Skip to main content

AEG QuickSteam DBS3350-1 Dampfbügelstation

Alle (3) anzeigen Preisvergleich

Otto Onlineshop Logo

14,99 € 114,90 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot!
Amazon Logo

111,99 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot!
Media Markt Shop

115,99 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot!
Leistung2350 Watt
Dampfstoß115 g/min
Wassertank1.2 l
Anti-Kalk-Funktion
Eco-Funktion
Vertikaldampfstoß
Temperatur- und Dampfautomatik
Abschaltautomatik

AEG QuickSteam DBS3350-1 – Testbericht, Erfahrung und Preisvergleich

Die Anschaffung einer modernen Dampfbügelstation ist oft nicht sehr billig: Wer seine Wäsche mithilfe von Wasserdampf besonders faltenfrei bügeln möchte, muss hierfür nicht selten eine höhere Summe im dreistelligen Bereich investieren. Ganz anders sieht dies hingegen im Fall der AEG QuickSteam DBS3350-1 Dampfbügelstation aus: Diese ist bereits für einen überraschend günstigen Preis von rund 100 Euro zu haben, sodass sich die Anschaffung auch für Menschen lohnt, deren Bügelwäsche-Aufkommen nicht sonderlich hoch ist. Auf welche technischen Besonderheiten man sich bei diesem Einsteigermodell freuen darf und mit welchen kleineren Schwachstellen man leben muss, verrät unser Dampfbügelstation Vergleich.

Die Ausstattungs-Highlights der AEG QuickSteam DBS3350-1 Dampfbügelstation in der Übersicht:

  • hervorragende Bügelergebnisse dank 4,5 bar Dampfdruck und einstellbarem Dampfstoß bis zu 150 g/min
  • hochwertige INOX-Edelstahl-Bügelsohle mit 84 Dampfaustrittsöffnungen
  • vier unterschiedliche Dampfstufen
  • innerhalb von 1,5 Minuten einsatzbereit dank innovativer Thermoblock-Technologie
  • automatische Sicherheitsabschaltung nach 10 Minuten ohne Bedienung
  • praktische Restwärmenanzeige in der Spitze des Bügeleisens
  • jederzeit befüllbarer Wassertank mit einem Fassungsvermögen von 1,2 Litern
  • praktischer Tropf-Schutz zur Vermeidung von Wasserflecken auf den zu bügelnden Kleidungsstücken

Ein erster Blick auf die AEG QuickSteam DBS3350-1 Dampfbügelstation

Würde man es nicht besser wissen, so könnte man durchaus die Meinung vertreten, die AEG QuickSteam DBS3340 in den Händen zu halten. Tatsächlich sehen sich die beiden AEG-Modelle zum Verwechseln ähnlich, unterscheiden lassen sie sich auf den ersten Blick lediglich durch ihre unterschiedliche Farbgestaltung: Während man sich bei der DBS3340 Dampfbügelstation für einen türkis-weißen Anstrich entschieden hat, kommt bei der DBS3350-1 ein milder Blauton zum Einsatz. Dieser wirkt in unseren Augen ein wenig hübscher, letztendlich ist die Farbgestaltung jedoch eine Frage des persönlichen Geschmacks. Schaut man ein wenig genauer hin, so fällt schnell das im Vergleich zur DBS3340 leicht ausgeweitete Bedienfeld an der Basiseinheit ins Auge: Neben einem Ein- und Aus-Schalter in der Mitte ist auf der rechten Seite eine Taste zur Einstellung des gewünschten Dampfausstoßes und auf der linken Seite eine Taste für die Einstellung der jeweiligen Dampfstufen vorhanden – insgesamt vier verschiedene stehen hier zur Auswahl bereit. In Kombination mit mehreren Signalleuchten wirkt die Zusammenstellung des Bedienfelds sehr übersichtlich und durchdacht – die Bedienung der DBS3340 ist aber noch ein wenig einfacher, da sie trotz weniger Tasten die gleichen Funktionen beinhaltet.

Die eigentliche Verarbeitungsqualität der AEG QuickSteam DBS3350-1 Dampfbügelstation weiß hingegen auf ganzer Linie zu überzeugen und auch die Länge der Anschlusskabel fällt mit 1.8 m (Gerät) bzw. 1.9 m (Station) angenehm lang aus.

Im Lieferumfang der AEG QuickSteam DBS3350-1 Dampfbügelstation ist neben dem Bügeleisen und der Station noch ein Wassertank enthalten, der ein Fassungsvermögen von 1.2 Litern aufweist. Das ist im Vergleich zu einigen anderen Modellen zwar überschaubar (die Bosch TDS383111H Dampfbügelstation bringt es beispielsweise auf 1.4 Liter), für einen Einsatz in kleineren bis mittelgroßen Haushalten jedoch absolut ausreichend. Ebenfalls mitgeliefert wird eine spezielle Anti-Kalk-Patrone, die der Entstehung von ärgerlichem Kalk effektiv entgegenwirkt. Da die Patrone regelmäßig ausgetauscht werden muss, wäre das ein oder andere zusätzliche Exemplar sicher wünschenswert gewesen, angesichts des seht günstigen Anschaffungspreises sollte man sich jedoch bereits darüber freuen, dass dem Gerät überhaupt eine Patrone beiliegt.

Die technischen Besonderheiten der AEG DBS3350-1 Dampfbügelstation

Wirft man einen Blick auf die Ausstattungsmerkmale der QuickSteam DBS3350-1 Dampfbügelstation von AEG, so erinnern auch diese unweigerlich an die der DBS3340: So kommt das Gerät beispielsweise mit einer sehr hohen Leistungsstärke von 2.350 Watt daher, wodurch sich der Verwender im Vergleich zu vielen anderen Dampfbügeleisen auf eine außerordentlich schnelle Einsatzbereitschaft freuen kann: Bereits nach 1.5 Minuten ist das Bügeleisen startklar, was definitiv als echter Spitzenwert gewertet werden darf. Doch wie bereits erwähnt: Hier kann die DBS3340 Dampfbügelstation problemlos mithalten. Einen echten nennenswerten Unterschied zwischen beiden Modellen gibt es jedoch hinsichtlich der gebotenen Dampfmenge und des dazugehörigen Dampfdrucks: Kommt das DBS3340 noch auf eine Dampfmenge von 100 g/min, so sind es beim DBS3350-1 bereits 115 g/min, der Dampfdruck erhöht sich zudem von 4 auf 4,5 bar. Zwei gute Werte, durch die das Bügeleisen angenehm über das Wäschestück gleitet und Falten eliminiert.

Sehr lobenswert sind die vier unterschiedlichen Dampfstufen der AEG QuickSteam DBS3350-1 Dampfbügelstation, durch die man eine passende Temperatur für sein zu bügelndes Kleidungsstück auswählen kann – der eigentliche Dampfauswurf beginnt jedoch erst bei der sogenannten Baumwollstufe, was im Vergleich zu vielen anderen Dampbügeleisen keine Seltenheit ist. Auch eine Tropf-Stopp-Funktion ist beim DBS3350-1, ebenso wie beim DBS3340, erfreulicherweise mit an Bord: Diese verhindert den Austritt von Wasser aus der Bügelsohle, wenn dieses noch nicht auf eine bestimmte Temperatur erhitzt wurde – so kann das selbige nicht versehentlich auf die Kleidungsstücke tropfen. Für ein Höchstmaß an Sicherheit sorgt zudem eine integrierte Abschaltautomatik, die das Gerät nach einer Zeit von 10 Minuten ohne Verwendung abschaltet, wodurch im besten Fall Wohnungsbrände vermieden werden können. Ebenfalls mit an Bord ist eine innovative Thermo-Safe-Funktion, die über eine farbliche Anzeige darüber Aufschluss gibt, ob die Temperatur des Bügeleisens unter 40 Grad gesunken ist: Ist dies der Fall, kann das Gerät problemlos verstaut werden.

Die AEG QuickSteam DBS3350-1 Dampfbügelstation bei der Arbeit

Die wichtigste Frage ist natürlich, ob die AEG QuickSteam DBS3350-1 Dampfbügelstation hinsichtlich ihrer Leistungen mit deutlich teureren Modellen mithalten kann. Tatsächlich macht das preiswerte Einsteigergerät in der Praxis eine überraschend gute Figur, punktet vor allem beim Bügeln von dünneren Textilien. Ein wenig schwerer tut sich das Gerät hingegen bei der Bearbeitung von dicken Stoffen, wie er beispielsweise bei Sakkos oder Sweatjacken anzutreffen ist: Hier muss bei den oftmals schwerer zu beseitigenden Falten mehrfach über das Kleidungsstück gebügelt werden – zudem empfiehlt sich ein zusätzliches Bügeln der Rückseite. Wer hin und wieder Kleidungsstücke mit dickerem Stoff bügelt, wird hiermit sicherlich keine Probleme haben – kommt jedoch vorwiegend derartiges Bügelgut aufs Bügelbrett, so sollte man sich vielleicht doch eher nach einem leistungsstärkeren Dampfbügeleisen umschauen. Auffällig ist, dass der Dampf nach der Betätigung der Dampftaste ein wenig zeitversetzt ausgestoßen wird, was bei größeren Wäschebergen schnell lästig sein kann. Darüber hinaus ist auch das sogenannte Nachdampfen nach dem Loslassen der Taste nicht unbedingt positiv.

Wirklich überzeugen konnte im Praxistest hingegen die besonders angenehme Handhabung des Dampfbügeleisens, das mit einem Gewicht von etwas mehr als einem Kilogramm zudem sehr leicht in der Hand liegt: Während der ergonomisch geformte Griff für ein optimales Handling sorgt, gelangt man dank der eng zulaufenden Bügelspitze auch problemlos in schwer zugängliche Bereiche wie Kragen oder Ecken – so macht auch das Bügeln von hohen Wäschebergen großen Spaß. Ein weiterer Pluspunkt: Das Arbeitsgeräusch der AEG QuickSteam DBS3350-1 Dampfbügelstation ist wirklich flüsterleise, sodass sich der geliebte Ehepartner beim Betrachten der Sportschau sicherlich nicht vom Bügeleisen gestört fühlen wird.

Übrigens: Hin und wieder kann es beim Bügeln vorkommen, dass eine kleine Informationsleuchte aufleuchtet, die den Besitzer darüber in Kenntnis setzt, dass die eingesetzte Entkalkungspatrone ausgetauscht werden muss. Im eingesetzten Zustand beugt diese laut Angabe des Herstellers nämlich der Entstehung von ärgerlichem Kalk vor, welcher dem Gerät auf Dauer betrachtet starke Schäden zufügen und dessen Leistungsfähigkeit erheblich beeinträchtigen könnte. Leider muss diese jedoch schon nach ca. 20 bis 25 Tankfüllungen ausgewechselt werden, was im Umkehrschluss natürlich erhebliche Folgekosten mit sich bringen kann – zumal der Anschaffungspreis momentan bei rund 10 Euro pro Stück liegt. Wer diese Kosten umgehen möchte, sollte die AEG QuickSteam DBS3350-1 Dampfbügelstation ausschließlich mit destilliertem Wasser auffüllen, welches im Gegensatz zu Leitungswasser keinen Kalk ansetzen kann – derartiges Wasser ist erfreulicherweise auch deutlich preiswerter im Fachhandel (beispielsweise in fast jedem Baumarkt) zu erwerben.

AEG QuickSteam DBS3350-1 Fazit

Die AEG QuickSteam DBS3350-1 Dampfbügelstation eignet sich vor allem für den Einsatz in kleinen bis mittelgroßen Haushalten, in denen vorwiegend dünnere Kleidungsstücke auf dem Bügeltisch landen. Zwar kommt das Gerät auch mit dickeren Sakkos oder Anzügen zurecht, der höhere Arbeits- und Kraftaufwand spricht hier aber doch eher für die Anschaffung eines leistungsstärkeren Modells. Absolut überzeugen können bei diesem Gerät die angenehme Handhabung, die extrem kurze Aufheizzeit sowie die vier verschiedenen Dampfstufen, einen ärgerlichen Punktabzug gibt es hingegen für den zeitverzögerten Dampfauswurf sowie für das Nachdampfen beim Loslassen der Dampftaste. Wer hingegen ohnehin nur selten zum Bügeleisen greift, macht mit diesem günstigen Einsteigergerät eigentlich nichts falsch. Falls Sie den AEG QuickSteam DBS3350-1 kaufen möchten, nutzen Sie unseren Preisvergleich um den günstigsten Shop ausfindig zu machen.

Pro:

  • sehr ansprechendes Design und hochwertige Verarbeitungsqualität
  • sehr kurze Aufheizzeit von 1.5 Minuten
  • vier unterschiedliche Dampfstufen
  • sehr angenehme Handhabung
  • integrierte Thermo-Safe-Funktion
  • integrierte Restwärmeanzeige
  • integrierte Tropf-Stopp-Funktion
  • Vertikaldampffunktion
  • automatische Abschaltautomatik nach 10 Minuten
  • geringes Gewicht
  • angenehm leises Arbeitsgeräusch
  • vergleichsweise günstiger Anschaffungspreis

Contra:

  • leicht zeitverzögerter Dampfauswurf
  • Nachdampen beim Loslassen der Dampftaste
  • für dickere Kleidungsstücke eher ungeeignet
  • Folgekosten durch Anti-Kalk-Patronen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


Preisvergleich

ShopPreis
Otto Onlineshop Logo

14,99 € 114,90 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot auf OTTO
Amazon Logo

111,99 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot!
Media Markt Shop

115,99 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot auf MediaMarkt.de

ab 14,99 € 114,90 €

Preise inkl. MwSt

14,99 € 114,90 €

Preise inkl. MwSt