Skip to main content

ABC Design Turbo 6 Kombikinderwagen 3 in 1

Alle (3) anzeigen Preisvergleich

Babymarkt Logo

489,90 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot!
Otto Onlineshop Logo

489,99 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot!
Amazon Logo

500,00 €

Preise inkl. MwSt
Verfügbarkeit prüfen!
KinderwagenaufsatzBabyschale Babywanne Sportwagenaufsatz
AltersempfehlungSäuglingsalter
Farben7
ReifenHartgummiräder
5-Punkt-Gurt
Verstellbare Rückenlehne
Verdeck
Federung
Einkaufskorb
Regenschutz
Wickeltasche
Moskitonetz
Wetterfußsack

ABC Design Turbo 6 – Testbericht, Erfahrung und Preisvergleich

Es gibt nur relativ wenige Kinderwagen, die bereits das Privileg genießen, sich als „Klassiker“ bezeichnen zu dürfen. Der ABC Design Turbo 6 ist einer von ihnen. Die vor allem bei jungen Eltern sehr beliebte Turbo-Kollektion des deutschen Herstellers ABC Design wird Jahr für Jahr optimiert, um sowohl dem kleinen Passagier, als auch Mama und Papa ein optimales Fahrerlebnis bieten zu können. In der neuesten Version ist der Kinderwagen nicht nur deutlich leichter als seine Vorgänger, sondern weiß darüber hinaus auch durch ein überarbeitetes Befestigungssystem zu überzeugen. Ob diese löblichen Vorzüge jedoch ausreichen, um sich eine gute Platzierung innerhalb unseres großen Kombikinderwagen-Vergleichs zu sichern? Wir verraten es Ihnen wie gewohnt in unserem nachfolgenden Testbericht.

Die Ausstattungs-Highlights des ABC Design Turbo 6 Kombikinderwagens in der Übersicht:

  • extrem leichtes Gewicht von gerade einmal 13 kg ermöglicht leichte Mitführung
  • verstellbare Rückenlehne ermöglicht einfache Einstellung einer Schlafposition
  • innovative Tragewanne lässt sich in Fußsack oder Sitzauflage umfunktionieren
  • 5-fach höhenverstellbare Fußstütze für zusätzlichen Schlafkomfort
  • 5-Punkte-Sicherheitsgurt für optimale Sicherheit des mitgeführten Babys
  • zusätzliche Sicherheit durch abnehmbaren und aufklappbaren Sicherheitsbügel
  • flexibel oder starr einstellbare Vorderräder zwecks Umgebungsanpassung
  • Sitzvorrichtungen lassen sich in oder entgegen der Fahrtrichtung anbringen
  • aufklappbares Sonnenverdeck mit hohem Lichtschutzfaktor 50+
  • Fußbremse im hinteren Bereich sorgt für sicheren Halt auf abschüssigen Straßen
  • großer Einkaufskorb zur Mitführung von Einkäufen oder Spielzeug
  • lässt sich auf Wunsch mit einer separat erhältlichen Babyschale kombinieren

Ein erster Blick auf den ABC Design Turbo 6

Schon ein erster Blick auf den ABC Design Turbo 6 reicht aus, um zu sehen, dass der Hersteller ABC Design den Ansprüchen an ein deutsches Unternehmen in jeder Hinsicht gerecht wird: Die Verarbeitungsqualität dieses Modells ist absolut makellos und bietet keinerlei Ansätze für Kritik, die zum Einsatz kommenden Materialien sind zudem sehr hochwertig und widerstandsfähig.

Zur Konzipierung des Gestells kam besonders leichtes Aluminium zum Einsatz, wodurch dieses auch nur 9 kg auf die Waage bringt. Das Maximalgewicht des Kinderwagens liegt bei etwas mehr als 13 kg, wodurch er sich hervorragend für längere Spazierfahrten ohne schmerzende Arme prädestiniert.

Hinsichtlich des Überzugs hat der Kunde die Wahl zwischen mehreren Farbtönen, die vergleichsweise dezent daherkommen und somit zu jeder Jahreszeit passen. Als Material kommt hier besonders reißfestes Polyester zum Einsatz, welches sich im Falle einer Verschmutzung auch unkompliziert reinigen lässt – idealerweise via Handwäsche bis 30 Grad.

Sehr gut haben uns bei unserer ersten Begutachtung des Kombikinderwagens auch die angebrachten Luftkammer-Räder gefallen: Gleich sechs von ihnen sind bei diesem Modell mit an Bord (vier kleine vorne und zwei große hinten) und ermöglichen laut Angaben des Herstellers ein besonders angenehmes Fahrerlebnis. Vorbildlich sind diese natürlich vor allem deshalb, da man sie im Gegensatz zu herkömmlichen Gummireifen nicht hin und wieder aufpumpen muss, was sich vor allem unterwegs schnell als lästige Aufgabe erweist. Sie sind dementsprechend unverwüstlich und dürften auch mit unebenen Untergründen, beispielsweise mit sehr hartem Waldboden, keine Probleme haben. Doch dazu später mehr.

Die Besonderheiten des ABC Design Turbo 6

Wie es sich für einen Kombikinderwagen gehört, lässt sich auch der ABC Design Turbo 6 ab dem Tag der Geburt nutzen und kann später auch zur Beförderung eines älteren Kindes verwendet werden. In den ersten Tagen auf der Welt kann das Baby in der kuschelig-weichen Tragewanne Platz nehmen, die eine waagerechte Liegeposition ermöglicht. So kann der kleine Passagier auch auf längeren Reisen ein ausgiebiges Nickerchen in einer bequemen Position verrichten.

Überzeugt waren wir jedoch vor allem von der cleveren Konstruktion der besagten Tragewanne. Wird diese bei einem älteren Kind nicht mehr benötigt, muss sie nämlich nicht direkt in die Abstellkammer wandern. Sie lässt sich stattdessen im Handumdrehen in einen wärmenden Fußsack oder in eine gemütliche Sitzeinlage verwandeln – echt toll mitgedacht!

Ab dem sechsten oder siebten Lebensmonat kann das Kind schließlich im sportlichen Kindersitz Platz nehmen, der sich besonders gut dazu eignet, die Umgebung im sitzenden Zustand aktiv wahrzunehmen. Falls die vielen Sehenswürdigkeiten rundherum aber doch mal die kleinen Äuglein überlasten, so steht auch im Sportsitz einem kleinen Schläfchen nichts im Wege. Hierfür lässt sich die Rückenlehne des Sitzes ganz einfach in vier verschiedenen Stufen verstellen, idealerweise bis in eine besonders bequeme Liegeposition.

Vorbildlich: Auch die Fußstütze lässt sich in gleich fünf verschiedene Positionen verstellen, wodurch der Schlafkomfort noch zusätzlich erhöht wird. Für besonders warme Sommertage steht ein großes, aufklappbares Verdeck zur Verfügung, das über einen UV-Schutz 50+ verfügt und den kleinen Fahrgast zuverlässig vor direkter Sonneneinstrahlung sowie den nicht gerade ungefährlichen UV-Strahlen schützt. Das Sonnenverdeck lässt sich natürlich sowohl über dem Sportsitz, als auch über der Tragewanne ausklappen.

Ein weiterer Pluspunkt, den längst nicht alle Kombikinderwagen für sich verbuchen können, liegt in der Möglichkeit, den Sitz des ABC Design Turbo 6 wahlweise in Fahrtrichtung oder entgegen der Fahrtrichtung anzubringen. Letztere Auswahl bringt den Vorteil mit sich, dass das Kind direkt in das vertraute Gesicht von Mama oder Papa schauen kann und somit nicht den vielen neugierigen Blicken von Passanten ausgesetzt ist – dies funktioniert natürlich auch mit der Tragewanne.

Alternativ lässt sich der ABC Design Turbo 6 Kinderwagen 3 in 1 übrigens auch mit einer Babyschale bestücken – diese ist im Lieferumfang jedoch leider ebenso wenig enthalten, wie ein hierfür benötigter Adapter. Kombinieren lässt sich das Modell mit einer Vielzahl an gängigen Babyschalen von Maxi-CosiKiddy Evolution und Cybex sowie mit den hauseigenen BabyschalenABC Design Risus und Hazel, sodass man sich nicht zwingend an ein bestimmtes Exemplar binden muss.

Der ABC Design Turbo 6 im Test

Laut Angaben des Herstellers eignet sich der ABC Design Turbo 6 sowohl für Ausflüge in die Stadt, als auch für einen Abstecher aufs Land. Eine Aussage, der wir erfreulicherweise absolut zustimmen können: Fährt man mit dem Kinderwagen durch die Stadt, so erweisen sich die flexiblen Vorderräder als echte Bereicherung, da man mit ihrer Hilfe problemlos entgegenkommenden Menschen oder Hindernissen ausweichen kann, ohne den kompletten Wagen in eine Richtung zu drehen.

Wechselt man hingegen auf unebene Untergründe, so können die Vorderräder mit einer einzigen Handbewegung starr arretiert werden. Auch Schotter und Kopfsteinpflaster bereiten dem ABC Design Turbo 6 keinerlei Probleme, die in den Innenraum abgegebenen Vibrationen sind zudem angenehm überschaubar.

Damit der kleine Passagier während der Fahrt stets optimal gesichert ist, verfügt der Kinderwagen über ein modernes 5-Punkt-Gurtsystem und ist darüber hinaus auch mit einem zusätzlichen Haltebügel ausgestattet. Letzterer lässt sich auf Wunsch nicht nur vollständig abnehmen, sondern zwecks eines leichteren Hineinsetzen des Babys auch kinderleicht aufklappen.

Vor allem größere Eltern werden sicherlich von der höhenverstellbaren Schiebestange begeistert sein, die sich zwischen 85 und 105 cm einstellen lässt: Diese verhindert, dass man sich zum Schieben des Kinderwagens herabbeugen muss, wodurch der Rücken leider sehr schnell in Mitleidenschaft gezogen wird.

Ebenfalls gut gefallen haben uns die im hinteren Bereich angebrachte Fußbremse zur schnellen und einfacheren Sicherung des Wagens auf abschüssigen Straßen sowie das geräumige Einkaufsnetz im unteren Bereich, welches ausreichend Platz für Einkäufe und Spielsachen bietet. Wird der ABC Design Turbo 6 über einen längeren Zeitraum hinweg nicht benötigt, so lässt er sich schnell und einfach auf ein handliches Maß von gerade einmal 81,5 x 59,5 x 37 cm zusammenklappen. Sowohl die Vorder-, als auch die Hinterräder lassen sich zudem abnehmen, wodurch etwa eine Unterbringung im Kofferrraum noch vereinfacht wird.

ABC Design Turbo 6 Fazit

Der ABC Design Turbo 6 überzeugt nicht nur durch seine hochwertige Verarbeitung und sein schönes Design, sondern erfreulicherweise auch durch ein optimales Fahrerlebnis auf geraden und unebenen Untergründen. Das sowohl für Ausflüge in die Stadt, als auch für Abstecher in den Wald geeignete Modell lässt sich bereits ab der Geburt verwenden und ist mit einer besonders ausgetüftelten Tragewanne ausgestattet, die sich bei heranwachsenden Kindern im Handumdrehen in einen warmen Fußsack oder in eine gemütliche Sitzauflage verwandeln lässt. Da es darüber hinaus auch in den wichtigen Bereichen Sicherheit und Sitz-/Schlafkomfort keinerlei Ansätze für berechtigte Kritik gibt, können wir die Anschaffung des ABC Design Turbo 6 Kinderwagens nur wärmstens empfehlen.

Pro

  • sehr hochwertige und robuste Verarbeitungsqualität
  • angenehm leichtes Gewicht
  • sehr hoher Sitzkomfort
  • Tragewanne in Fußsack oder Sitzauflage umwandelbar
  • in vier Stufen zurückklappbare Rückenlehne
  • in fünf Stufen verstellbare Fußstütze
  • optimale Sicherheit dank 5-Punkte-Sicherheitssystem
  • zusätzliche Sicherheit durch aufklappbaren Bügel
  • aufklappbares Sonnenverdeck mit Schutzfaktor 50+
  • drehbarer Kindersitz
  • flexibel oder starr einstellbare, abnehmbare Vorderräder
  • höhenverstellbarer Schiebebügel
  • auf Wunsch mit Auto-Kindersitz bestückbar
  • Untergestellablage zur Mitführung von Einkäufen o.ä.
  • sehr gute Fußbremse
  • handliches Klappmaß
  • ideal für Ausflüge in die Stadt oder aufs Land geeignet

Contra

  • Adapter für Autositz nicht im Lieferumfang enthalten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


Preisvergleich

ShopPreis
Babymarkt Logo

489,90 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot auf Babymarkt.de
Otto Onlineshop Logo

489,99 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot auf OTTO
Amazon Logo

500,00 €

Preise inkl. MwSt
Verfügbarkeit prüfen!

ab 489,90 €

Preise inkl. MwSt

489,90 €

Preise inkl. MwSt