Skip to main content

SportPlus Rudermaschine

282,21 € 329,99 €

Preise inkl. MwSt
Rudergerät SystemPermanentmagnet
Maximales Körpergewicht150 kg
Widerstandsstufen8
Klappbar
Ruderschläge pro Minute
Distanzmessung
Maße190 x 51 x 77 cm
Gewicht32 kg

Gesamtbewertung

85%

"Top Preis/Leistung"

Stabilität
80%
Gut
Funktionen
85%
Gut
Qualität
80%
Gut
Preis/Leistung
95%
Ausgezeichnet

Sportplus Rudergerät – Testbericht, Erfahrung und Preisvergleich

Rudergeräte erfreuen sich nicht nur im Fitnesscenter, sondern auch in immer mehr Privathaushalten hoher Beliebtheit. Ähnlich wie bei der Steuerung eines Ruderbootes werden bei der Nutzung eines solchen Fitnessgeräts verschiedene Muskelgruppen angesprochen, wodurch bei regelmäßiger Anwendung hervorragende Ergebnisse im Bereich der Fettverbrennung erkennbar sind – darüber hinaus prädestiniert es sich auch hervorragend zum Trainieren der eigenen Ausdauer. Wirft man jedoch einen Blick auf die im Fachhandel erhältlichen Rudergeräte, so lassen sich hier schnell gravierende Preisunterschiede zwischen den einzelnen Modellen entdecken: Während einige Ausführungen mit 1.000 Euro und mehr zu Buche schlagen, bieten einige Hersteller bereits Geräte für unter 300 Euro an. Doch sind die preiswerteren Modelle ihren höherpreisigen Mitbewerbern damit zwangsläufig unterlegen? Wir wollten es genau wissen und haben mit dem SportPlus Rudergerät SP-MR-008 ein vergleichsweise günstiges Modell unter die Lupe genommen.

Die Ausstattungs-Highlights des SportPlus Rudergeräts SP-MR-008 in der Übersicht:

  • kostengünstiges Rudergerät für sparfreudige Einsteiger
  • sehr hochwertiges und geräuscharmes Magnetbremssystem mit 8 kg Schwungmasse
  • gewünschter Widerstand in acht unterschiedlichen Stufen, via Drehregler einstellbar
  • Kugelgelagerter Rudersitz aus hochwertigem PU-Material
  • große Pedale mit rutschfester Trittfläche und Sicherheitsriemen
  • Neigungsverstellbarer Trainingscomputer mit LCD-Display
  • Anzeige von Ruderschlägen, ungefährem Energie- und Kalorienverbrauch, Schlagfrequenz, Zeit, Puls und Distanz
  • Integrierter Pulsgurtempfänger für gängige 5 kHz Brustgurte
  • praktische Transportrollen am vorderen Standfuß
  • Integrierter Bodenniveau-Ausgleich
  • zusammenklappbar für platzsparende Aufbewahrung

Erster Eindruck des SportPlus Rudergeräts SP-MR-008

Wenn ein Hersteller seine Geräte zu überraschend günstigen Preisen anbietet, muss sich der Käufer nicht selten auf eine eher mittelprächtige Verarbeitungsqualität einstellen. Zu unserer Verblüffung ist dies beim SportPlus Rudergerät SP-MR-008 allerdings nicht der Fall: Sowohl das Gerät selbst, als auch sämtliche Einzelteile weisen eine sehr hochwertige und robuste Qualität auf, sodass man sich zumindest nach der ersten Begutachtung auf eine lange Lebensdauer einstellen darf. Mit einem Eigengewicht von rund 26 kg steht das Rudergerät zudem stabil auf dem Boden und ermöglicht somit auch bei ausgiebigen Trainingseinheiten einen optimalen Stand – und auch das maximale Benutzergewicht von 150 kg kann sich im Vergleich zu anderen Modellen durchaus sehen lassen. Im zusammengebauten Zustand misst das SportPlus Rudergerät SP-MR-008 ca.190 x 51 x 77 cm, wodurch auch in kleineren Räumen nicht allzu viel Freiraum in Anspruch genommen wird. Soll das Gerät aufgrund einer längerfristigen Nichtbenutzung jedoch im Keller oder in einem anderen Raum untergebracht werden, so ist dies im zusammengeklappten Zustand mit den Maßen 95 x 51 x 122 cm sehr platzsparend möglich.

Der eigentliche Aufbau des Rudergeräts erweist sich ebenfalls als sehr einfache Angelegenheit, da sämtliche benötigten Werkzeuge (Inbusschlüssel, Schrauben, Metallblech mit Sechskant-Öffungen) idealerweise im Lieferumfang enthalten sind. Lediglich die in deutscher Sprache verfasste Bedienungsanleitung könnte im Aufbau-Bereich größere Bilder zeigen, um eine leichtere Erkennung der jeweiligen Löcher zu gewährleisten, alles in Allem geht die Anleitung jedoch in Ordnung.

Das SportPlus Rudergerät SP-MR-008 im Praxistest

Nun wird es ernst, da das SportPlus Rudergerät SP-MR-008 seine Stärken in einem umfangreichen Praxistest unter Beweis stellen muss. Wie nahezu sämtliche preiswerteren Modelle arbeitet auch dieses Gerät mit einem integrierten Seilzug, durch den der beim klassischen Rudern auftretende Widerstand simuliert werden soll. Der Besitzer nimmt einfach auf dem komfortablen, kugelgelagerten Sitz Platz und greift sich anschließend mit beiden Händen jeweils einen Griff des Seilzugs – und schon kann der heitere Ruderspaß seinen Lauf nehmen. Je nach individuellen Wunschvorlieben kann man aus insgesamt acht unterschiedlichen Widerstandsstufen wählen, was auf den ersten Blick sehr vielseitig klingt. Fairerweise sollte man jedoch erwähnen, dass die meisten professionellen Ruderer wohl nur müde über die anfänglichen Werte lachen werden – und auch die hinteren Stufen dürften den hohen Ansprüchen eines Profis wohl nicht gänzlich gerecht werden. Unerfahrene Anfänger und/oder Damen dürften mit den acht gebotenen Auswahlmöglichkeiten jedoch absolut gut versorgt sein, da man auf diese Weise nach und nach seine Grenzen erkunden und ggf. ausdehnen kann.

In unserem Rudergerät Test gleitete der Sitz sehr leicht und geschmeidig vor und zurück und auch das Magnetbremssystem arbeitete absolut zuverlässig und nahezu geräuschlos – man kann sich also vollkommen auf die Durchführung seiner Übungen konzentrieren, ohne hierbei von nervigen Geräuschen abgelenkt zu werden. Minimale Punktabzüge vergeben wir lediglich für den recht weichen Sitz, in den man nach einer gewissen Zeit leicht einsinkt sowie für die eigentliche Zugstange, die durchaus ein wenig länger hätte ausfallen dürfen. Positiv angetan waren wir hingegen vom vergleichsweise hohen Schwungmassen-Wert, der beim SportPlus Rudergerät SP-MR-008 bei immerhin 8 kg liegt – hier bietet der Handel auch durchaus teurere Geräte an, die es lediglich auf einen überschaubaren Wert von 6 kg bringen.

Der integrierte Computer des SportPlus Rudergeräts

Wie nahezu jedes gängige Rudergerät beinhaltet auch das SportPlus Rudergerät SP-MR-008 einen intelligenten Computer, der dem Verwender über ein integriertes Display eine Vielzahl an Informationen anzeigt. Leider zeigt sich genau hier die wohl größte Schwäche des Geräts, da die Vielseitigkeit des Computers leider stark hinter den Möglichkeiten zurückbleibt. So kann man sich über das Display zwar jederzeit über die aktuell getätigte Anzahl der Ruderschläge, die zurückgelegte Distanz, die Schlagfrequenz sowie die verbrauchten Kilokalorien informieren, allerdings lassen sich persönliche Daten wie Alter, Gewicht und Größe nicht vorab an das Gerät übertragen. Das hat zur Folge, dass bei der Ausgabe der Kalorien lediglich Durchschnittswerte angegeben werden, die in den meisten Fällen überhaupt keine tatsächliche Aussagekraft besitzen, da sowohl das Alter, als auch das Gewicht der jeweiligen Person natürlich eine ausschlaggebende Rolle bei der Beurteilung spielen. Wirklich überaus ärgerlich und leider ein ganz klarer Minuspunkt.

Immerhin: Das SportPlus Rudergerät SP-MR-008 verfügt über integrierten 5 kHz Empfänger, mit dessen Hilfe sich der Puls und die Herzfrequenz messen lassen – insofern man über einen passenden Brustgurt verfügt, der leider nicht im Lieferumfang enthalten ist. In Kombination mit einer der unzähligen Gratis-Apps lässt sich mit diesem ein deutlich genauerer Kalorienwertermitteln und anzeigen, der – Überraschung – sehr stark von dem herkömmlichen Anzeigewert abweicht. Die Anschaffung eines solchen Gurts erweist sich somit als lohnenswerte Investition, zumal sich die jeweiligen Werte in der App auch dauerhaft speichern lassen – ein weiteres Feature, das dem Computer des Rudergeräts leider fehlt.

Last, but not least kann das Display des Computers aber doch noch einen minimalen Pluspunkt für sich verbuchen: Da sich der Hersteller bei der Integration für eine verstellbare Halterung entschieden hat, lässt sich das Display ganz nach individuellen Wunschvorlieben nach vorne kippen und ermöglicht dem Verwender somit stets eine optimale Ablesbarkeit.

Fazit

Das SportPlus Rudergerät SP-MR-008 konnte trotz seines günstigen Anschaffungspreises durch eine hochwertige Verarbeitungsqualität, eine angenehme Bedienbarkeit sowie einen angenehm starken Widerstand überzeugen – letzterer eignet sich jedoch insbesondere für unerfahrene Anwender, während Profisportler schnell unterfordert sein dürften. Nicht ganz so überzeugen konnte uns leider der integrierte Computer des Rudergeräts, welcher keinerlei Eingabe von persönlichen Benutzerdaten wie Alter, Größe und Gewicht ermöglicht – dies führt im Umkehrschluss zu verfälschten Kalorienwerten, die man eigentlich ganz einfach hätte vermeiden können. Auch ein passender Brustgurt zum Anschluss an den integrierten 5 kHz Empfänger liegt dem Gerät leider nicht bei, sodass man hier noch einmal zusätzliche Anschaffungskosten einkalkulieren muss. Behält man jedoch den überaus günstigen Anschaffungspreis im Auge, so ist das SportPlus Rudergerät SP-MR-008 keinesfalls als schlecht einzustufen und dürfte vor allem für Anfänger mit kleinerem Portemonnaie eine echte Alternative zu deutlich teureren Modellen sein.

Pro:

  • sehr hochwertige und robuste Verarbeitungsqualität
  • im zusammengeklappten Zustand sehr platzsparend aufbewahrbar
  • acht unterschiedliche Widerstandsstufen
  • nahezu geräuschloses Magnetbremssystem
  • Integrierter Pulsgurtempfänger
  • vergleichsweise günstiger Anschaffungspreis

Contra:

  • kein Brustgurt zur Puls- und Herzfrequenzmessung im Lieferumfang enthalten
  • eingebauter Computer ermöglicht keine Eingabe von persönlichen Daten
  • teilweise stark abweichende Kalorienwerte durch fehlende Eingabemöglichkeit
  • keine Speichermöglichkeit von gemessenen Daten
  • Seilzug könnte etwas länger sein
  • angebotene Widerstandsstufen für Profisportler nicht sonderlich anspruchsvoll

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


282,21 € 329,99 €

Preise inkl. MwSt

282,21 € 329,99 €

Preise inkl. MwSt