Skip to main content

Joie Chrome DLX Buggy

Preisvergleich

Amazon Logo

249,95 €

Preise inkl. MwSt
Verfügbarkeit prüfen!
Babymarkt Logo

259,00 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot!
Altersempfehlung6 - 48 Monate
max. Körpergewicht17.5 kg
ReifenLuftreifen
Anzahl der Reifen4
Farben4
5-Punkt-Gurt
Zusammenklappbar
Regenschutz
Einkaufskorb

Joie Chrome DLX – Testbericht, Erfahrung und Preisvergleich

Die Kinderbuggys des britischen Herstellers Joie werden in enger Zusammenarbeit mit Eltern entwickelt, um den kleinen Fahrgästen ein bestmögliches Fahrgefühl bei Ausflügen in die für sie noch recht unbekannte Welt zu gewährleisten. Ein weiteres Kriterium, welches im Hause Joie hohe Priorität genießt, ist ein möglichst anspruchsvolles Design der einzelnen Modelle – schließlich sollen diese auf der Straße auch einiges hermachen und eventuell sogar für neugierige Blicke von neidischen Elternteilen sorgen. Ein hervorragendes Beispiel für eine Kombination aus beiden Kriterien stellt hierbei vor allem der Joie Chrome DLX dar, welcher sich nicht nur optimal für Ausflüge in die Stadt oder aufs Land eignet, sondern darüber hinaus auch mit dem begehrten Red Dot Design Award 2013 ausgezeichnet wurde. Ob das rund 260 Euro teure Gefährt auch in allen anderen wichtigen Bereichen überzeugen kann, verrät Ihnen der folgende Buggy Test.

Die Ausstattungs-Highlights des Joie Chrome DLX in der Übersicht:

  • robust verarbeiteter Kinderbuggy für Ausflüge in die Stadt, aufs Land und in den Wald
  • verstellbare Rückenlehne ermöglicht einfache Einstellung einer Schlafposition
  • verstellbarer 5-Punkte-Sicherheitsgurt für optimale Sicherheit des mitgeführten Babys
  • Sitzeinheit wahlweise in oder entgegen der Fahrtrichtung montierbar
  • sehr große und schaumstoffgefüllte Hinterräder
  • flexibel oder starr einstellbare Vorderräder
  • verstellbarer Bauchbügel ermöglicht einfaches Einsetzen des Babys
  • großes Sonnenverdeck mit eingearbeitetem Sichtfenster
  • zweifach verstellbare Beinstütze für erhöhten Fahrkomfort
  • sehr leicht abnehmbarer und waschbarer Bezug
  • Fußbremse im hinteren Bereich sorgt für sicheren Halt auf abschüssigen Straßen
  • auf Wunsch mit einer separat erhältlichen Babywanne kombinierbar
  • großer Einkaufskorb zur Mitführung von Einkäufen oder Spielzeug
  • im Handumdrehen als Trolley zusammenklappbar, auch mit angebrachter Sitzeinheit

Ein erster Blick auf den Joie Chrome DLX

Bei einem Kinderbuggy, der mit dem begehrten Red Dot Design Award ausgezeichnet wurde, muss man eigentlich nicht darüber diskutieren, ob das Design dieses Modells überzeugen kann – schließlich wurde dies bereits von einer renommierten Jury bestätigt, die sich kaum einer anderen Aufgabe widmet, als das äußere Erscheinungsbild von diversen technischen und weniger technischen Produkten zu beurteilen. Auch uns hat das Design des Joie Chrome DLX sehr gut gefallen, da es sich deutlich von anderen Modellen des britischen Herstellers, wie etwa dem ebenfalls von uns getesteten Joie Litetrax 4 Air, abhebt. Zwar sind klassische Grundmerkmale wie die eigentliche Form des Wagens sofort erkennbar, insgesamt fällt dieses Modell jedoch eher schlank und somit recht sportlich aus.

Sehen lassen können sich idealerweise auch die Verarbeitungsqualität des Kinderbuggys, an der es absolut nichts auszusetzen gibt, sowie dessen überraschend geringes Gewicht: Gerade einmal 12,5 kg bringt das gute Stück auf die Waage, was im Vergleich zu vielen anderen Buggys fast schon ein Fliegengewicht darstellt. Ohnehin ist das Gewicht eines Buggys ein sehr schwieriges Terrain: Fällt es zu hoch aus, so lässt sich der Kinderwagen nur sehr schwer die Treppe hinauftragen oder im zusammengeklappten Zustand transportieren. Ist das Gewicht hingegen zu niedrig, so wirkt sich dies sehr schnell auf das Fahrgefühl aus, da die Räder insbesondere bei relativ unebenen Untergründen schnell mal in der Luft stehen können.

Neben dem gut ausbalancierten Gewicht konnte uns beim Joie Chrome DLX Buggy auch die farbliche Gestaltung absolut überzeugen: Hier gibt vor allem die Ausführung „Denim Zest“ ein sehr stimmungsvolles Gesamtbild ab, da das schwarze Gestell sehr gut mit der dunkelblauen Polsterung und dem limettefarbenen Innenanstrich des Sonnenverdecks harmoniert. Wenig überzeugen kann hier hingegen die Ausführung „Pavement“ die vollständig in schwarz daherkommt: Diese lässt sich zur späten Abendstunde kaum erkennen und wirkt ohnehin alles andere als ansprechend. Schade: Farbenfrohe Ausführungen, die die Vorfreude auf einen Ausflug wecken, sucht man bei diesem Modell leider vergeblich.

Die Besonderheiten des Joie Chrome DLX Buggys

Der Joie Chrome DLX Kinderbuggy ist mit einer sehr gemütlichen Sitzeinheit ausgestattet, in der sich der kleine Fahrgast dank den weichen Sitzbezügen sehr schnell wohl fühlen wird – letztere lassen sich im Falle einer Verschmutzung übrigens im Handumdrehen herausnehmen und anschließend bei 30 Grad in der Waschmaschine reinigen. Für die notwendige Sicherheit beim Ausflug in die Stadt oder aufs Land ist ein hochwertiger 5-Punkt-Sicherheitsgurt mit an Bord, der sich idealerweise in drei unterschiedlichen Höhen verstellen lässt: Dieser ist ebenfalls mit einer angenehm weichen Soft-Touch-Polsterung ausgestattet, wodurch er auch bei längeren Fahrten stets angenehm anliegt ohne zu ziepen.

Auch ein kleines Nickerchen unterwegs ist für das mitgeführte Kind kein Problem, da die Rückenlehne der Sitzeinheit in fünf unterschiedlichen Positionen verstellbar ist – so lässt sich beispielsweise im Handumdrehen eine bequeme Schlafposition einstellen. Besonders vorbildlich: Die Sitzeinheit lässt sich wahlweise mit Blickrichtung zum Elternteil oder in Blickrichtung nach vorn anbringen. So können Mama und Papa stets selbst entscheiden, ob sie ihren Wonneproppen permanent in ihrem Sichtfeld haben möchten oder ob dieser lieber seine Umgebung erkunden soll. Alternativ lässt sich der Buggy übrigens auch mit einer Babyschale oder einer Babywanne kombinieren, wodurch eine Verwendung bereits ab dem ersten Tag nach der Geburt ermöglicht wird – beide Komponenten müssen jedoch erst separat erworben werden.

Einen weiteren Pluspunkt kann sich der Joie Chrome DLX durch sein großes und via Reißverschluss erweiterbares Sonnenverdeck sichern: Dieses bietet einen hervorragenden Schutz vor unangenehmer Sonneneinstrahlung und ermöglicht dank eines integrierten Sichtfensters auch einen direkten Blick auf den kleinen Passagier – insofern dieser nicht ohnehin schon mit Blickrichtung zum Elternteil liegt. Als sehr praktisch empfinden wir darüber hinaus auch den angebrachten Sicherheitsbügel, welcher größeren Kindern als Griffstange dient und sich zwecks eines leichteren Ein- und Ausstiegs auch problemlos abnehmen lässt.

Eine zweifach verstellbare Beinstütze sorgt für zusätzlichen Fahrkomfort. Damit sich auch kleinere Einkäufe, Spielzeug für den Sandkasten oder Windeln problemlos transportieren lassen, ist der Joie Chrome DLX mit einem praktischen Einkaufskorb im unteren Bereich des Wagens ausgestattet. Dieser könnte zwar durchaus etwas größer ausfallen, punktet dafür aber durch seine sehr hochwertige und robuste Verarbeitung.

Der Joie Chrome DLX Buggy im Test

Der Joie Chrome DLX Buggy ist mit sehr großen, vollgefederten und schaumstoffgefüllten Rädern ausgestattet, die sogar ein griffiges Profil aufweisen, welches für einen optimalen Fahrkomfort auf unebenen Untergründen sorgen soll. Tatsächlich funktioniert dies in der Praxis auch hervorragend, da dem Kinderwagen sowohl hubbeliger Waldboden, als auch hohe Bordsteine keinerlei Probleme bereiten. Im Umkehrschluss werden idealerweise auch kaum Vibrationen an den Innenraum weitergeleitet, sodass das Kind auch bei Fahrten durch den Wald problemlos ein Nickerchen machen kann.

Ein echter Pluspunkt für Mama und Papa ist hingegen der höhenverstellbare Schiebegriff, der leider immer noch nicht zur festen Grundausstattung eines jeden Buggys gehört: Durch ihn können auch größere Menschen den Wagen problemlos führen, ohne sich permanent herabbeugen zu müssen – eine Haltung, die spätestens nach der ersten Woche zu unschönen Rückenschmerzen beiträgt.

Dass der Joie Chrome DLX Buggy sowohl für Ausflüge in die Stadt, als auch für Erkundungen im Wald geeignet ist, liegt allerdings nicht nur an an seinen großen und robusten Hinterrädern: Auch die beiden Vorderräder tragen einen Großteil zur Anpassung auf verschiedenste Untergründe bei, da sie sich wahlweise flexibel oder starr einstellen lassen. Und wenn der Kinderbuggy mal über einen längeren Zeitraum hinweg sicher abgestellt werden soll, so erweist die an der Hinterachse angebrachte Fußbremse dem Verwender stets treue Dienste.

Joie Chrome DLX Fazit

Der Joie Chrome DLX erweist sich als alltagstauglicher Kinderbuggy, der sowohl in der Stadt, als auch im Wald oder auf anderen unebenen Untergründen durch einen hervorragenden Bedien- und Fahrkomfort überzeugen kann. Ein echter Pluspunkt sind diesbezüglich vor allem die sehr großen und schaumstoffgefüllten Hinterräder sowie die wahlweise flexibel oder starr einstellbaren Vorderräder – die höhenverstellbare Schiebestange beugt zudem unangenehmen Rückenschmerzen bei größeren Menschen vor. Zu den weiteren nennenswerten Highlights dieses Modells gehören darüber hinaus das große Sonnenverdeck mit Sichtfenster, der abnehmbare Sicherheitsbügel, der höhenverstellbare 5-Punkt-Sicherheitsgurt sowie die in beide Fahrtrichtungen einstellbare Sitzeinheit. Behält man dann noch den überaus fairen Anschaffungspreis von rund 260 Euro im Hinterkopf, so gibt es eigentlich keinen echten Grund, der gegen die Anschaffung dieses überzeugenden Buggys sprechen würde – von unserer Seite aus gibt es eine klare Kaufempfehlung.

Pro

  • sehr hochwertige und robuste Verarbeitungsqualität
  • angenehm leichtes Gewicht
  • sehr hoher Sitzkomfort
  • in 5 Stufen zurückklappbare Rückenlehne
  • optimale Sicherheit dank höhenverstellbarem 5-Punkte-Sicherheitssystem
  • aufklappbares Sonnenverdeck mit integriertem Sichtfenster
  • auf Wunsch drehbarer Kindersitz
  • höhenverstellbarer Schiebebügel
  • verstellbare Beinstütze
  • auf Wunsch mit Babyschale oder Babywanne kombinierbar
  • Untergestellablage zur Mitführung von Einkäufen o.ä.
  • sehr gute Fußbremse
  • einstellbare Vorderräder
  • lässt sich mitsamt angebrachter Sitzeinheit bequem zusammenklappen
  • abnehmbare und in der Waschmaschine waschbare Bezüge
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Contra

  • abgesehen vom blauen Modell nicht in farbenfrohen Varianten erhältlich

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 votes, average: 3,60 out of 5)
Loading...

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


Preisvergleich

ShopPreis
Amazon Logo

249,95 €

Preise inkl. MwSt
Verfügbarkeit prüfen!
Babymarkt Logo

259,00 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot auf Babymarkt.de

ab 249,95 €

Preise inkl. MwSt

249,95 €

Preise inkl. MwSt