Skip to main content

Boxspringbett ROCKSTAR von Welcon

1.699,00 €

Preise inkl. MwSt
Größe140x210, 140x220, 160x210, 160x220, 180x200, 180x210, 200x210, 200x220, 210x200, 210x210, 210x220
HärtegradH2, H3, H4, H2/H3
Liegehöhe60 cm
Matratze

durchgehende Matratze

UntermatratzeBonnellfederkern
ObermatratzeTonnen-taschenfederkern
Anzahl Zonen7 Zonen
TopperKaltschaum
Farbauswahl22 Farben

Gesamtbewertung

88.75%

"Guter Schlafkomfort"

Schlafkomfort
95%
Ausgezeichnet
Design & Verarbeitung
90%
Sehr Gut
Preis/Leistung
85%
Gut
Kundenservice
85%
Gut

Boxspringbett ROCKSTAR von Welcon – Testbericht, Erfahrung und Preisvergleich

Welcon kann zu Recht von sich behaupten, einiges über Schlafkomfort und –qualität zu wissen. Das ist wenig verwunderlich, war der Hersteller in der Vergangenheit doch Raumausstatter von Luxushotels. Seine langjährige Erfahrung und Kompetenz spiegelt sich im Boxspringbett ROCKSTAR wider. Eine Garantie für erholsamen Schlaf bietet die Kombination aus Bonnell-Federkern, Tonnentaschenfedermatratze und einem 6 cm dicken Topper. Vielfältige Kombinationsmöglichkeiten erlauben es, das Möbelstück mit der 60 cm hohen Einstiegshöhe optimal an die persönlichen Schlafbedürfnisse anzupassen. Das umfasst den Härtegrad der Matratze, ebenso wie die Liegefläche und die verwendeten Oberflächenmaterialien. 23 verschiedene Farben stehen beim Basismodell zur Auswahl. Robustes Multiplexholz sorgt für eine hohe Stabilität und Langlebigkeit des Möbelstücks. Welcon hat für Sonderwünsche ein offenes Ohr und setzt individuelle Änderungsvorschläge gerne um.

Produktdetails:

  • Ausstattung: Kopfteil, Tonnen-Taschenfedernmatratze, Bonnell-Federkern, Topper aus Kaltschaum (gegen Aufpreis Latex bzw.Viskose wählbar),
  • Material: Multiplexholz, Füße aus Massivholz, Stoff bzw. wahlweise Kunstleder
  • Farben: 23 verschiedene Farbtöne im Basispreis enthalten
  • Härtegrad: H1, H2, H3, H4 – gegen Aufpreis H5 möglich
  • Liegefläche: 140×200, 140×210, 140×220, 160×200, 160×210, 160×220, 180×200, 180×210, 180×220, 200×200, 200×210,200×220, 210×200, 210×210 und 210×220
  • Einstiegshöhe: 60 cm
  • Topperhöhe: 6 cm
  • Besonderheiten: Härtegrade der Matratzen beliebig links und rechts kombinierbar; verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten

Boxspringbett ROCKSTAR von Welcon – Hochwertige Verarbeitung mit Wohlfühlfaktor

Aussehen ist bekanntermaßen nicht alles. Zwar kann das Boxspringbett ROCKSTAR von Welcon auch optisch glänzen, doch in der Nacht kommt es auf die inneren Werte bzw. den Aufbau an. Eine gut durchdachte, dreilagige Schicht aus Matratzen und Topper bildet bei diesem Boxspringbett die Grundlage für erholsamen Schlaf. Das Basisgerüst des Möbelstücks teilt sich in zwei miteinander verbundene Boxen auf. Die erste Matratzenschicht besteht aus 840 Bonell-Federkernen. Durch die verbundenen Federn ergibt sich eine hohe Flächenelastizität. In der Praxis bedeutet das: Das Körpergewicht wird flächig verteilt, bei Bewegung schwingt die Matratze leicht nach. Das unmittelbare Liegen auf einer Bonnell-Federkernmatratze ist für einige Menschen Gewöhnungssache. Beim ROCKSTAR kommt der Schläfer normalerweise nicht in diesen Genuss, sodass die Liegeeigenschaften wenig relevant sind. Im Boxspringbett sorgen die Bonnell-Federkerne als erste Schicht für eine ausreichende Luftzirkulation und hohe Formstabilität. Eine viskoelastische Kaltschaummatte mit der Dichte RG50 trennt Bonnell– und Tonnentaschenfedern voneinander.

844 freistehende und thermisch vergütete Tonnentaschenfedern (bei einer Liegefläche von 180×200 cm) sorgen als zweite Matratzenschicht beim Boxspringbett ROCKSTAR von Welcon für einen angenehmen Liegekomfort. Der Vorteil von Tonnentaschenfedermatratzen liegt klar auf der Hand: Jede Feder kann flexibel auf Druck reagieren und nachgeben, ohne dass die anderen Taschenfederkerne mit betroffen sind. Der Bettnachbar wird selbst bei starken Bewegungen nicht in seinem Schlaf gestört. Die Punktelastizität der 20 cm hohen Matratze erhöht die Schlafqualität. Der Körper wird beispielsweise optimal im Bereich der Schultern, Wirbelsäule und Lende entlastet bzw. unterstützt. Insbesondere Menschen mit Rückenbeschwerden profitieren von dieser Liegeeigenschaft. Die Matratzenschicht ist durchlässig und sorgt für eine optimale Belüftung. Die flexiblen Tonnentaschenfedern wurden unter hohen Sicherheits- und Qualitätsvorgaben vom schwedischen Hersteller STARSPRINGS gefertigt. Der Härtegrad dieser hochwertigen Matratze ist frei wählbar zwischen H1H5. Selbst mehrere Härtegradzonen pro Liegefläche lassen sich auf Kundenwunsch verwirklichen. Die Tonnenfederkernmatratze ist durchgängig, die lästige „Benutzerritze“ fehlt. Der Hersteller geht speziell auf die Bedürfnisse seiner Kunden ein. Separate Matratzen für jede Betthälfte sind auf Wunsch lieferbar. Für das Wechseln der Härtegradzonen ist oft ein Wenden der Liegefläche notwendig. Ein zusätzliches Paar helfender Hände ist für die durchgängige Matratze vorteilhaft.

Dornröschen hätte sich definitiv im Boxspring ROCKSTAR wohlgefühlt – dies war unsere Meinung beim ersten Liegetest. Die letzte Auflage des Boxspringbetts ROCKSTAR bildet ein 6 cm dicker Topper. Bereits bei der Materialwahl kann der Hersteller Welcon punkten. Ein Topper aus Kaltschaum ist standardmäßig im Lieferumfang des Boxspringbetts ROCKSTAR enthalten. Gegen Aufpreis lässt sich dieser durch einen Latex- oder ViskoseTopper ersetzen. Jedes Material hat seine eigenen Einsinkeigenschaften. Viskose beispielsweise reagiert auf Körperwärme, bei Bewegung formt sich der Schaum in seine Ausgangsform zurück. Der Topper hat eine durchgängige Liegefläche. Wenn Sie sich für zwei separate Tonnenfederkern-Matratzen entschieden haben, verdeckt die Auflage die störende Mittelfuge. Dickere Topper sind auf Nachfrage erhältlich, jedoch minimiert sich die gute Liegefunktion der unteren Matratzenschichten.

Qualität in moderner Optik

Das Boxspringbett ROCKSTAR von Welcon überzeugt in erster Linie durch seine gut durchdachte Kombination aus vergüteten Bonnell– und Tonnenfederkernen. Auch die äußere Verarbeitung und die ausgewählten Materialien von ROCKSTAR punkten auf den ersten Blick. Das Bett wird in insgesamt 4 Paketen geliefert und ist ohne Fachkenntnis innerhalb kurzer Zeit fertig montiert. Das hohe Kopfteil ist – ebenso wie die boxenartige Basis – charakteristisch für diese Bettenart. Dabei ist das gepolsterte Teil nicht nur ein optischer Blickfang, sondern dient als bequemes Rückenpolster beim Lesen und Fernsehschauen. Die Maße variieren, sind abhängig von der Bettenbreite und den Vorlieben des Kunden. Bei Bedarf wird das Kopfteil zentimetergenau in Höhe und Breite gefertigt. Die normale Standardhöhe beträgt 120 cm. Das ROCKSTAR von Welcon bietet die Besonderheit, dass sich das Bett auch ohne das Kopfteil aufbauen und nutzen lässt. Weder Stabilität noch Schlafqualität leiden darunter. Empfehlenswert ist es, sein Vorhaben dem Hersteller vorab mitzuteilen. Dieser schickt beim Kauf die notwendigen Utensilien mit.

Durch 8 Füße aus Echtholz beträgt der Abstand zwischen Unterkante und Boden 10 cm. Genügend Platz für eine gute Luftzirkulation, was vorbeugend vor einer Schimmelbildung schützt. Auch Saugroboter gelangen in die entferntesten Winkel unter dem Bett. 3 verschiedene Fußformen in silberfarben, schwarz und Buche sind erhältlich. Das Untergestell von ROCKSTAR besteht aus stabilem Multiplexholz. Diese zusammengeleimten Massivholzplatten gewährleisten Formstabilität und sind robuster als Spanplatten. Störende Geräusche bei der Benutzung des Betts treten ebenfalls nicht auf. Ein zusätzlicher Pluspunkt, welcher uns während des ausgiebigen Boxspringbett Tests auffiel: Die Bonnell-Federn und die Kaltschaumschicht des Untergestells ragen deutlich über den unteren Holzrahmen hinaus. Störende Druckstellen im Bett sind ausgeschlossen.

Vielfältige Kombinationsmöglichkeiten für den individuellen Schlafgenuß

Welcon ist bekannt für seine hohe Verarbeitungsqualität. Doch dieser Anspruch genügt dem britischen Unternehmen nicht. Das Boxspringbett ROCKSTAR ist ein Garant für Liege- und Schlafkomfort. Gleichzeitig versucht der Hersteller, gezielt auf die Wünsche und Bedürfnisse seiner Kunden einzugehen. Aus diesem Grund sind die Konfigurationsmöglichkeiten äußerst vielfältig. Kaum ein Boxspringbett gleicht dem anderen. Selbst ausgefallene Wünsche, wie ein dünneres Kopfteil oder 12 cm hohe Füße sind umsetzbar. Wem die Bonnel-Federkerne im Untergestell Bauch- bzw. Rückenschmerzen bereiten, der kann stattdessen freistehende und thermisch vergütete Tonnentaschenfedern als Ersatz bestellen. Mehrzonenmatratzen in geteilter und ungeteilter Form sind problemlos lieferbar. Ebenso wie Anti-Rutsch-Systeme und besondere Kopfteilhöhen. Einige Änderungswünsche sind mit einem Aufpreis und Wartezeit verbunden.

Überrascht waren wir von der großen Auswahlmöglichkeit der Farben. Im Grundpreis sind 23 verschiedene Farbtöne enthalten. Neben edlen Nuancen wie schwarz, grau und braun steht zudem ein breites Spektrum an Pastelltönen zur Verfügung. Damit lässt sich das Boxspringbett ROCKSTAR von Welcon perfekt an das heimische Wohnraumkonzept anpassen. Wenn das nicht ausreicht: Alternativ stehen 20 verschiedene Kunstleder-Farben bzw. 42 andere Stofffarben, gegen Mehrkosten, zur Auswahl. Boxspringbett und Kopfteil sind in derselben Stoffart und –farbe bezogen. Einzige Ausnahme bildet der rückwärtige Bereich des Kopfteils. Dieses ist bei jedem Bett mit schwarzem Stoff bezogen. Die Oberflächen des Welcon Boxspringbetts sind pflegeleicht, leichter Schmutz und Staub lassen sich mit einem feuchten Lappen abwischen. Der Bezug von Matratze und Topper ist abnehmbar und bei 30°C mit der Hand waschbar. Ein detailliertes Datenblatt zum Aufbau und zur Pflege des Boxspringbetts ROCKSTAR liegt bei. Der Hersteller fungiert zeitgleich als einziger Händler. Welcon geht gezielt mit ausführlichen Beschreibungen auf die einzelnen Härtegrade ein. Eine individuelle und ausführliche Beratung rund um das Boxspringbett wird über die Servicehotline des Herstellers durchgeführt.

ROCKSTAR von Welcon Fazit

Das Boxspringbett ROCKSTAR von Wecon ist definitiv keine Schlafstätte nur für eine Nacht. Verschiedene Schichten aus punkt- und flächenelastischen Matratzen sowie ein 6 cm dicker Topper aus Kaltschaum sorgen für einen angenehmen Schlafkomfort. Das Basisgerüst von ROCKSTAR besteht aus hochwertigem Multiplexholz. Nach dem werkzeuglosen Aufbau steht das Möbelstück stabil und robust. Nichts wackelt und auch die quietschenden Geräusche bleiben aus. Wecon kann durch seinen ausgezeichneten Kundenservice überzeugen. Das Bett wird auf Wunsch an die persönlichen Schlafbedürfnisse der Kunden angepasst. Die Auslieferung von Matratzen mit mehreren Härtegraden ist dabei gängige Praxis. Für die Ausstattung, den Kundenservice sowie die Materialwahl ist das Preis-Leistungs-Verhältnis von ROCKSTAR gut. Die Lieferzeit des Boxspringbetts variiert. Welcon benötigt einige Wochen zum Umsetzen von speziellen Kundenwünschen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (19 votes, average: 4,53 out of 5)
Loading...

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


1.699,00 €

Preise inkl. MwSt

1.699,00 €

Preise inkl. MwSt