Skip to main content

Knorr Baby Joggy S Buggy

Alle (3) anzeigen Preisvergleich

Amazon Logo

101,58 € 149,00 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot!
Babymarkt Logo

127,13 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot!
Otto Onlineshop Logo

129,99 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot!
Altersempfehlung6 - 36 Monate
max. Körpergewicht18 kg
ReifenLuftkammer Reifen
Anzahl der Reifen3
Farben16
5-Punkt-Gurt
Zusammenklappbar
Regenschutz
Einkaufskorb

Gesamtbewertung

87.5%

"Der Buggy für Jogger"

Verarbeitung
85%
Sehr Gut
Komfort
85%
Sehr Gut
Handhabung
90%
Sehr Gut
Preis/Leistung
90%
Sehr Gut

Knorr Baby Joggy S – Testbericht, Erfahrung und Preisvergleich

Sportlich und in einem modernen Design zeigt sich der Knorr Baby Joggy S. Von seinem Äußeren darf man sich nicht täuschen lassen. Denn die 3 Luftreifen sorgen für eine wendige Fahrt und federn Unebenheiten im Untergrund ab. Die 3-fach verstellbare Rückenlehne bietet dem kleinen Fahrgast hohen Komfort und lädt auch mal zum Träumen bzw. Relaxen ein. Der Sicherheitsbogen und der 5-Punkt-Gurt schützen das Kind während der Fahrt. Der Schiebegriff ist höhenverstellbar. Das erleichtert größeren Menschen die Lenkung des Buggys, ohne dass Rückenschmerzen auftreten. Der Knorr Baby Joggy S ist ein komfortabler Kinderwagen, der sich mit wenigen Handgriffen kompakt zusammenfalten lässt.

Produktdetails

  • Gewicht: 10,6 Kg
  • Maße: (L x B x H) 110 x 104 x 47 cm
  • Klappmaße (L x B x H): 95 x 61 x 47 cm
  • Sitzfläche: 34 x 30 cm
  • Sitzhöhe: 47 cm
  • Schiebehöhe: ca. 107 cm
  • Belastbar: maximal 22,5 kg
  • Farbe: blau, grün, rot, schwarz, hellgrau, petrol, black-white, braun, camel-fluery, chocolate beige, dunkelgrau, hellgrau-schwarz, schwarz-blau, schwarz-fuchsia, schwarz-grün, sport-style
  • Material Rahmen: Aluminium
  • Reifen: Luftreifen
  • Durchmesser Räder: 30 cm
  • Typ: Dreiradwagen
  • Besondere Merkmale: Verdeck mit Sichtfenster; höhenverstellbarer Schieber; 5-Punkte-Sicherheits-Gurt; Sicherheitsbügel; Einkaufskorb; schwenkbares Vorderrad; Feststellbremse

Farbenfroh und stabil verarbeitet

Der Knorr Baby Joggy S kann bereits durch sein Design punkten. Der Dreiradkinderwagen aus dem Hause knorr-baby ist in 16 verschiedenen Farben erhältlich. Das Sprichwort „Wer die Wahl hat, hat die Qual“, trifft hier wortwörtlich zu. Denn der farbliche Unterschied bezieht sich nicht nur auf die Sitzfläche, sondern auch auf Bügel, Verdeck und Verzierung. Bei einigen Versionen, wie beispielsweise schwarz-grün und schwarz-fuchsia, erstrahlen Teile des Chassis in der Modellfarbe. Nicht umsonst erhielt der Knorr Baby Joggy S vom Hersteller den Seriennamen „Happy Color“. Das sportliche und farbenfrohe Design verrät noch wenig über die Qualität und die Fahreigenschaften des Produkts. Um eigene Knorr Baby Joggy S Erfahrung zu sammeln, haben wir ein Modell in der Farbe „hellgrau-schwarz“ bestellt. Diesen Buggy haben wir einem intensiven Test unterzogen.

Auf den ersten Blick macht der Knorr Baby Joggy S einen robusten Eindruck. Schwächen in der Verarbeitung konnten wir bei der Montage nicht entdecken. Die einzelnen Elemente des Fahrgestells sind fest miteinander verbunden, der Buggy ist insgesamt gut ausbalanciert. Mit seinen knapp 10,6 kg liegt der Knorr Baby Joggy S in der mittleren Gewichtsklasse der Sportbuggys. Geeignet ist das Produkt, laut Angaben des Herstellers, für Kinder ab 6 Monaten. Die erste Besonderheit liegt im maximalen Benutzergewicht. Der Durchschnitt der aktuell auf dem Markt erhältlichen Buggys ist für ein Gewicht von 15 kg ausgelegt, der Knorr Baby Joggy S kann von Kindern bis zu 22,5 kg Körpermasse genutzt werden.

Knorr Baby Joggy S ist wendig und flexibel

Mit seinen 3 Luftreifen hebt sich der Buggy sportlich von der Masse ab. Von der schnittigen Konstruktion sollte man sich nicht täuschen lassen, denn der Kinderwagen ist nicht für sportliche Einsätze geeignet. In unserem Knorr Baby Joggy S Test haben wir den Versuch gewagt und haben mit dem Modell ein paar Jogging-Versuche unternommen. Und raten dringend von einer Nachahmung ab. Mit zunehmender Geschwindigkeit wird die Lenkung des Wagens erschwert und man verliert schnell die Kontrolle über das Gefährt. Seine Stärke entfaltet der Knorr Baby Joggy S bei langsamen Fahrten in urbanen und ländlichen Gegenden. Die 30 cm großen Reifen und die Fahrwerk-Federung gleichen Unebenheiten am Boden optimal aus. Dabei ist es unerheblich, ob die Fahrt über Wurzeln im Wald oder über das Kopfsteinpflaster in der Altstadt geht. Treppen und Bordsteinkanten meistert das Gefährt mühelos. Ohne zu kippen bzw. andere Schwächeerscheinungen zu zeigen. Das um 360°schwenkbare Vorderrad lässt sich bei Bedarf mit einem Handgriff arretieren. Das erleichtert die Manövrierfähigkeit in der Stadt.

Wendig und ohne große Krafteinwirkung vom Lenker aus, umfährt der Knorr Baby Joggy S störende Hindernisse. Mit seiner schmalen Breite von 47 cm stellen selbst enge Gänge im Supermarkt kein Problem für den Buggy dar. Komfortabel ist die verstellbare Schiebegriffhöhe. Dieser Vorteil kommt größeren Menschen entgegen, die den Kinderwagen über einen längeren Zeitraum hinweg schicken können, ohne Rückenschmerzen zu erleiden. Der Schieber lässt sich nicht in verschiedene Richtungen verstellen. Die an der Schieberstange angebrachte Handschlaufe ist eine kleine Spielerei. Bei unserem Knorr Baby Joggy S Test haben wir das Feature nicht genutzt. Im hektischen Stadtverkehr bzw. auf abschüssigem Gelände dient die Handschlaufe der Sicherheit. Der Kinderwagen kann sich nicht selbstständig machen.

Komfortables Fahrvergnügen mit dem Knorr Baby Joggy S

Beim Fahrverhalten und in der Flexibilität konnte uns der Knorr Baby Joggy S positiv überzeugen. In der Regel muss sich aber das Kind im Inneren des Wagens wohlfühlen. Die Sitzfläche ist mit 34 x 30 cm schmal, ausreichend jedoch für die Kleinsten. Ein Spielbügel sorgt für den notwendigen Halt im Gefährt, bei Nichtgebrauch kann er schnell demontiert werden. Zur Standardausstattung des Buggys gehört der 5-Punkt-Sicherheitsgurt. Dieser schützt den aktiven Nachwuchs vor dem Herausfallen. Mit wenigen Handgriffen lässt sich die Rückenlehne in 3 verschiedene Positionen verstellen. Wie bereits erwähnt, federn die Luftreifen und das Gestell Stöße optimal ab, sodass das Kind bequem und ungestört die Fahrt genießen kann. Eine Feststellbremse sorgt für die notwendige Sicherheit, im aktivierten Zustand bleibt der Buggy fest an Ort und Stelle stehen. Schutz vor Wind und Sonne bietet das verstellbare Verdeck. Beim Nachlesen einiger Käufer-Rezensionen fiel uns die Kritik an diesem Ausstattungsteil auf. Dementsprechend genau haben wir das Verdeck des Knorr Baby Joggy S unter die Lupe genommen. Und konnten selbst keine negativen Auffälligkeiten feststellen. Zum Verstellen ist ein wenig Kraftaufwand notwendig. Im Vergleich zu diversen Kombikinderwagen-Modellen fällt die Breite des Verdecks gering aus. Es erfüllt seinen Zweck und verfügt über ein rückwärtiges Sichtfenster.

Kleine Einkäufe finden in der unteren Ablage ihren Platz. Hier hat man beispielsweise die Wickeltasche bzw. das notwendige Accessoire für das Kind immer griffbereit. Bei jedem Modell wurde der Einkaufskorb in neutraler schwarzer Farbe gehalten. Der Knorr Baby Joggy S lässt sich durch seinen Faltmechanismus in wenigen Sekunden auf ein kompaktes Maß von 95 x 61 x 47 cm zusammenklappen. Damit passt der Knorr Baby Joggy S in einen geräumigen Kofferraum und lässt sich während der Urlaubsreise unproblematisch mitnehmen. Der Kinderwagen ist geringfügig breiter als andere Sport-Buggys. Hier lohnt es sich, den verfügbaren Platz im Kofferraum auszumessen.

Knorr Baby Joggy S Fazit

Der Knorr Baby Joggy S ist ein robuster und wendiger Buggy. Mit seinen 3 luftgefüllten Reifen ist er perfekt für lange Spazierfahrten auf dem Land und in der Stadt geeignet. Einhändiges Lenken ist problemlos möglich, Schlaglöcher und Wurzeln sind kein wirkliches Hindernis für den Buggy. Für Kinder ab ca. 6 Monaten ist der Knorr Baby Joggy S ein sicherer und bequemer fahrbarer Untersatz. Wer den Knorr Baby Joggy S kauft, erhält einen stabilen Allround-Buggy mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Vorteile

  • Große Auswahl verschiedener Farben.
  • Luftreifen
  • Schwenkbares bzw. arretierbares Vorderrad
  • Handschlaufe am Schiebegriff

Nachteile

  • Breiter als andere Buggys

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


Preisvergleich

ShopPreis
Amazon Logo

101,58 € 149,00 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot!
Babymarkt Logo

127,13 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot auf Babymarkt.de
Otto Onlineshop Logo

129,99 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot auf OTTO

ab 101,58 € 149,00 €

Preise inkl. MwSt

101,58 € 149,00 €

Preise inkl. MwSt