Skip to main content

Klarstein Speed Iron Bügeleisen Dampfbügelstation

63,99 €

Preise inkl. MwSt
Leistung2400 Watt
Dampfstoß90 g/min
Wassertank1.7 l
Anti-Kalk-Funktion
Eco-Funktion
Vertikaldampfstoß
Temperatur- und Dampfautomatik
Abschaltautomatik

Klarstein Speed Iron – Testbericht, Erfahrung und Preisvergleich

Wer sich im Fachhandel nach einer neuen Dampfbügelstation umschaut, wird schnell feststellen, dass einige Geräte für Preise zwischen 200 und 250 Euro ihren Besitzer wechseln, während andere Modelle bereits für rund 100 Euro zu haben sind. Doch wie sieht es eigentlich mit der gebotenen Leistungsstärke von preiswerteren Dampfbügelstationen aus? Können diese eventuell sogar mit ihren höherpreisigen Mitbewerbern mithalten? Wir wollten es genauer wissen und haben mit der Klarstein Speed Iron eine Einsteiger-Bügelstation im Dampfstation Test unter die Lupe genommen, die schon für unter 80 Euro erhältlich ist.

Die Ausstattungs-Highlights der Klarstein Speed Iron Dampfbügelstation in der Übersicht:

  • preiswertes Einsteigergerät, ideal für kleine bis mittelgroße Haushalte
  • 3.5 bar Dampfdruck und 90 g/min Dampfstoß für hervorragend glatte Bügelergebnisse
  • gleichbleibend hohe Hitzebeständigkeit und optimale Dampfgenerierung
  • herausnehmbarer und jederzeit befüllbarer Wassertank mit 1.7 l Fassungsvermögen
  • vollständig betriebsbereit in gerade einmal 1.5 Minuten
  • inklusive Anti-Kalk-Patrone zur effektiven Vermeidung von Kalkansammlungen

Ein erster Blick auf die Klarstein Speed Iron Dampfbügelstation

Die Klarstein Speed Iron Dampfbügelstation kommt in den kompakten Maßen 44 x 30 x 23 cm daher und lässt sich – ganz nach den individuellen Wunschvorlieben ihres zukünftigen Besitzers – in vier unterschiedlichen Farbausführungen erwerben: Zur Auswahl stehen hier weiß-blau, blau-grau, schwarz-orange und rot-weiß. So dürfte im Grunde genommen für jeden Geschmack ein passendes Modell mit dabei sein – wenngleich die rot-weiße Ausführung unfreiwillig an einen Werbeartikel des Mobilfunkanbieters Vodafone erinnert. Hinsichtlich der eigentlichen Verarbeitungsqualität gibt es allerdings absolut nichts zu beanstanden, was bei einem Gerät in dieser Preisklasse definitiv keine Seltenheit ist – den ersten kleinen Pluspunkt hat sich die Klarstein Speed Iron Dampfbügelstation also bereits gesichert. Schaut man sich die beiden Komponenten ein wenig genauer an, fällt jedoch auf, dass sowohl das Kabel der Station, als auch das Kabel des Dampfbügeleisens mit einer Länge von 1.65 m recht knapp bemessen ist. 20 cm mehr wären hier sicherlich nicht verkehrt gewesen. Überzeugen konnte uns dafür der mitgelieferte Wassertank, der ein überraschend großzügiges Fassungsvermögen von 1.7 Litern aufweist: Zumindest in diesem Bereich stellt die Klarstein Speed Iron Dampfbügelstation sogar die über 3x so teure Bosch TDS383111H Dampfbügelstation in den Schatten, deren Wassertank 300 ml weniger fasst. Und noch eine faustdicke Überraschung: Auch die Aufheizzeit der Klarstein Speed Iron fällt mit rund 1.5 min deutlich schneller als beim Mitbewerber von Bosch aus, welcher rund eine halbe Minute länger braucht.

Während die Bügelstation überschaubare 3.4 kg auf die Waage bringt, sind es beim Bügeleisen rund 1.3 kg. Sowohl die Handhabung, als auch der Transport dürften somit auch für ältere Menschen angenehm ausfallen. Letzterer wird zudem durch einen angebrachten Klappgriff erleichtert, welcher sich mit wenigen Handgriffen schnell und einfach über das Bügeleisen klappen lässt. Dieses ist somit beim Transport fest mit der Station verbunden und kann nicht herunterfallen.

Die technischen Besonderheiten der Speed Iron Dampfbügelstation

Die Klarstein Speed Iron Dampfbügelstation verfügt über eine gute Leistungsstärke von 2.400 Watt und ist mit einer recht hochwertigen Edelstahl-Spezialsohle ausgestattet, in die wiederum 68 Dampfdüsen integriert sind. Dies ist zwar ein deutlich geringerer Wert als bei den meisten Premium-Modellen, die es auf 84 Düsen bringen, zur Erzielung von guten Bügelergebnissen ohne viel Kraftaufwand jedoch absolut ausreichend. Der Dampfdruck der Klarstein Bügelstation fällt mit 3.5 bar hingegen sogar noch 1 bar schwächer aus, als es beim vergleichbaren Einsteiger-Modell AEG QuickSteam DBS3350-1 der Fall ist, auf einem bescheidenen Niveau bewegt sich zudem auch der maximale Dampfstoß mit 90 g/min.

Einen Pluspunkt heimst die Klarstein Speed Iron Dampfbügelstation durch eine elektronische Anzeige ein, die auf einen fast leeren Wassertank hinweist – dieser lässt sich praktischerweise auch direkt beim Bügeln mit frischen Wasser nachfüllen. Einen weiteren Pluspunkt gibt es zudem für eine zusätzliche elektronische Anzeige, die Auskunft über die Betriebsbereitschaft des Geräts gibt. Leider hat der Hersteller jedoch auf einen in unseren Augen überaus wichtigen Ausstattungspunkt in Form einer automatischen Abstellung verzichtet: Eine solche würde das Dampfbügeleisen nach wenigen Minuten ohne Benutzung automatisch abschalten, sodass sowohl die Gefahr von versehentlichen Verletzungen, als auch die Gefahr eines lebensgefährlichen Wohnungsbrandes deutlich minimiert wird – der Verzicht auf eine derartig wichtige Funktion ist leider nicht mal mit dem günstigen Anschaffungspreis zu erklären. Ebenfalls nicht mit an Bord ist ein energiesparender Eco-Modus, der den Gerätepreis sicher auch nicht gerade in die Höhe getrieben hätte.

Wichtig: Wer sich die Klarstein Speed Iron Dampfbügelstation anschaffen möchte, sollte unbedingt beachten, dass im Wassertank eine spezielle Anti-Kalk-Patrone integriert ist, welche die Entstehung von hartnäckigem Kalk durch die Verwendung von kalkhaltigem Leitungswasser effektiv verhindert. Diese sollte rund alle 2-3 Monate ausgetauscht werden, wodurch sich im Umkehrschluss zusätzliche Folgekosten zu dem günstigen Anschaffungspreis des Geräts hinzugesellen: Für 3 Originalpatronen fallen aktuell rund 30 Euro an. Vermeiden kann man den Nachkauf von Kalkpatronen durch die Verwendung von destilliertem Wasser, welches im Gegensatz zu herkömmlichem Leitungswasser keinen Kalk ansetzen kann. Erhältlich ist destilliertes Wasser in kleinen und großen Mengen in so ziemlich jedem gut sortieren Baumarkt.

Die Klarstein Speed Iron Dampfbügelstation bei der Arbeit

Nun geht es ans Eingemachte und die Klarstein Speed Iron Dampfbügelstation darf unter Beweis stellen, wie gut sie sich im Praxistest schlägt. Schon bevor es richtig losgeht, fällt ins Auge, dass die Bügelstation ohne echtes Bedienfeld daherkommt, was der Tatsache geschuldet ist, dass der Dampf bei diesem Modell ausschließlich über die Heizelemente des Bügeleisens produziert wird – infolgedessen erfolgen sämtliche Einstellungen auch direkt über den Temperaturregler. Praktischerweise stehen dem Verwender hier gleich drei unterschiedliche Programme zur Auswahl bereit: Neben „Baumwolle“ und „Wolle/Seide“ (beide mit Dampf) steht hier auch ein zusätzlicher Synthetic-Modus zur Verfügung, bei dem ohne Dampf gebügelt wird. Alternativ steht neben der klassischen Möglichkeit des Bügelns auch ein praktischer Vertikal-Modus parat, der sich ideal zum „Bedampfen“ von an Kleiderbügeln hängenden Textilien prädestiniert – für diesen sollte die höchste Dampfstufe ausgewählt werden, um optimale Ergebnisse bei der Faltenbekämpfung erzielen zu können.

Angesichts der überschaubaren Werte in den Bereichen Dampfdruck und Dampfstoß darf man von der Klarstein Speed Iron Dampfbügelstation natürlich keine bahnbrechenden Wunder erwarten – beim Bügeln von leichteren Stoffen können sich die erzielten Ergebnisse jedoch absolut sehen lassen. Ein wenig schwieriger wird es hingegen bei vergleichsweise dickeren Stoffen, wie man sie beispielsweise von Sakkos, Westen, Sweatjacken oder Anzügen kennt: Zwar lassen sich mit etwas Kraftaufwand auch hier recht gute Ergebnisse erzielen, wer jedoch vorwiegend derartige Kleidungsstücke bügeln möchte, sollte sich schon alleine zur Schonung der eigenen Kräfte nach einem leistungsstärkeren Gerät umschauen.

Achtung: In den Beschreibungen des Herstellers taucht hin und wieder der Ausdruck „Dampfstoß“ auf, welcher darauf schließen lassen könnte, dass die Klarstein Speed Iron Dampfbügelstation mit einer derartigen Funktionseigenschaft ausgestattet ist. Ein solches Feature ist oftmals bei teureren Modellen mit an Bord und ermöglicht bei schwierigen Aufgaben einen erhöhten Dampfausstoß im höheren Bar-Bereich. Ein solcher „Dampfstoß“ fehlt dem Speed Iron jedoch: Der Hersteller bezieht sich mit diesem unglücklich gewählten Wort lediglich auf die allgemeine Dampfabgabe des Geräts.

Fazit

Die Klarstein Speed Iron Dampfbügelstation überrascht trotz ihres überaus günstigen Anschaffungspreises durch sehr gute Bügelergebnisse – insofern es sich bei den zu bügelnden Textilien vorwiegend um dünnere Stoffe handelt. Auch dickere Stoffe stellen für das Dampfbügeleisen zwar keinerlei Probleme dar, um diese optimal glätten zu können, wird man jedoch nicht um einen erhöhten Kraftaufwand sowie um ein rückseitiges Bügeln herumkommen. Überzeugen können darüber hinaus die extrem schnelle Aufheizzeit, die unterschiedlichen Heizstufen sowie das angenehm niedrige Gewicht. Punktabzüge gibt es hingegen für die fehlenden Automatikabstellung sowie für die recht knapp bemessenen Anschlusskabel. Wer nur hin und wieder zum Bügeleisen greift oder vorwiegend dünnere Textilien bügeln möchte und zugleich keine Weltwunder erwartet, kann bei diesem sehr preiswerten Einsteigermodell dennoch problemlos zugreifen.

Pro:

  • sehr hochwertige Verarbeitung und ansprechendes Design
  • sehr gute Bügelergebnisse bei leichteren Textilien
  • schnelle Aufheizzeit von 1.5 min
  • großer Wassertank mit einem Fassungsvermögen von 1.7 l
  • 3 unterschiedliche Heizstufen
  • Klappgriff zur Sicherung des Bügeleisens beim Transport
  • angenehm leichtes Gewicht
  • vergleichsweise günstiger Anschaffungspreis

Contra:

  • eher nicht zum Glätten von dickeren Stoffen geeignet
  • keine integrierte Abschaltautomatik
  • kein energiebewusster Eco-Modus
  • knapp bemessenes Anschlusskabel
  • Folgekosten durch Anti-Kalk-Wechselpatronen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


63,99 €

Preise inkl. MwSt

63,99 €

Preise inkl. MwSt