Skip to main content

Ckey Panzerriegel

111,98 €

Preise inkl. MwSt
Türbreite850 - 1090 mm
SchließsystemSchlüssel
Bedienung von innen
Bedienung von außen
VdS Auszeichnung
Farbenweiß

Ckey Panzerriegel – Testbericht, Erfahrung und Preisvergleich

Wer sich für die Anschaffung eines hochwertigen Panzerriegels interessiert, dürfte seinen Blick wohl am ehesten auf die hochgelobten Modelle des deutschen Herstellers ABUS schweifen lassen – was schon alleine der Tatsache geschuldet ist, dass es kaum nennenswerte Mitbewerber in diesem Segment zu verzeichnen gibt. Allerdings gäbe es da noch das eher unbekannte Unternehmen Ckey, welches sich ebenfalls auf die Herstellung von Panzerriegeln sowie Schließ– und Sicherheitssystemen spezialisiert hat: In dessen Sortiment lässt sich ein vergleichsweise günstiger Panzerriegel erwerben, der schon für rund 100 Euro zu haben ist. Doch kann man für derartig kleines Geld wirklich ein Höchstmaß an Sicherheit hinsichtlich einer Verbarrikadierung der heimischen Wohnungstür erwarten? Diese Frage hat selbstverständlich auch uns brennend interessiert, weshalb wir den Ckey Panzerriegel für Sie ein wenig genauer unter die Lupe genommen haben.

Die Ausstattungs-Highlights des Ckey Panzerriegels in der Übersicht:

  • optimaler Einbruchschutz für alle Türen aus Holz, Metall und Kunststoff
  • für DIN rechts- und DIN links-Türen geeignet
  • einfache Bedienung von innen und außen via Schlüssel
  • inkl. 5 passender Schlüssel

Ein erster Blick auf den Ckey Panzerriegel

Wenn auch Sie noch nie zuvor den Namen „Ckey“ gehört haben, dann geht es Ihnen genauso wie uns. „Made in Europeprangert in kleinen Buchstaben auf der Verpackung des Panzerriegels, was zumindest auf den ersten Blick beruhigend klingt. Anhand dieses Beispiels sieht man jedoch mal wieder sehr gut, wie weitläufig dieser Slogan mittlerweile ausgedehnt zu sein scheint – oder hätten Sie die Bezeichnung „Made in Europe“ allen Ernstes mit Bulgarien in Verbindung gebracht? Tatsächlich unterhält die Codkey Technologies GmbH ihren Firmenhauptsitz im bulgarischen Städtchen Stara Zagora, das somit ein wenig weiter entfernt liegt, als die Hauptstädte von so ziemlich jedem anderen EU-Mitgliedsland. Letztendlich dürfte dies auch schon der Hauptgrund für den immens günstigen Anschaffungspreis sein – doch warten wir erst mal ab.

Der Ckey Panzerriegel kommt mit den Maßen 85 x 4 x 8 cm daher und ist wahlweise in weiß oder in einem bräunlichen Farbton erhältlich. Bereits bei der ersten Begutachtung des Produkts fällt sein vergleichsweise hohes Gewicht von rund 7 kg auf, was zumindest auf eine robuste Verarbeitungsqualität hinweist. Tatsächlich gibt es hier überraschenderweise kaum etwas zu beanspruchen, auch wenn uns das eigentliche Design des deutschen Mitbewerbers ABUS doch ein wenig mehr angesprochen hat – letztendlich ist dies aber wie so oft eine Frage des persönlichen Geschmacks. Interessant: Anders als es bei den ABUS-Modellen der Fall ist, liegen dem Ckey Panzerriegel gleich fünf (!) passende Schlüssel für den eingebauten Profilzylinder bei. Ob man diese aber wirklich braucht, steht natürlich auf einem anderen Blatt geschrieben.

Einsatzbereiche des Ckey Panzerriegels

Der Ckey Panzerriegel kann sowohl zur Sicherung von Wohnungstüren, als auch zur Sicherung von Nebentüren (wie etwa von Garagen oder Kellern) eingesetzt werden. Unterstützt werden hierbei Türen mit einer Breite von 850 mm, die auf ihrer gesamten Breite gesichert werden, ferner ist ein Einbau sowohl bei DIN rechts-, als auch bei DIN links-Türen möglich. Bedienen lässt sich der Ckey Panzerriegel durch das eingebaute Schloss sowohl von innen, als auch von außen – allerdings gilt es zu beachten, dass es keine Möglichkeit zum Schließen von außen gibt, wenn innen ein Schlüssel steckt.

Auffälligkeiten des Ckey Panzerriegels

Der Ckey Panzerriegel wird mitsamt einer sogenannten Codekarte für den verbauten Schließzylinder ausgeliefert. Hierbei handelt es sich jedoch NICHT um eine Sicherungskarte, wie sie beispielsweise beim ABUS PR2700 vorhanden ist. Während eine Sicherungskarte als effektiver Schutz vor einer ungewollten Duplikation des Schlüssels dient (ohne die vorgelegte Karte beim Schlüsseldienst kann dieser nicht einmal von einem Mitglied der Familie nachgemacht werden lassen), erfüllt die mitgelieferte Codekarte lediglich einen simplen Zweck: Dem Schlüsseldienst Auskunft über das verwendete System und über das Profil der jeweiligen Schlüsselanlage zu geben, sodass dieser einfacher eine perfekte Kopie anfertigen kann.

Die Montage des Ckey Panzerriegels

Reden wir nicht lange um den heissen Brei herum: Die mitgelieferte Bedienungsanleitung des Ckey Panzerriegels ist ein schlechter Witz. Nicht nur, dass sie viel zu klein geschrieben ist und die meisten der abgedruckten Beispielfotos kaum zu erkennen sind – auch wichtige Informationen muss man sich leider erst selbst hinzudenken. Wer zuvor noch nie einen Panzerriegel an seiner Tür angebracht hat und darüber hinaus handwerklich nicht sonderlich begabt ist, sollte diese Aufgabe im Idealfall lieber einem erfahrenen Experten überlassen – zumal natürlich auch die Bohrmaschine zum Einsatz kommen muss.

Ckey Panzerriegel Erfahrungen: Das sagen die Käufer

Überraschenderweise fallen die Meinungen vieler Kunden im Großen und Ganzen positiv aus: So handelt es sich beim Ckey Panzerriegel um ein sehr hochwertig verarbeitetes und robustes Modell, welches einen guten Schutz gegen hinterlistige Einbrecher bietet. Bemängelt wurde hingegen die Tatsache, dass man das Niveau der vorhandenen Türstärke mithilfe der beiliegenden Kunststoffplatten ausgleichen muss, was nur in den seltensten Fällen ansehnlich ausschaut. Darüber hinaus sind die im Lieferumfang enthaltenen Schrauben und Dübel eher enttäuschend, weswegen sich ein vorheriger Besuch im Baumarkt als empfehlenswert erweist – hier findet sich im Idealfall auch eine Alternative zu den Kunststoffplatten. Absolut positiv zu bewerten ist hingegen der Kundenservice aus dem Hause Ckey: Dieser fertigt auf Wunsch auch Spezialanfertigungen in bevorzugten Längen an, welche in dieser Form nicht im Handel erhältlich sind.

Cikey Panzerriegel Fazit

Trotz seines unschlagbar günstigen Anschaffungspreises überzeugt der Ckey Panzerriegel durch eine sehr gute und robuste Verarbeitung sowie einen guten Schutz vor Einbrechern – wenngleich dieser u.a. aufgrund eines fehlenden Ziehschutzes und einem vergleichsweise schwächeren Schließzylinder nicht ganz so stark ausfällt, wie bei den Panzerriegeln aus dem Hause ABUS. Wer jedoch auf der Suche nach einer preiswerten Alternative zum Schutz seiner Wohnungstür ist, sollte sich bei der Auswahl eines passenden Modells definitiv mit dem Ckey Panzerriegel beschäftigen.

Pro:

  • hochwertige und robuste Verarbeitung
  • guter Schutz gegen Einbrecher
  • sehr einfache Bedienung via Schlüssel
  • sehr günstiger Anschaffungspreis
  • sehr kundenfreundlicher und hilfsbereiter Service des Herstellers

Contra:

  • keine Sicherungskarte im Lieferumfang enthalten
  • kaum brauchbare Montageanleitung
  • qualitativ minderwertige Dübel und Schrauben

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


111,98 €

Preise inkl. MwSt

111,98 €

Preise inkl. MwSt