Skip to main content

Panasonic EW-BW10 Handgelenk-Blutdruckmessgerät

Preisvergleich

Comtech Shop

31,99 € 32,99 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot!
Amazon Logo

46,99 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot!
Blutdruckmessgerät ArtHandgelenk
Manschettengröße12,5 - 22 cm
Speicherplätze90
Arrhythmieerkennung
Pulsmessung
Mittelwertberechnung

Gesamtbewertung

92.5%

"Ausgezeichnetes Gerät"

Genauigkeit
90%
Sehr Gut
Qualität
90%
Sehr Gut
Funktionen
95%
Ausgezeichnet
Preis/Leistung
95%
Ausgezeichnet

Panasonic EW-BW10 – Testbericht, Erfahrung und Preisvergleich

Das Messen des eigenen Blutdrucks erfreut sich spätestens seit immer länger werdenden Warteschlangen beim Hausarzt hoher Beliebtheit bei Jung und Alt – zumal die Anschaffung eines hierfür benötigten Blutdruckmessgeräts selbst den kleinsten Geldbeutel nicht überansprucht. Innerhalb unseres nachfolgenden Testberichts haben wir uns umfassend mit dem Panasonic EW-BW10 beschäftigt, welches nicht nur zu den meistverkauften Blutdruckmessgeräten für den Privatgebrauch, sondern auch zu denen mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis gehört.

Erster Eindruck und Ausstattung des Panasonic EW-BW10 Blutdruckmessgeräts

Die erste Begutachtung des Panasonic EW-BW10 Blutdruckmessgeräts fiel in unserem Blutdruckmessgerät Test durchweg positiv aus: So überzeugt das Gerät trotz seines recht unspektakulären, aber dennoch ansehnlichen Designs vor allem durch seine kompakten Abmessungen von rund 10 x 10 cm, wodurch es sich bequem in nahezu jeder Handtasche mitführen lässt. Zeitgleich hat es der Hersteller jedoch geschafft, ein vergleichsweise großes Display mit ebenso groß angezeigten Zahlen zu verbauen, welches die Ablesung vor allem für ältere Anwender erheblich vereinfacht. Ein weiterer Pluspunkt: Neben einer sehr gut geschriebenen Bedienungsanleitung in deutscher Sprache liegt dem Panasonic EW-BW10 auch eine praktische Aufbewahrungsbox aus robustem Kunststoff bei, die einen sicheren Transport auf längeren Reisen garantiert. Darüber hinaus hat die selbige Box einen weiteren innovativen Vorteil, auf den wir an späterer Stelle eingehen möchten.

Auch passende Batterien liegen dem Panasonic EW-BW10 selbstverständlich bei: Benötigt werden hier zwei gewöhnliche AAA Batterien, die sich im Viererpack schon für weniger als einen Euro in nahezu jedem Supermarkt erwerben lassen.

Die Ausstattungs-Highlights des Panasonic EW-BW10 Blutdruckmessgeräts in der Übersicht:

  • lautlose und präzise Messung des Blutdrucks, optimal für eine Verwendung unterwegs
  • sehr einfache Bedienung, auch für ältere Menschen ideal geeignet
  • Beste Lesbarkeit durch extra-große Ziffern (15 mm) und XXL-Display im Querformat
  • Vorgeformte Komfortmanschette für schnelles und problemloses Anlegen am Handgelenk
  • nützliche Positionierungshilfe, dient zeitgleich als schützende Aufbewahrungsbox
  • Bewegungssensor erkennt automatisch Körperbewegungen während der Messung
  • 90 integrierte Speicherplätze für vorherige Messungen
  • Blutdruckprofil für 30 Tage (2x täglich messen)
  • klinisch validiert nach aktueller EU-Norm
  • Von unabhängigem Institut geprüfte Messgenauigkeit und Bedienerfreundlichkeit

Handhabung des Panasonic EW-BW10 Blutdruckmessgeräts

Selbst Personen, die noch nie zuvor in ihrem Leben mit einem Blutdruckmessgerät gearbeitet haben, dürften eigentlich keinerlei Probleme bei der Bedienung des Panasonic EW-BW10 haben: Neben der orangenen Ein-/Aus-Taste auf der rechten Seite des Geräts ist nur noch eine einzige weitere Taste vorhanden, die zum Anzeigen und Speichern der jeweiligen Messwerte verwendet wird. Bevor man die orangene Taste jedoch tatsächlich betätigt, muss das Messgerät mithilfe der beiliegenden Manschette erst einmal am Handgelenk angebracht werden – dies ist praktischerweise genauso einfach, wie das Anlegen einer Armbanduhr. Die besagte Manschette ist für Handgelenke mit einem Umfang zwischen 12,5 und 22 cm ausgelegt und überzeugt nicht nur durch ihre sehr flexible Handhabung und ihren angenehmen Tragekomfort, sondern darüber hinaus auch durch einen sehr sanften Druck beim Aufpumpen – ein ganz klarer Pluspunkt gegenüber vielen Blutdruckmessgeräten beim Arzt, bei denen man oftmals ein unangenehmes Quetschgefühl verspürt.

Der größte Fehler, der beim Messen des eigenen Blutdrucks gemacht werden kann, ist eine falsche Haltung des Arms, da eine solche sehr schnell zu verfälschten Ergebnissen führen kann, die nicht selten mit einem erschrockenen Anruf beim Hausarzt enden. Genau hier kommt wieder die im Lieferumfang enthaltene Aufbewahrungsbox ins Spiel, die eben nicht nur eine handelsübliche Box, sondern zugleich eine praktische Positionierungshilfe für den Arm ist. Die Box dient dem Verwender als Auflage für den Arm, welcher sich für eine korrekte Messung locker auf Höhe des Herzens befinden sollte – die auf der Unterseite angebrachten Gummifüßchen sorgen hierbei für einen optimalen und rutschfreien Halt. Nun kann endlich die orangene Starttaste betätigt werden, wodurch sich die Manschette augenblicklich aufpumpt und die Messung beginnt. Sollte sich der Arm trotz Unterstützung der Positionierungshilfe alias Aufbewahrungsbox dennoch bewegen, so wird der Verwender hierüber durch einen Signalton informiert, welcher eine Wiederholung der gesamten Prozedur nahelegt. Wurde hingegen alles richtig gemacht, so liegen nach ungefähr 40 Sekunden die gewünschten Ergebnisse vor.

Besonders hervorzuheben ist im Übrigen das angenehm leise Arbeitsgeräusch beim Aufblasen der Manschette: Dieses ist sogar derartig leise, dass eine Messung an einem öffentlichen Ort zumindest akustisch kaum jemandem auffallen dürfte.

Komfortfunktionen des Panasonic EW-BW10 Blutdruckmessgeräts

Obwohl man es bei einem Blick auf das übersichtlich gehaltene Gehäuse vermutlich nicht sofort vermuten würde, ist das Panasonic EW-BW10 Blutdruckmessgerät mit einer Vielzahl an praktischen Komfortfunktionen ausgestattet, die das Messen des Blutdrucks noch angenehmer machen. So ist das Modell beispielsweise mit 90 Speicherplätzen ausgestattet, welches die Ergebnisse von bereits durchgeführten Messungen dauerhaft abspeichert. Diese lassen sich auf Wunsch jederzeit wieder aufrufen, um somit etwa den aktuellen Blutdruck mit dem von vor einer Woche zu vergleichen – idealerweise ist auch die Erstellung eines Durchschnittswerts der vergangenen 90 oder weniger Messungen möglich. Gänzlich perfektioniert hat Panasonic diese Funktion in unseren Augen allerdings nicht, da der Verwender zur Speicherung eines Wertes erst auf die weiße Bedientaste drücken muss. Hier wäre eine automatische Speicherung sicher die bessere Wahl gewesen, wenngleich der Nutzer durch ein eingeblendetes M (für Memory) immerhin auf die Speicherung hingewiesen wird. Ebenfalls ärgerlich: Die Abspeicherung der Werte erfolgt ohne dazugehöriges Datum und Uhrzeit, sodass eine parallele Abschrift in einen Blutdruckpass doch sehr zu empfehlen ist.

Das Panasonic EW-BW10 ist nach neusten EU-Normen klinisch validiert und lieferte in unserem Praxistest absolut präzise Ergebnisse – eine unmittelbar im Anschluss durchgeführte Messung in der Apotheke lieferte nahezu identische Resultate. Wirklich gut hat uns darüber hinaus die integrierte Warnfunktion für einen erhöhten Blutdruck gefallen, welche dem Nutzer durch ein spezielles Symbol angezeigt wird, das sich im blinkenden Zustand bemerkbar macht. Ein weiteres Symbol informiert zudem über etwaige Herz-Rhytmus-Störungen oder Pulsunregelmäßigkeiten, bei denen unverzüglich ein Arzt zu kontaktieren ist. Schade: Eine schnelle Übertragung der gespeicherten Daten an den PC oder an ein Smartphone ist aufgrund der fehlenden Schnittstellen leider nicht möglich. Für ältere Menschen dürfte dies zwar ohnehin kein allzu interessantes Element sein, jüngere Anwender hätten sich jedoch sicherlich über ein solches Feature gefreut.

Fazit

Mit dem EW-BW10 bietet der renommierte Hersteller Panasonic ein absolut gelungenes Blutdruckmessgerät für die heimischen vier Wände an, welches vor allem durch seine sehr einfache Handhabung, sein angenehm großes und leicht ablesbares Display sowie seine sehr präzisen Messergebnisse zu überzeugen weiß – darüber hinaus gibt es noch weitere Pluspunkte für die innovative Kombination aus Aufbewahrungsbox und Positionierungshilfe. Nennenswerte Schwächen leistet sich das Panasonic EW-BW10 eigentlich kaum, wenngleich eine automatische Speicherung der einzelnen Messergebnisse sicherlich nicht die verkehrteste Wahl gewesen wäre. Alles in allem ist dieses handliche Blutdruckmessgerät (auch wegen seines attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnisses) vorbehaltlos zu empfehlen – von uns gibts eine klare Kaufempfehlung.

Pro:

  • sehr hochwertige Verarbeitungsqualität
  • sehr einfache Bedienung
  • angenehm großes XXL-Display
  • angenehm zu tragende Komfortmanschette
  • Aufbewahrungsbox und Positionierungshilfe in einem
  • Erstellung eines Durchschnittswerts aller bisherigen Messwerte
  • Erkennung und Anzeige von Herz-Rhytmus-Störungen, Pulsunregelmäßigkeiten und Bluthochdruck
  • Erkennung von Körperbewegungen während der Messung
  • sehr günstiger Anschaffungspreis

Contra:

  • Speicherung eines Messergebnisses erst nach Knopfdruck
  • Messwerte werden ohne Datum und Uhrzeit gespeichert
  • keine Übertragung von Messwerten an PC oder Smartphone möglich

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


Preisvergleich

ShopPreis
Comtech Shop

31,99 € 32,99 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot auf Comtech.de
Amazon Logo

46,99 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot!

ab 31,99 € 32,99 €

Preise inkl. MwSt

31,99 € 32,99 €

Preise inkl. MwSt