Skip to main content

Kinderwagen Test 2017 – Die besten Kinderwagen im Vergleich

In einem Kinderwagen Test sich vor dem Kauf zu informieren ist sicherlich von Vorteil. Dadurch vermeiden Sie einen Fehlkauf, was in dieser Produktkategorie und langer Nutzungsdauer besonders fatal wäre. Ein Kinderwagen sollte nicht durch optisch Ihren Ansprüchen genügen, sondern auch in den Kriterien wie Sicherheit, Funktionen, Handhabung oder Preis/Leistung. Daher haben wir die besten Kombikinderwagen im Vergleich analysiert, welches Sie anhand unserem Produktfilter sowie der Vergleichstabelle gezielt suchen können.

Des Weiteren finden Sie im Kinderwagen Vergleich ausführliche Analysen und Antworten zu den meistgesuchten Fragen, welches Ihnen bei Ihrer Entscheidung auf das richtige Modell für Sie und Ihr Kind helfen soll.

Kinderwagen Testsieger im Vergleich

1234
My Junior Miyo Kombikinderwagen 3 in 1 Vergleichssieger Bergsteiger Capri Kombikinderwagen 3 in 1 Teutonia Bliss Kombikinderwagen 3 in 1 ABC Design Turbo 4 Kombikinderwagen 3 in 1
ModellMy Junior Miyo Kombikinderwagen 3 in 1Bergsteiger Capri Kombikinderwagen 3 in 1Teutonia Bliss Kombikinderwagen 3 in 1ABC Design Turbo 4 Kombikinderwagen 3 in 1
Preis

399,90 €

Preise inkl. MwSt

ab 379,90 €

Preise inkl. MwSt

499,00 €

Preise inkl. MwSt

ab 379,00 €

Preise inkl. MwSt
Testergebnis

93.75%

91.25%

86.25%

87.5%

KinderwagenaufsatzBabyschale Babywanne SportwagenaufsatzBabyschale Babywanne SportwagenaufsatzBabywanne SportwagenaufsatzBabywanne Sportwagenaufsatz
AltersempfehlungSäuglingsalterSäuglingsalterSäuglingsalterSäuglingsalter
Farben12867
ReifenLuftreifenLuftreifenHartgummireifenHartgummireifen
5-Punkt-Gurt
Verstellbare Rückenlehne
Verdeck
Federung
Einkaufskorb
Regenschutz
Wickeltasche
Moskitonetz
Wetterfußsack
Preis

399,90 €

Preise inkl. MwSt

ab 379,90 €

Preise inkl. MwSt

499,00 €

Preise inkl. MwSt

ab 379,00 €

Preise inkl. MwSt
► ProduktdetailsVerfügbarkeit prüfen!► ProduktdetailsZum Angebot!► ProduktdetailsZum Angebot!► ProduktdetailsZum Angebot!

Kinderwagen Test und Vergleich Kriterien

Zwar verläuft ein Kinderwagen Test bei jedem Test Portal ähnlich, dennoch weicht die Gesamtnote identischer Modelle voneinander ab. Wir zeigen Ihnen nachfolgend, auf was es bei einem Kinderwagen Test ankommt und wie wir die Produkte verglichen haben.

Inhaltsverzeichnis

Unseriöse Hersteller schummeln bei den Produktangaben um Ihr Kinderwagen besser verkaufen zu können. In unserem Kinderwagen Vergleich haben wir solche Falschangaben zum Glück nicht feststellen können. Solche Kontrollen sind vor allem bei Kinderwagen sehr hilfreich, da die ganzen Funktionen und Angaben vom Verbraucher nicht immer schnell und einfach zu vermessen sind.

Die Bedienung und Handhabung ist für das Elternteil mehr von Bedeutung, welches mit dem Kind auch des Öfteren spazieren geht. In dieser Kategorie spielen Leichtigkeit beim Fahren, ein leichter Zugang zu der Tragetasche und weitere Funktionen in Bezug auf den Komfort eine Rolle.

In unserem Kinderwagen Vergleich haben wir die Sicherheit sehr ernst genommen, welches auch auf vielen Kinderwagen Test Portalen ausführlich getestet wird. Zu den Punkten Sicherheit gehörten Gurt, Feststellbremse und weitere Schutzfunktionen. Von einem schönen Kinderwagen werden Sie und Ihr Kind nicht lange Freude haben, wenn nur unzureichende Sicherheitsmechanismen eingebaut sind oder diese nur mangelhaft funktionieren.

Die nächste Prozesskette nach der Bestellung im Internet ist der Versand und die Lieferung, welches auf den meisten Kinderwagen Test Portalen leider keine Beachtung geschenkt wird. Dabei ist entscheidend, in welchem Zustand das Produkt nach Hause kommt. Sogar kleine Transport Schäden können aufgrund schlechter Verpackung unnötige Wartezeit und Stress nach sich ziehen. Außerdem setzen wir eine schnelle Lieferung voraus, was wiederum in einem Kinderwagen Test nicht von Bedeutung ist.

Wie wir finden, kommt beim Kinderwagen Test die Beachtung des Kinderwagen Zubehörs etwas zu kurz. Denn dieses macht ein Kinderwagen zu einem hilfreichen Gegenstand beim Einkaufen und spazieren gehen. In einer Tragetasche können Sie Babynahrung und Windeln oder Ihre eigenen Utensilien wie Schlüssel oder Handy verstauen. Verglichen wurde die Zubehör Qualität, das Zubehör Angebot und der Preis in Relation zur Leistung.

Funktionen und Einstellungen sind wichtige Kriterien in einem Kinderwagen Test. Fragen wie inwieweit der Kinderwagen klappbar ist, welche Belastung es aushält, ob der Kinderwagen mit Schwenkschieber zu kaufen ist, werden in dieser Kategorie beantwortet und tragen zu einer besseren Endnote bei. Ein nicht zu vernachlässigendes Kriterium in einem Kinderwagen Test, welches ein seriöses Testmagazin in seiner Prüfung mitaufnehmen sollte.

Ein weiteres Vergleichskriterium ist die Garantie und der Kundenservice. Es ist zwar ein gesetzlicher Garantieanspruch vorgeschrieben, doch Hersteller die von Ihrem Kinderwagen überzeugt sind, gewähren den Käufern freiwillig eine längere Garantiezeit. Unter einem guten Service verstehen wir einen schnellen Support bei fälliger Garantie, die Bereitstellung von Ersatzteilen und weitere Annehmlichkeiten, was einen guten Kinderwagen Hersteller ausmacht.

Die Kategorie Preis/Leistung ist ein weiteres wichtiges Kriterium in einem Kinderwagen Test und in unserem Vergleich. Was bekommt der Verbraucher für den gezahlten Preis? Das können Eltern erst nach Monaten der Nutzung feststellen, wogegen das Rückgaberecht nach dieser Zeit schon längst erloschen ist. Wir haben nicht nur das beste Kinderwagen für Sie herausgefunden, sondern auch das Beste in Bezug auf den Preis. Diesen finden Sie auf der rechten Sidebar unter der Kategorie Kinderwagen Preis/Leistung Sieger.

Die Kinderwagen Arten

Falls Sie sich noch nicht auf einen Kinderwagen Typ festgelegt haben, dann ist dieser Abschnitt mit Sicherheit besonders hilfreich. Im Kinderwagen Test unterteilen sich die Produkte in unterschiedlichen Kategorien, da diese sich in den Funktionen grundlegend unterscheiden. Kinderwagen werden in den Kategorien Erstlingswagen, Buggy, Sportwagen, Jogger, Kombikinderwagen und Geschwisterwagen getestet und haben zumeist je nach Kategorie Ihren eigenen Kinderwagen Testsieger.

Damit Ihnen die Entscheidung leichter fällt und Sie alle Vor- und Nachteile der jeweiligen Kinderwagen kennen, haben wir Ihnen folgend eine Übersicht über alle möglichen Arten zusammengestellt. Außerdem erfahren Sie untzer welchen Bedingungen sich ein Produkt besser eignet und wann Sie lieber davon Abstand nehmen sollten.

Buggy Test

Der Buggy ist optimal für Kleinkinder, die keinen längeren Fußweg auf sich nehmen wollen und eher sitzen und nicht zwingend laufen können. Die Vorteile vom Buggy ist die Leichtigkeit und daher sehr beliebt beim Einsatz in der Stadt oder Einkaufszentren, daher werden Sie bei diesem Kinderwagen einen großen Einkaufskorb vorfinden.

Zusammengeklappt ist der Buggy sehr platzsparend und eignet sich daher perfekt für den Transport im Kofferraum. Bei hochwertigen Buggys ist die Rückenlehne verstellbar, jedoch nicht bis zu einem Punkt, wo das Kleinkind die Fahrt im Liegen genießen kann. Die Reifen sind zumeist aus Kunststoff, in der Größe klein und sind daher wendig durch schmale Gassen zu bedienen. Für unebenen Untergrund wie Kies oder Waldwege ist der Buggy aufgrund seiner kleinen Kunststoff-Reifen und der nicht optimalen Federung nicht geeignet.

Falls Sie trotzdem nicht auf Ihre Spaziergänge im Wald verzichten wollen, empfehlen wir Ihnen ein Buggy mit einer Federung und ein entsprechendes Sitzpolster für ein besseres Wohlbefinden des Kindes. Die schwenkbaren Vorderräder sollten im bestenfalls Feststellbar sein, wodurch die Lenkung auf Waldwegen einfacher wird.

Erstlingskinderwagen

Neugeborene müssen aufgrund von unstabiler Wirbelsäule die ersten Monate liegend verbringen, darauf wurde der Erstlingswagen hin optimiert. Der Kinderwagen ist robust, groß und hat zumeist eine verbesserte Federung. Ein im Vergleich großes Verdeck schützt das Baby vor Wind und Wetter und die Reifen bestehen im Idealfall nicht aus Hartgummi sondern aus Lufträdern.

Diese Art von Kinderwagen können Sie für Kleinkinder bis zu einem Alter von 6 bis 9 Monaten nutzen. Danach eignet sich dieser Wagen aufgrund fehlender Sitzposition nicht mehr, weshalb viele Eltern gleich von Anfang auf einen Kombikinderwagen setzen, der in seiner Konstruktion verstellbar ist und Sie somit nur ein Kinderwagen benötigen.

Jogger Kinderwagen

Ein Jogger Kinderwagen ist eine optimale Lösung für Mütter, die nicht auf Ihr Laufprogramm verzichten wollen oder nach der Schwangerschaft abnehmen möchten. Meistens besteht ein Sport Kinderwagen nur aus drei Rädern, welches einfacher zu lenken ist. Große Luftreifen federn Unebenheiten besser ab, außerdem haben Jogger Kinderwagen eine bessere Federung eingebaut, um das Kind bei hoher Geschwindigkeit bestmöglich zu schützen. Bekannte Hersteller für Jogger Kinderwagen sind Quinny Jogger und Hauck Jogger. Vergleichen Sie die Preise, um Kinderwagen Jogger günstig zu kaufen. Informieren Sie sich vor dem Kauf eines Jogger Kinderwagens bei Ihrem Kinderarzt, ob für Ihr Kind diese Kinderwagen geeignet ist.

Sport Kinderwagen

Ein Sport Kinderwagen ist nichts weiter als eine größere und robustere Version eines Kinderwagens mit zusätzlich besseren Bewegungseigenschaften. Außerdem sind die Dämpfungseigenschaften weitaus besser, weshalb das Kind komfortabler sitzen kann. Nutzen Sie unseren Produktfilter auf der rechten Sidebar, um einen günstigen Kindersportwagen mit hochwertiger Ausstattung zu finden.

Kombikinderwagen Test

Hauck Shopper SLX Trioset Kombikinderwagen 3 in 1Ein Kombikinderwagen kann flexibel auf das Liegebedürfnis des eigenen Kindes angepasst werden. Ab der Geburt bis zu einem Alter, wo das Kind kein Kinderwagen mehr benötigt. Die Vorteile liegen klar auf der Hand, Sie brauchen nur einmal für ein Kinderwagen Geld auszugeben und können dieses Jahrelang nutzen. Ob als Erstlingskinderwagen, Sportwagen oder Buggy, der Kombikinderwagen ist vielseitig einsetzbar. Vor dem Kauf sollten Sie sich aber ausreichend auf Kombikinderwagen Test Magazinen über die Vor- und Nachteile der jeweiligen Modelle informieren. Nur so können Sie sicher gehen, dass Sie und Ihr Kind über einen längeren Zeitraum mit dem Kinderwagen zufrieden und glücklich sind.

Zwillingswagen, Drillingswagen, Krippenwagen und Geschwisterwagen

Zwillinge stellen Eltern vor eine Herausforderung beim Kauf es geeigneten Kinderwagens, denn Zwillingswagen unterscheiden sich grundsätzlich in einer Funktion, das Sitzen der Kinder nebeneinander oder hintereinander. Beide Variationen haben Ihre Vor- sowie Nachteile, welche wir in einem gesonderten Kinderwagen Vergleich begutachten werden.

Wir haben festgestellt, dass es nicht viele Kinderwagen Test Berichte zu Zwillingswagen gibt, weshalb zukünftige Eltern von Zwillingen bei der Wahl eines Geschwisterwagens auf Kundenrezensionen auf Amazon vertrauen sollten.

Wenn Sie eher zu einem Kinderwagen mit nebeneinander konstruierten Kindersitzen tendieren, beachten Sie, dass diese Wagen sehr breit gebaut sind und in öffentlichen Verkehrsmittel, engen Türen und schmalen Gassen Schwierigkeiten bereiten können. Außerdem haben nebeneinander sitzende Kinder nicht selben Spielmöglichkeiten miteinander wie gegenüber sitzende Kinder. Zwillingskinderwagen gibt es als 3 in 1 Kombi Modell, als Zwillingskinderwagen Buggy sowie weitere Arten. Im Zwillingskinderwagen Test finden Sie weitere Informationen zu dieser Sparte.

Sonstige Kinderwagen

Des Weitern gibt es Kinderwagen mit integriertem Autositz oder spezielle Rehawagen für behinderte Kinder zu kaufen. Das Automagazin hat in einem Kinderwagen Test zahlreiche Autositze getestet, welche im Sicherheitstest sehr gute Noten erhalten haben.

Bei einem Kinderwagen Kauf ist für jeden Geschmack etwas dabei, so auch Retro Kinderwagen oder auch Nostalgie Kinderwagen genannt. Diese klassischen Kinderwagen haben zumeist große Chromräder und erinnern an vergangene Tage. Zu diesen zählen auch die DDR Kinderwagen.

Spezielle Kinderwagen für Mädchen oder Jungs unterscheiden sich hauptsächlich durch die Farbe. Wenn nur ein Kind geplant ist, lohnt sich der Kauf sicherlich. Bei zwei Kindern müssen Sie hoffen, dass die Farbe zum Geschlecht des Kindes passt. Andernfalls haben Sie natürlich die Möglichkeit, den Kinderwagen als gebrauchter oder Second Hand Kinderwagen zu veräußern.

Geländetaugliche Kinderwagen sind im besten Fall mit Luftreifen ausgestattet und verfügen über eine bessere Federung als Standard Kinderwagen. Sogenannte geländegängige Kinderwagen schützen das Kind besser vor Unebenheiten, welches vor allem auf dem Land oder in Spaziergängen im Wald von Vorteil erweist.

Luxus Kinderwagen sind hochwertiger und verfügen über zusätzlichen Komfort und Ausstattung. So haben Kinderwagen mit luxuriöser Ausrüstung LED-Blinker im Rahmen installiert, welches in Dunkelheit besser für Autofahrer zu sehen ist.

Dänische Kinderwagen, Dreirad Kinderwagen, Ausstellungsstücke, Auslaufmodelle sind weitere Kinderwagen Arten.

Kinderwagen kaufen – Online oder Fachhandel

Es gibt zwei Wege ein Kinderwagen zu kaufen. Jedes dieser Kaufoptionen hat Ihre Vor- sowie Nachteile in Bezug auf den Kaufpreis, Transport, Beratung und vieles mehr. Grundlegend empfehlen wir den Kauf über das Internet, folgend erfahren Sie die Vor- sowie Nachteile der jeweiligen Kinderwagen Kaufoptionen im Detail.

Kinderwagen online kaufen

Zumeist entscheiden sich Eltern für den Onlinekauf wegen dem günstigen Kinderwagen Anschaffungspreis. In der Tat waren alle Produkte aus dem Kinderwagen Test im Internet um ein vielfaches günstiger als im Geschäft. Nicht umsonst verzeichnen in Deutschland Online Unternehmen immer höheres Wachstum. Ein Onlineshop muss keine Miete für Ausstellungsräume und Berater bezahlen und sparen eine Menge Nebenkosten. Daher sind Kinderwagen Online günstiger zu erwerben als in einem Fachgeschäft für Babyartikel.

Hot Mom Design Kombikinderwagen 3 in 1Online haben Sie Zugang zu fast allen Kinderwagen und somit eine unzählig große Auswahl an Kinderwagen Modellen. Um bei dieser Auswahl einen Überblick zu behalten, vertrauen viele Verbraucher auf einen Kinderwagen Test, was wir unseren Lesern absolut empfehlen. Im Fachgeschäft für Babyartikel werden Sie niemals so eine große Auswahl an Kinderwagen finden können, da die Ausstellungsräume dafür einfach zu begrenzt sind. So haben Sie eventuell nicht einmal die Möglichkeit, den Kinderwagen Testsieger 2017 zu kaufen, wovon Sie im Internet nur ein paar Mausklicks entfernt sind.

Der Kauf im Internet ist absolut Risikolos, da der Gesetzgeber dem Verbraucher 14-Tage Rückgaberecht auf Kinderwagen gewährt. Bei Nichtgefallen können Sie den Kinderwagen einfach zurücksenden lassen und ein anderes Produkt bestellen. Die 14 Tage reichen vollkommen aus, um den Kinderwagen im Test ausführlich zu inspizieren. Je nach Onlineshop gewähren diese dem Kunden sogar 30 Tage Rückgaberecht. Informieren Sie sich daher vor dem Kauf über die Fristen der jeweiligen Kinderwagen Shops.

Sehr komfortabel ist der der nächste Vorteil beim Online Kauf eines Kinderwagens. Sie können rund um die Uhr Einkaufen gehen und sind nicht an Öffnungszeiten der jeweiligen Geschäfte gebunden. Viele Menschen haben zu sehr späten Zeiten Feierabend und möchten so schnell wie möglich nach Hause, um sich zu entspannen und für den nächsten Tag fit zu sein. Da bleibt nur noch das Wochenende um den Einkauf zu erledigen, was leider viele betrifft und sich daher die Anfahrt zum Geschäft verzögern kann. Kommen wir zum nächsten Vorteil, was den Kinderwagen Kauf im Internet so einfach macht: Das Wegfallen der Anfahrt und die ewige Parkplatzsuche.

Die Anfahrt und Parkplatzsuche kann sehr anstrengend sei, so dass es schon mal vorkommen kann, dass Sie dafür Stunden Ihrer kostbaren Zeit opfern müssen. Vor allem schwangere Frauen die ohne Hilfe auskommen müssen, sollten sich das nicht antun. Denn der Kauf im Fachgeschäft birgt für eine allein erziehende Mutter noch ein weiteres Manko, den Transport. Ein Kinderwagen kann mit Verpackung und Zubehör über 40 kg wiegen, welches Sie beim Kauf beispielsweise über Amazon bis vor Ihre Haustür geliefert bekommen.

Der Kinderwagen Onlinekauf bringt viele Vorteile mit sich, vor allem für allein erziehende Mütter ist der Wegfall und die Anfahrt zum Einkaufszentrum ein riesen Vorteil. Des Weiteren spricht für den Onlinekauf der günstigere Preis, gesetzlich verankerte Rückgaberecht, ehrliche Kundenrezensionen, die große Auswahl und vieles mehr.

Kinderwagen im Geschäft kaufen

Der Weg zum Fachhandel hat natürlich auch seine Vorteile, die wären beispielsweise das Begutachten und Testen vor Ort. Falls Sie Fragen zu dem Kinderwagen haben, steht Ihnen ein Verkäufer beratend zur Verfügung. Ob dieser jedoch den besten Kinderwagen oder den mit der höchsten Gewinnspanne Ihnen empfiehlt, sei mal dahingestellt. Es gibt sehr gute Verkäufer, aber es bleibt immer ein Beigeschmack, ob der Verkäufer der richtige ist und die Wahrheit erzählt. Online können Sie auf ehrliche Kundenrezensionen und Kinderwagen Test zurückgreifen.

Hot Mom Design Kombikinderwagen 3 in 1Ein Minus Punkt beim Kauf im Fachhandel für Babyartikel ist die kleinere Auswahl an Kinderwagen. Der Grund liegt an den begrenzten Flächen Kapazitäten, was ein Onlinehändler nicht zu haben braucht. Falls Sie sich einen Kinderwagen aus finanziellen Gründen nicht leisten können, fragen Sie den Verkäufer ob der Kauf eines Kinderwagens auf Ratenzahlung möglich ist. In den meisten Geschäften können Sie einen Kinderwagen in Raten zahlen.

Der am meist genannte Grund für den Kauf im Internet ist wohl der Preis. Mit Kinderwagen Onlinepreisen kann ein Geschäft einfach nicht mithalten, die Logistik, Miete, Mitarbeiter und weitere Ausgaben verschlingen Kosten die ein Onlineshop nicht hat. Diese Kosten muss der Ladenbesitzer leider auf die Kunden weitergeben, weshalb die Kinderwagen Preise deutlich teurer sind.

Für eine hochschwangere Frau ist der Kauf im Internet ein Segen. Die Post liefert das Paket bis vor die Haustür, mit etwas Trinkgeld wird der Kinderwagen sogar auf einen gewünschten Platz in der Wohnung abgesetzt. Im Geschäft müssen Sie Ihr Paket selber zum Auto und in die Wohnung tragen, was bei einem schweren Kinderwagen mit Verpackung von bis zu 40 kg für eine schwangere Frau nicht zu empfehlen ist.

Falls Sie kurz nach dem Kauf mit dem Produkt nicht zufrieden sind, haben Sie keine Möglichkeit den Kinderwagen wieder zurückzugeben. Geschäfte sind nicht gesetzlich verpflichtet nach dem Kauf das Produkt zurückzunehmen, dennoch bieten große Unternehmen aus Imagegründen eine Rücknahme gegen ein Gutschein ein. Sie müssen also den nächsten Kinderwagen im selben Fachhandel kaufen. Lassen Sie sich die Rückgabe Option vor dem Kauf vom Verkäufer schriftlich geben, damit sind Sie auf der sicheren Seite.

Der höhere Kinderwagen Preis verleitet immer mehr Kunden zum Kauf im Internet, welches noch mit einem Rückgaberecht von 14 Tagen begünstigt wird. Die Auswahl im Geschäft ist um weiten geringer als im Internet, weshalb die Möglichkeiten spezielle Kinderwagen Modelle zu kaufen schwieriger ist. Vor allem schwangere Frauen sollten nicht alleine im Geschäft kaufen, da ein Kinderwagen sehr schwer sein kann. Zu guter Letzt benötigen Sie mehr Zeit für die Anfahrt und die Suche nach einem geeigneten Parkplatz.

Kinderwagen günstig online kaufen

Sie haben mehrere Möglichkeiten ein Kinderwagen günstig zu kaufen, seien es Kinderwagen im Sale oder gegebenenfalls gebrauchte Kinderwagen. Doch bevor Sie sich für ein gebrauchtes Modell entscheiden, bedenken Sie, dass der Preis/Leistung Sieger nicht viel teurer ist als ein gebrauchter Kinderwagen. Achten Sie vor allem auf den hygienischen Zustand und auf gute Rolleigenschaften der Räder des Second Hand Kinderwagens.

Manchmal hat Amazon lukrative Kinderwagen Angebote im Sale. Unsere Kinderwagen Preise werden stündlich aktualisiert, schauen Sie daher öfters vorbei um die besten Kinderwagen Schnäppchen zu ergattern.

Falls Sie beim Preis sparen wollen, dann raten wir Ihnen zum Kauf im Internet. Im Gegensatz zum Fachhandel ist dasselbe Kinderwagen um vielfaches billiger zu kaufen. In Betracht ziehen sollten Sie gebrauchte Kinderwagen, jedoch bekommen Sie für den gebrauchten Preis unseren Preis/Leistung Sieger.

Kinderwagen kaufen – Worauf es ankommt

In erster Linie sollten Sie sich auf Kinderwagen Test Seiten einen Überblick über die besten Kinderwagen machen. Der Kauf des Kinderwagen Testsiegers 2017 ist sicherlich nicht verkehrt, jedoch eignen sich manchmal andere Modelle aufgrund der eigenen Bedürfnisse besser für Eltern und Baby. In den folgenden Absätzen zeigen wir Ihnen, auf was Sie Wert legen sollten um einen Fehlkauf zu vermeiden. Gleichzeitig erfahren Sie, welche Ausstattungen ein Kinderwagen haben kann und auf was Sie keineswegs verzichten sollten.

Leichte, schwere, kleine und große Kinderwagen

Im Kinderwagen Test werden Größe, Gewicht und Abmessungen im normalen sowie zugeklappten Zustand erörtert. Im Normalfall gilt, je größer ein Kinderwagen, desto komfortabler hat es das Kind. Die Schwachstelle eines größeren Kinderwagens ist der Platzanspruch, welches in öffentlichen Verkehrsmittel oder beim Abstellen im Treppenhaus beansprucht. Ein größeres Modell kann auch in beengten Gassen oder Einkaufszentren schnell zum Problem werden. Wenn Sie gerne den Spaziergang mit Einkaufen verbinden wollen, dann raten wir Ihnen zu einem kleineren Kinderwagen.

Ein weiterer Punkt ist die Größe im zusammengeklappten Zustand. Dieser sollte in dem genannten Stadium ohne weitere Probleme in ein Kofferraum von normaler Größe passen. Dadurch kann der Kinderwagen auf Ausflügen oder in den Urlaub mitgenommen werden. Bei einigen Kinderwagen Modellen können Sie den Aufsatz abnehmen und dadurch die Verstaumöglichkeit im Auto verbessern. Falls Sie des Öfteren mit dem Auto in den Urlaub fahren wollen, sollten Sie vor dem Kinderwagen Kauf Ihren Kofferraum messen und dementsprechend die Kinderwagen Maße in zusammengeklappten vergleichen.

Das Kinderwagen Gewicht ist von Bedeutung, wenn Sie nicht schwere Lasten tragen können oder wollen. Die hohe Gewichtsbelastung kann vor allem beim Tragen im Treppenhaus oder beim Einstauen im Kofferraum zu tragen kommen. Ein großer und schwerer Kinderwagen kann bis zu 30 kg wiegen, daher sollte das Gewicht nicht unterschätzt werden. Ein weiterer Nachteil das Schieben, was durchaus schwerer ist als bei einem leichten Kinderwagen. Wiederum zeugt ein hohes Gewicht von Robustheit und hoher Qualität, ein qualitativer Stahlrahmen wiegt nun mal mehr. Ein Kinderwagen Test bringt ein Leichtgewicht mit hochwertiger Verarbeitung zum Vorschein und sollte daher stets beachtet werden.

Die Ausführung der Kinderwagen Räder

Bei der Wahl des Rades sollten Sie sich nicht zu voreilig entscheiden und den unterschiedlichen Eigenschaften von Kunststoff- und Lufträdern Beachtung schenken. Weiterhin ist die Größe des Rades und die Unterscheidung zwischen schwenkbarem und feststellbaren Reifen von Bedeutung, was Kinderwagen Test Portale festgestellt haben.

ABC Design Turbo 4 Kombikinderwagen 3 in 1Schwenkbare Kinderwagen Reifen haben den Vorteil der Flexibilität, welches sich in der Stadt oder auf engen Gehwegen bemerkbar macht. Bei einem guten Kinderwagen gibt es die Möglichkeit, die vorderen Räder festzustellen, um auf unebenen Gehwegen besser voranzukommen. Wenn Sie den Kinderwagen viel in der Stadt oder beim Einkaufen nutzen wollen, dann empfehlen wir Ihnen schwenkbare Räder, wodurch der Wagen schnell und einfach um Ecken geschoben werden kann.

Große Räder sind ideal für Waldwege, da sich weniger Schmutz zwischen die Reifen verfangen kann und diese dem Kinderwagen mehr Stabilität verleihen. Dafür muss ein Wagen Abstriche bei der Lenkeigenschaft machen, was einige Kinderwagen Test Magazine gezeigt haben. Größere Reifen sind im Standard bei Nostalgie oder Vintage Kinderwagen vorzufinden, die in den letzten Jahren immer mehr Beachtung geschenkt bekommen. Falls Sie mehrheitlich auf Wald- oder unebenen Wegen unterwegs sind, dann sollten Sie eine größere Ausführung wählen. Kleine Räder sind in der Stadt, engen Gassen und beim Einkaufen von Vorteil.

Bei der Räder Materialbeschaffenheit haben Sie die Auswahl zwischen zwei Optionen: Luft- oder Vollgummireifen. Die Luftreifen sind besonders für Sportler zu empfehlen, da diese Unebenheiten besser abdämpfen. Wenn Sie gerne Spaziergänge auf Kies- oder Waldwegen machen, dann empfiehlt sich ein Kinderwagen mit Luftreifen, was einige Kinderwagen Test gezeigt haben. Der Nachteil von Luftreifen ist derer, dass die Räder einen Platten haben können. Besonders unangenehm wenn dies weiter weg vom Wohnort geschieht. Vollgummi Reifen sind im Allgemeinen lauter beim Fahren, jedoch auch widerstandsfähiger als Luftreifen. Wenn Sie sich auf eine Reifenart nicht entscheiden können, dann ist eine Zusammenstellung aus Luft- und Vollgummireifen die ideale Reifenart. Diese Räder haben eine Menge kleine Kammern aus Luft im Inneren.

Zu guter Letzt bleiben noch die Speichen und Felgen übrig, welche entweder aus Stahl, Kunststoff oder Aluminium bestehen. Kunststoff und Aluminium sind beide leichter als Stahl und rosten zudem nicht. Speichen aus verchromten Stahl sehen auf Vintage Kinderwagen besonders schön aus, sind jedoch schwerer und können bei Vernachlässigung der Pflege Rost ansetzen.

Kinderwagen Zubehör

Sonnensegel / Sonnenschutz / Sonnenschirm für Kinderwagen und BuggySonnensegel Kinderwagen

Ein Sonnenschirm für Kinderwagen ist im Sommer sicherlich von Vorteil, um Ihr Kind speziell an warmen Tagen vor Sonneneinstrahlung zu schützen. Das Sonnensegel lässt außerdem die besonders für Babys gefährlichen UV-Strahlen nicht durch, vorausgesetzt Sie kaufen einen Sonnenschirm mit hohem UV-Schutz Faktor. Innovative Sonnensegel können Sie ganz bequem wieder zurückschieben, je nach Wetter und Intensität der Sonnenstrahlen. Achten Sie beim Kauf des Sonnenschirms für Kinderwagen auf einen hohen UV-Schutz und einfache Befestigung. Wir empfehlen Ihnen das Produkt Sonnensegel Kinderwagen, welches dank schönem Design und innovativer Bedienung sehr gute Kundenrezensionen erzielt hat.

Regenschutz Kinderwagen

Regenschutz für Kinderwagen und BuggyBeim Kauf eines passenden Regenschutzes für Kind und Kinderwagen sollten Sie auf eine gute Luftzirkulation und Belüftungslöcher Acht geben. Dies ist wohl die wichtigste Eigenschaft eines guten Regenschutz Kinderwagen System. Ein Vordach schützt das Kind zusätzlich vor Nässe und sollte beim Kauf stets beachtet werden. Des Weiteren ist eine schnelle Installation des Regenschutzes bei unangemeldetem Regen sicherlich von Vorteil. Verzichten Sie bei einem Regenverdeck zwingend auf schädliche Stoffe wie Phthalatan, diese gehören zu der Kategorie Weichmacher und sollten fernab von Kind und Haushalt gehalten werden.

Nach unserer Empfehlung finden sie das beste Regenschutz für Kinderwagen auf Amazon, welches sich als eines der Bestseller in der Kategorie Kinderwagenschutz vor Regen platziert und sehr gute Bewertungen erhalten hat.

Fußsack Kinderwagen

Kaiser Fußsack für Kinderwagen und BuggySo wie ein Sonnensegel im Sommer das Kind vor der Sonne schützt ist der Fußsack die Lösung für kalte Wintertage. Ein hochwertiger Fußsack sitzt fest, hat gute Klimaeigenschaften, ist Regenabweisend und nachts leicht erkennbar dank Reflektoren. Der Vorteil eines Fußsacks gegenüber einer gewöhnlichen Babydecke ist der, dass die Decke gerne von Babys weggestoßen wird, was bei einem Fußsack nicht passieren kann. Im ÖKO-TEST sowie auf Kinderwagen Test Magazinen fallen immer wieder eingesetzte Materialien auf, die schädlich für Umwelt und Kinder sind.

Mit den nachfolgenden Tipps vermeiden Sie einen Fehlkauf. Wovon Sie und vor allem Ihr Baby profitieren wird:

  • Wasserabweisendes Außenmaterial
  • Gut geschützt gegen Kälte- und Windeinflüsse
  • Gegebenenfalls waschbar in der Waschmaschine
  • Ohne chemische Zusätze wie DEHP

Achten Sie beim Kauf von einem Kinderwagen Fußsack auf hochwertiges und nicht schädliches Material.

Weitere Zubehör Artikel für Kinderwagen

Trittbrett Kinderwagen, Kinderwagen Ersatzteile, Kinderwagen Tragetasche, Kinderwagenaufsatz für zweites Kind

Kinderwagen Marken und Hersteller

Bei so vielen Kinderwagen Herstellern kann man leicht den Überblick verlieren. Es gibt einfach zu viele Marken, die hochwertige Kinderwagen herstellen und Eltern sowie Kind glücklich machen. Wir stellen Ihnen die beliebtesten Kinderwagen Marken vor, welche wir in unserem Kinderwagen Vergleich für euch zusammengestellt haben.

Teutonia Kinderwagen

Teutonia ist ein deutscher Hersteller und läuft unter dem Firmennamen als NWL Germany Services GmbH. Das Unternehmen gibt es schon seit dem Jahr 1947 und beglückt seit der Gründung Familien mit hochwertigen Kinderwagen. In über 22 Ländern ist Teutonia erfolgreich auf dem Kinderwagen Markt vertreten. Teutonia Kinderwagen haben einen sehr guten Ruf was die qualitative Verarbeitung und das Kinderwagen Design anbetrifft. Der Teutonia Be You Kinderwagen:

Hartan Kinderwagen

Hartan Kinderwagen e.K. ist ein deutscher Kinderwagen Hersteller aus Sonnefeld und stellt seit dem Jahr 1950 Kinderwagen her. Bekannt sind Hartan Kinderwagen durch kontrolliertem Herstellungsprozess Made in Germany. Die Produkte von Hartan sind sehr stabil und sind nicht leicht kaputt zu kriegen. Hier spielt die langjährige Erfahrung seit dem Gründungsjahr 1892 sicherlich mit, welches nur wenige Kinderwagen Hersteller vorweisen können. Der Hartan VIP XL Kinderwagen:

Stokke Kinderwagen

Stokke GmbH stellt hat im Jahr 1932 angefangen mit der Herstellung von Möbelinventaren und Bussitzen und beschäftigt sich seit 2003 mit der Konzipierung und Produktion von Kinderwagen. Stokke Kinderwagen gehören was die Innovation angeht zu den Spitzenwagen, die mit neu angebrachten Elementen Eltern begeistern. Bei der Konstruktion ist vor allem der Blickwinkel des Kindes zum Fahrer wichtig, welches nun mal Stokke Kinderwagen ausmachen.

Moon Kinderwagen

Die Moon GmbH ist ein innovativer Kinderwagen Hersteller mit Unternehmenssitz in Tettenweis. Moon merkt man die Begeisterung bei der Herstellung von Kinderwagen deutlich an. Hohe Qualität kombiniert mit schickem Design, das machen Moon Kinderwagen aus. Die Produkt Linien sind in den Kategorien Sport, Style Wood, Jeans und City angesiedelt. Der Moon Lusso Kinderwagen:

ABC Design Kinderwagen

ABC Design GmbH hat jahrelange Erfahrung in der Herstellung von hochwertigen Kinderwagen. Seit 1989 erfreut der Kinderwagen Produzent Eltern sowie Kinder mit innovativen Produkten rund um Kinderwagen. Seinen Namen hat das aus Albbruck stammende Unternehmen durch einzigartige und qualitative Kinderwagen gemacht, welches in Kinderwagen Test Portalen allgemein sehr erfolgreich abschneidet. Der ABC Design Turbo 6S Kinderwagen:

Quinny Kinderwagen

Quinny Kinderwagen werden von der Dorel Germany GmbH hergestellt, welches wiederum zu der Firmengruppe Dorel Juvenile gehört. Das internationale Unternehmen vertreibt noch Kinderwagen Marken wie Safety 1st, Tiny Love, Maxi-Cosi und Baby Art. Quinny Kinderwagen bestehen aus sehr hochwertigen Materialien und gehört in Deutschland zu einer der beliebtesten Kinderwagen. Zu den beliebten Kinderwagen gehört der Quinny Jogger.

Gesslein Kinderwagen

Bei der Entwicklung von Kinderwagen setzt die Gesslein GmbH auf Modellvarianten Premium, Gelände, Komfortabel und Sport. Die Unternehmensgeschicke werden vom Standort Redwitz aus geleitet. Gesslein setzt dabei nur auf Oeko Tex Standard 100 Materialien und hält sich an die prEN 18888 Norm. Der Gesslein F4 Air Kinderwagen:

Bugaboo Kinderwagen

Der niederländische Kinderwagen Hersteller Bugaboo begeistert nun schon seit über 15 Jahren Eltern mit seinen innovativen Produkten. Jeder Bugaboo Kinderwagen wird mit höchstmöglicher Qualität produziert und hergestellt, weshalb die Marke schon in über 50 Ländern vertrieben wird. Bugaboo ist sehr exklusiv was Kinderwagen angeht, welches durch schönes Design sofort in der Stadt auffällt.

Mutsy Kinderwagen

Mutsy ist einer der Kinderwagen Hersteller, welches auf eine lange Firmentradition zurückblicken kann. Seit 1937 gibt es das Unternehmen Mutsy, welches seit dem Gründungsjahr mit der Produktion und Herstellung von Kinderwagen beschäftigt. Heute gehört Mutsy zu einem der erfolgreichsten Kinderwagen Marken und glänzt durch außergewöhnliches Design. Zu den Top Kinderwagen Linien gehört die igo, evo und nexo. Der Mutsy Evo Kinderwagen:

Hesba Kinderwagen

Die Geschichte von Hesba Kinderwagenfabrik GmbH & Co. KG reicht bis in das Jahr 1925 zurück, welches seit 1950 mit der Herstellung von Kinderwagen sehr erfolgreich unterwegs ist. Das Augenmerk liegt auf klassische Kinderwagen, welches der Familienbetrieb in höchster Qualität und Made in Germany produziert. Hesba Kinderwagen erkennt man anhand einem kleinen Pferdchen, was Eleganz und Kraft miteinander vereint.

Zekiwa Kinderwagen

Die Zekiwa GmbH hat seinen Sitz in Döschwitz, wobei die Gründung bis in das Jahr 1846 reicht. Das Zekiwa Kinderwagen von Qualität zeugen, beweist die Herstellung nach der Euro Norm DIN EN 1888. Ein 5-Punkt Sicherheitsgurt, Alu-Rahmen und Luftreifen gehören zum Standard bei Zekiwa Kinderwagen.

TFK Kinderwagen

Die TFK Babyoutdoor aus Landshut stellt sehr erfolgreich Kinderwagen für die Bereiche Outdoor, City und Sport an. Die Besonderheit an TFK Kinderwagen ist die Zertifizierung nach den Normen EN 1888 und EN 71. Des Weiteren arbeitet TFK mit TÜV Austria zusammen, um die Sicherheit der eigenen Sport Modelle zu erhöhen. Das Unternehmen ist sehr engagiert beim Umweltschutz und vermeidet den Einsatz von schädlichen Stoffen.

Hauck Kinderwagen

Die Firma Hauck GmbH + Co KG aus Sonnefeld ist einer der Kinderwagen Hersteller mit einer langen Unternehmenstradition. Seit 1923 gibt es die Hauck und ab dem Jahr 1970 werden Kinderwagen unter dem Namen Hauck produziert. Hauck Kinderwagen sind mit einem GS-Zeichen versehen und werden von TÜV und weiteren Instituten auf Sicherheit etc. geprüft. Alle Produkte sind frei von Schadstoffen wie PAK oder Phthalate. Hauck Kinderwagen 3 in 1 und Hauck Jogger sind einer der beliebtesten Modelle. Der Hauck Viper SLX Kinderwagen:

Maxi Cosi Kinderwagen

Maxi Cosi gehört zu der Firmengruppe Dorel Germany GmbH und testet seine Produkte in einem eigenen Kinderwagen Test. Neben Kinderwagen bietet der Hersteller weitere Produkte an wie Babyschalen, Kleinkindsitze, Kindersitze und weitere Accessoires rund um das Thema Baby & Kind. Maxi Cosi setzt viel Wert auf Sicherheit, Qualität und Umweltschutz und baut nebenbei noch sehr schön aussehende Kinderwagen. Der Maxi Cosi Mura 4 Plus Kinderwagen:

Knorr Kinderwagen

Die knorr-baby GmbH ist ein Kinderwagen Hersteller und Official Licensed Partner vom Autohersteller Volkswagen. Knorr Baby Kinderwagen sind sehr hochwertig und überzeugen mit schönem Design. Nicht umsonst hat der Hersteller für eines seiner Produkte einen Plus-X-Award in der Kategorie Design, Funktionalität und Höchste Qualität bekommen. Seit nun über 70 Jahren gehört die Firma dem eigenen Unternehmen, was Nachhaltigkeit in der Herstellung von Kinder- sowie Babyprodukten bedeutet.

Emmaljunga Kinderwagen

Der schwedische Kinderwagen Hersteller Emmaljunga produziert nun seit 1925 seine einzigartigen Produkte für Babys sowie Kinder in Schweden. Zu den Kernelementen der Emmaljunga Kinderwagen gehören Funktionalität, Sicherheit und Design. Das die Mitarbeiter der Emmaljunga sich an diese Kernelemente halten, beweisen die Kinderwagen Modelle in jeder Hinsicht. Das Leitziel lautet, Luxus Kinderwagen mit höchster Qualität zu niedrigen Preisen.

Peg Perego Kinderwagen

Die PEG Kinderwagenvertriebs- und Service GmbH aus Dachau hat sich nun schon seit 1949 auf die Herstellung von Kinder Artikel spezialisiert und ist besonders im Bereich Kinderwagen und Buggys sehr erfolgreich. Viel Wert legt das italienische Unternehmen Peg Perego auf Optik, Design und robuste Kinderwagen. Neben Kinderwagen hat sich das Unternehmen einen Namen bei weiteren Produktarten gemacht, allen vorankommen PEG Hochstühle bei Babys sowie Eltern sehr gut an. Der Peg Perego Book 51 XL Kinderwagen:

Britax Römer Kinderwagen

Die Britax Römer Kindersicherheit GmbH hat sich auf die Herstellung von Kindersitzen und Kinderwagen spezialisiert. Seit 1978 legt Britax viel Wert auf Design und Sicherheit seiner Produkte. Vor allem in dem Punkt Sicherheit hat der Anbieter eine Menge Erfolge vorzuweisen, wie die Entwicklung von ISOFIX, welches sogar von Stiftung Warentest und ADAC mit einer erstklassigen Note beurteilt wurde. Im Kinderwagen Test im der Kategorie Sicherheit wohl einer der Spitzenreiter. Der Britax Go Next Kinderwagen:

Chicco Kinderwagen

Chicco gehört zu der Unternehmensgruppe Artsana S.p.A., welches seinen Standort und Wurzel im schönen Italien hat. Der seit 1946 bestehende Hersteller von Kinderwagen legt viel Wert auf Soziales Engagement und stillt alle Bedürfnisse an Kinderwagen ab einem Alter von 0 bis 36 Monate. In Italien schon Marktführer ist die Produktsparte Chicco in weitere Länder wie Mexiko, Indien und Russland expandiert. Der Chicco Love Kinderwagen:

Brio Kinderwagen

Dem Kinderartikel Hersteller Brio sind Qualität und Sicherheit seiner Produkte enorm wichtig. Gepaart mit einem guten Auge für Design sind Brio Kinderwagen ein beliebtes Gefährt für Eltern sowie Kinder. Begeistert sind wir von der Produktvielfalt und die Qualität derer, wie beispielsweise Brio Holzspielsachen für Babys und Kinder. So kommt es, dass das schwedische Königshaus die Spielsachen von Brio beliefert bekommt.

Recaro Kinderwagen

Die RECARO Child Safety GmbH & Co. KG hat sich auf die Sicherheit von Kindern spezialisiert und ist in dem Bereich einer der Marktführer. Auch in Sachen Design braucht sich Recaro nicht zu verstecken, alleine drei Auszeichnungen beim German Design Award 2017 hat sich der Kinderwagen Hersteller gesichert. Beim Stiftung Warentest ist der Kindersitz von Recaro der Testsieger geworden. Als wenn das nicht genug wäre sind Recaro Produkte mit Platin und Gold Loved by Parents Awards ausgezeichnet worden.

Maclaren Kinderwagen

Maclaren Kinderwagen stammen aus England und haben das Kinderwagen Design revolutioniert. Heute ist Maclaren einer der weltführenden Kinderwagen Hersteller und bietet Kinderwagen und Buggys im Luxus Segment an. Sicherheit und Service sind die Stärken von Maclaren, worauf Sie sich als Käufer verlassen können. Was eine Mutter will und was ein Baby braucht ist der Firmenslogan von Maclaren, welches nicht nur etwas verspricht sondern auch einhält.

Inglesina Kinderwagen

Der Hersteller Inglesina Baby S.P.A. wurde von Liviano Tomasi im Jahr 1963 zur Welt gebracht und hat es bis heute geschafft, einer der bedeutendsten Kinderwagen Hersteller mit einem Touch zu Nostalgie zu etablieren. Inglesina Kinderwagen sind nicht nur ein Produkt zum Transportieren von Kindern oder Babys, es ist Leidenschaft und mit viel Emotionen verbunden. Dies und mehr berichtet uns das Unternehmen, welches wir voll und ganz bezeugen können.

Weitere Kinderwagen Hersteller

Jool, Herlag, Silver Cross, Tako, Hoco, Jane, Graco, Osann, Esprit, Tandem, Easywalker, Haberkorn, Bebebi, Koelstra, Bergsteiger, One Tree Hill

Kinderwagen Reinigung und Pflege

Das ein Kinderwagen regelmäßig gereinigt werden muss, gilt für jedermann als selbstverständlich. Entscheidend ist die richtige Pflege, so dass sich Kind und auch die Eltern mit dem Kinderwagen wohlfühlen. Ein Kinderwagen Test kann zwar die benutzerfreundliche Pflege bewerten, für die eigentliche Pflege sind aber die Eltern verantwortlich. Folgend haben wir für Sie die besten Tipps rund um die Pflege und Reinigung eines Kinderwagens zusammengestellt.

Hot Mom Design Kombikinderwagen 3 in 1Ob Sie in der Stadt oder im der Natur mit dem Kinderwagen spazieren gehen, in beiden Fällen bleibt Feinstaub, Schmutz und Dreck am Kinderwagen hängen. Dazu kommen Essensreste vom Baby, welches vorläufig schnell mit entsprechenden Reinigungsmitteln entfernt werden sollte. Bezüge die abnehmbar sind, können Sie bei 30 Grad waschen. Beachten Sie stets die Waschempfehlung auf dem Etikett, um keine böse Überraschung zu erleben.

Wir gehen in unserem Kinderwagen Vergleich sehr ins Detail, um Ihnen bestmögliche Vergleich Ergebnisse liefern zu können. So einen Detailgrad werden Sie mit Sicherheit in nur wenigen Kinderwagen Test vorfinden. Wir stellen stets unseren Lesern Kinderwagen mit leicht abnehmbaren Bezügen vor, dies vereinfacht das Waschen in der Waschmaschine.

Falls der Hersteller die Bezüge nicht für das Waschen in der Waschmaschine empfiehlt, können Sie entweder das Handwäsche Programm auswählen oder nehmen selbst Waschpulver oder Seife in die Hand und beseitigen Flecken und Gerüche anstandslos. Hartnäckige Verschmutzung am Gestell können Sie mithilfe einer Bürste reinigen. Vergessen Sie nach der Reinigung nicht die Räder zu ölen, damit gewährleisten Sie auch nach einer intensiven Wäsche einen geräuschlosen und flüssigen Gang der Reifen.

All diese Maßnahmen erhöhen nicht nur die Kinderwagen Lebensdauer, sondern veranlassen eine hygienisch einwandfreie Unterkunft für Ihr Baby. Nachfolgend nochmal die besten Tipps und Vorteile für eine optimale Kinderwagen Reinigung.

  • Die Lebensdauer eines Kinderwagens wird durch regelmäßige Pflege erhöht, was sich automatisch positiv auf Kind und Eltern auswirkt.
  • Informieren Sie sich vor dem Kauf, ob die Bezüge schnell und einfach abzunehmen sind. Diese Informationen erfahren Sie zudem in unseren einzelnen Kinderwagen Produktdetails.
  • Falls nicht anders vorgegeben sollten die Bezüge bei 30 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden. Falls der Hersteller das Waschen in einem Waschautomat nicht vorsieht, bleibt Ihnen nur noch die Handwäsche mit lauwarmen Wasser und Seife.
  • Falls die Bezüge nicht abzumontieren sind, nehmen Sie nur kinderverträgliche Reinigungsmittel zum Reinigen des Kinderwagens. Dafür können Sie extra für Babys entworfene Feuchttücher aus Drogeriemärkten nutzen.
  • Den Rahmen sowie die Räder sollten Sie auf keinen Fall mit aggressiven Reinigungsmittel verarbeiten. Dies kann den Lack lösen oder sonstige Schäden am Rahmen verursachen. Laufwarmes Wasser mit Seife reicht vollkommen aus.

Wenn der Kinderwagen regelmäßig gereinigt wird, erhöht das automatisch den Wiederverkaufswert. Eltern die sich kein neues Kinderwagen leisten können, freuen sich über gut erhaltene Kinderwagen im gebrauchten Zustand.

Sicher unterwegs mit dem Kinderwagen

Heutzutage bieten Kinderwagen Modelle viele Vorteile in Hinsicht auf die Sicherheit. Sei es der 5-Punkt-Gurt oder spezielle LED Leuchten, die im Dunkeln nicht zu übersehen sind. Die absolute Sicherheit liegt dennoch nicht beim Kinderwagen selbst, sondern kommt auch auf das Verhalten und Nutzung des Fahrers auf Gehwegen, öffentlichen Verkehrsmittel und im Straßenverkehr an. Auf Kinderwagen Test Portalen wird zwar die Sicherheit der Produkte bewertet, jedoch keine Tipps für das richtige Handling in der Öffentlichkeit gegeben. Daher stellen wir Ihnen nachfolgend allgemeine Tipps rund um die Kinderwagen Sicherheit vor.

Kinderkraft Moov Kombikinderwagen 3 in 1Es gibt Kinderwagen mit abnehmbarer Babyschale, welches Sie das Baby im Auto transportieren können. ADAC hat in einem Kinderwagen Test die Babyschalen auf Sicherheit hin getestet, welches wir Ihnen weiterempfehlen können. EuroNCAP hat bei einem Test festgestellt, dass die meisten Kindersitze den hohen Sicherheitsanforderungen entsprechen. Im Normalfall sollten Sie ein Neugeborenes nicht auf lange Fahrten mitnehmen, da der kleine Baby-Körper noch sehr anfällig ist. Achten Sie beim Kauf von Kinderwagenaufsätzen auf einen ECE Siegel, mit dieser Kennzeichnung sind Sie auf der günstigen Seite was die Sicherheit angeht.

In den Wintermonaten kann es abends sehr schnell dunkel werden, wodurch die Sicht der Autofahrer reduziert wird. Beim Überqueren der Straße kann ein Kinderwagen in dunkler Farbe leicht übersehen werden. Um das zu vermeiden, sollten Sie den Kinderwagen nachträglich mit LED und/oder Reflektoren ausstatten. Luxus Kinderwagen haben LED Blinker im Rahmen eingebaut, so dass Sie sich nicht darum kümmern müssen und ab dem ersten Tag sich sicher in dunkler Umgebung die Straße überqueren können.

In einem Kinderwagen Test ist auch die Funktion der Feststellbremse ein Test Kriterium. In unserem Kinderwagen Vergleich haben wir daher kein Modell in unsere Produktliste aufgenommen, die in diesem Bereich mangelhafte Noten vorzuweisen hat. Die Bremsen funktionieren entweder auf einem, zwei oder vier Rädern. Ziehen Sie bei jedem Stand die Feststellbremse, da ein Kinderwagen schon wegen kleinen Unebenheiten sich selbständig fortbewegen kann. Auch wenn Sie auf einer für Sie geraden Ebene stehen bleiben, unterlassen Sie nicht die Bremse zu ziehen.

In öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bus oder Bahn sind meistens gesonderte Stellplätze für Rollstuhlfahrer sowie Kinderwagen reserviert. Auf ländlichen Gebieten sollten Sie sich jedoch vorher über vorhandene Kinderwagenplätze informieren. Hohe Bordsteinkanten erleichtern das Einsteigen in den Bus erheblich. Andernfalls sollten Sie jemanden haben, der Sie beim Reinheben unterstützt. Fremde Menschen helfen immer, Sie sollten nur auf die richtige Befestigung des Sicherheitsgurts achten. Der Kinderwagen sollte so hingestellt werden, dass das Kind mit dem Gesicht zum hinteren Teil des Busses schaut. Babys sollten allerdings in Richtung zum Busfahrer schauen, wobei Sie in allen Fällen die Feststellbremse ziehen sollten.

In öffentlichen Verkehrsmittel sollten Sie stets die Hinweisschilder beachten und im Transportmittel die Feststellbremse betätigen. Beim Transport mit dem Auto achten Sie auf die Kennzeichnung ECE, dieser Siegel bestätigt die hohen Sicherheitsanforderungen. Die meisten Straßen und Gehwege haben aufgrund von Regenwasserabfluss eine Neigung vorzuweisen, daher sollten Sie bei jedem auch noch so kurzem Halt die Feststellbremse ziehen.

Kinderwagen aus Gummi- oder Luftreifen

Hauptsächlich gibt es zwei Arten von Kinderwagen Reifen, welches je nach Einsatzgebiet sich besser eignet als der andere. Vorweg müssen wir sagen, dass Kinderwagen aus Luftreifen in Kinderwagen Test besser abschneiden als Kinderwagen mit Gummireifen. Die Meinung bei den Eltern geht hier auseinander, da jeder den Kinderwagen in unterschiedlicher Umgebung nutzt. Wir haben die Vor- sowie Nachteile zusammengefasst und stellen Ihnen diese nachfolgend vor.

Kinderwagen mit Luftreifen

Im Kinderwagen Test sind Wagen mit Luftreifen stets besser positioniert als mit Hartgummi. Da Reifen mit Luft teurer sind, werden Sie dieses auch nur bei preislich höheren Kinderwagen vorfinden. Luftreifen eignen sich aufgrund ihrer Laufleichtigkeit perfekt für Sportler und Jogger. Je nach Einsatzgebiet sicherlich auch für Buggys und Kombikinderwagen.

Jogger erfreuen sich über die Vorteile bei der Dämpfung, da Luftreifen bei Unebenheiten besser nachgeben und dadurch das Kind komfortabler liegt. Zur Unterstützung haben sogenannte Sport Kinderwagen eine zusätzlich bessere Federung.

Falls Sie viel auf Landwegen mit Ihrem Baby spazieren gehen wollen, dann empfehlen wir definitiv Luftreifen. Die Dämpfeigenschaften sind einfach besser als beim Hartgummi, wodurch Bodenunebenheiten weniger an das Kind weitergetragen werden.

Der wohl größte Nachteil von Luftreifen ist die Möglichkeit eines platten Reifens. Vor allem ein Ärgernis, wenn Sie einen weiten Spaziergang zurückgelegt haben und Strecke zum Haus noch ein gutes Stück vor Ihnen liegt. Die Lufträder können Sie mit einer gewöhnlichen Fahrradpumpe aufpumpen.

Geeignet für: Sportler sowie Jogger, Bei einem Dreirad Kinderwagen, auf unebenen Straßen

Vorteile:

  • Geräuscharmer beim Fahren als Hartgummi
  • Leichtläufigkeit
  • Unebenheiten werden besser abgefedert

Nachteile:

  • Reifen müssen in gewissen Abständen mit Luft aufgepumpt werden
  • Preislich liegen Luftreifen höher als Hartgummireifen
  • Scharfe Gegenstände können den Luftreifen beschädigen

Kinderwagen mit Hartgummi- oder Vollgummireifen

Splitterglas oder sonstige scharfe Gegenstände können einem Vollgummireifen nichts anhaben, was bei einem Luftreifen nicht der Fall ist. Durch das härtere Material ist ein Hartgummireifen lauter beim Fahren, was besonders auf Waldwegen auffällt. Außerdem sind die Gummireifen wegen ihrer nicht dämpfenden Eigenschaft nicht optimal für unebene Wege geeignet.

Der Vorteil von Vollgummireifen ist die Stabilität und der günstige Anschaffungspreis. Auf Kinderwagen Test Verbraucherportalen haben Modelle mit Hartreifen wesentlich schlechter im Gesamtergebnis abgeschnitten als Kinderwagen mit Luftreifen. Sportler die mit dem Kinderwagen schnell unterwegs sind, sollten zu der Luftvariante greifen, da diese bei schneller Geschwindigkeit bessere Dämpfungseigenschaften haben.

Geeignet für: Auf ebenen Straßen, im Einkaufszentrum oder in der Stadt, Empfehlenswert für Buggy-Kinderwagen

Vorteile:

  • Scharfe Gegenstände können Hartgummireifen
  • Sind kostengünstiger als Vollgummireifen

Nachteile:

  • Dämpfungseigenschaften sind schlechter als bei Lufträdern
  • Hartgummireifen sind beim Fahren lauter

Kinderwagen Farben

Im Gegensatz zu früher haben zukünftige Eltern eine große Auswahl an Kinderwagen Modellen und Farben. Jede Farbe hat ihren eigenen Charakter und individuellen Touch, der sowohl zum Kind als auch zur Mutter passen sollte. Stehen Sie eher auf eine neutrale zurückhaltende Farbe wie grau, schwarz oder weiß oder auf aufmerksame Farben wie pink, rosa oder grün? Die Farbe hat keinen Einfluss auf die Gesamtnote in einem Kinderwagen Test. Wir haben die beliebtesten Kinderwagen Farben und die Besonderheit derer folgend aufgelistet.

Kinderwagen grau

Sehr beliebt sind Kinderwagen in grau, dass liegt an der Neutralität der Farbe. Denn dieses kann für nachfolgende Kinder, sei es ein Junge oder Mädchen genutzt werden. Beliebt sind auch die Kinderwagen Farbkombination grau-braun oder grau rosa. Jedes unserer Kinderwagen können Sie in den unterschiedlichsten Farben kaufen. Näheres und mögliche Farbangebote der einzelnen Kinderwagen erfahren Sie in den Produktdetails.

Kinderwagen rosa

Lux4Kids BIANCinO Kombikinderwagen 3 in 1Ein Buggy oder Kinderwagen in rosa ist die zweite beliebteste Farbe unter werdenden Müttern und eignet sich perfekt für das weibliche Geschlecht. Rosa ist einer der Lieblings von Mädchen, weshalb Kinderwagen in dieser Farbe nur für dieses Geschlecht gekauft wird. Beachten Sie aber stets, dass bei einem Junges als nachfolgendes Kind ein zweiter Wagen gekauft werden muss. Das erste landet bei diesem Fall als gebrauchter Kinderwagen Second Hand Börsen wie eBay.

Kinderwagen weiß

Weiß ist die Farbe der Reinheit und einer der beliebtesten Farben bei werdenden Müttern. Der Nachteil von Kinderwagen in weiß ist derer, dass Verschmutzungen auf dem weißen Stoff sehr leicht zu erkennen ist. Beliebte Farbkombinationen mit weiß sind schwarz-weiß, schwarz-weiß-gepunktet, blau-weiß und rosa-weiß.

Hauck Viper Trioset Kombikinderwagen 3 in 1Kinderwagen schwarz

Schwarz ist neben grau eine weitere neutrale Farbe, welches nicht nur bei Kinderwagen die bevorzugte Wahl ist. Sehr gefragt ist ein kompletter Kinderwagen Set schwarz sowie Farbkombinationen schwarz-weiß und schwarz-weiß-gepunktet.

Kinderwagen pink

Die Wahl auf einen Kinderwagen in pink verhält sich ähnlich wie bei der Farbe rosa. Diese Farbe eignet sich nur für Mädchen und ist für einen Jungen als zweites Kind nicht besonders geeignet. Daher landen pinke Kinderwagen eher auf Second Hand Kinderwagen Börsen als schwarze oder graue Kinderwagen. Die Farbe pink wird ungerne als Farbkombination mit anderen Farben gekauft.

Kinderwagen blau

Der Gegensatz zu den Farben rosa und pink ist ein Kinderwagen in der Farbe blau. Solche Geschlechtsorientierte Farben sind jedoch mit Vorsicht zu genießen, denn wenn der nachfolgende Sprössling ein Mädchen wird, brauchen Sie gegebenenfalls einen neuen Kinderwagen. Eine beliebte Farbkombination mit dieser Farbe ist blau-weiß.

Kinderwagen grün

Die Farbe grün ist eine gern gesehene Farbe bei Umweltschützern und vermittelt Gesundheit, Natur und Sicherheit. Kinderwagen in grün sind gefragt, eine Farbkombination mit anderen Farben eher weniger. Wie in ersten Absatz erwähnt, haben Farben keinen Einfluss in einem Kinderwagen Test. Jedoch bietet eine hohe Farbauswahl einen besonderen Mehrwert für Kinderwagen Käufer.

ABC Design Turbo 4 Kombikinderwagen 3 in 1Kinderwagen braun

Die Farbe braun wird gerne in der Kombination Kinderwagen-Leder-braun gekauft. Diese Zusammenstellung macht einen sehr luxuriösen Eindruck und vermittelt besonders edlen Kinderwagen. Auf einer Oberfläche aus Stoff ist die Farbe braun jedoch für viele eher langweilig. Eine gern gesehene Farbkombination bei Kinderwagen ist grau-braun.

 

Weitere Informationen zu Kinderwagen finden Sie auf Wikipedia.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*