Leistung nicht ausschöpfen. Dadurch wird mehr Energie aufgewendet, was wiederum den Stromverbrauch noch oben drückt. Falls die Wäsche schlecht riecht oder nicht sauber wird, kann das Problem an einem verkalkten Heizstab liegen. Einen Defekt erkennen Sie auch, wenn sich das Bullauge während des Waschgangs nicht erwärmt hat.

Ein Heizstab ist im Onlinehandel günstig zu erwerben, das Problem stellt eher der Einbau dar. Falls Sie nicht sonderlich handwerklich begabt sind, lassen Sie einen Fachmann ran. Für den Austausch muss zuerst die Rückwand weichen, hinter diesem befindet sich am Waschbottich der Heizstab.

Laugenpumpe

Eine Laugenpumpe sorgt dafür, dass kein Wasser mehr in der Trommel bleibt. Da kleine Gegenstände wie Geldmünzen etc. die Laugenpumpe verstopfen können, befindet dieser sich hinter einem Sieb. Der Sieb verhindert das Eindringen von kleinen Materien, wodurch der Wasserablauf nicht unterbrochen oder verstopft wird. Laugenpumpen werden in zwei Ausführungen gebaut: Spaltpolmotor und Magnetpumpe. Der Vorteil von Spaltpolmotoren ist die einfache Reparatur und die längere Lebensdauer.

Weitere Informationen über Waschtrockner und ähnliches finden Sie auf folgenden Seiten:

Wikipedia

Wäschetrockner Test

Wärmepumpentrockner Test

Kondenstrockner Test

Ablufttrockner Test

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*