Skip to main content

Rowenta DG7520 Dampfbügelstation

Preisvergleich

Media Markt Shop

138,00 € 160,99 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot!
Amazon Logo

179,00 € 249,99 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot!
Leistung2200 Watt
Dampfstoß100 g/min
Wassertank1.2 l
Anti-Kalk-Funktion
Eco-Funktion
Vertikaldampfstoß
Temperatur- und Dampfautomatik
Abschaltautomatik

Rowenta DG7520 – Testbericht, Erfahrung und Preisvergleich

Wer sich die Rowenta DG7520 Dampfbügelstation zur Markteinführung im Jahr 2015 zulegen wollte, musste mit 249,99 Euro recht tief ins Portemonnaie greifen. Mittlerweile ist das gute Stück jedoch zu einem deutlich attraktiveren Preis von rund 139 Euro zu haben. Doch ist das nun ein echtes Schnäppchenangebot, das genutzt werden sollte? Oder ist der enorme Preisverfall auf eher bescheidene Bügelergebnisse zurückzuführen? Wir wollten es genauer wissen und haben die grün-weiße Rowenta DG7520 im Dampfbügelstation Test ein wenig genauer unter die Lupe genommen.

Die Ausstattungs-Highlights der Rowenta DG7520 Dampfbügelstation in der Übersicht:

  • 5 bar Dampfdruck und 100 g Wassermenge/min. für beeindruckende Bügelergebnisse
  • zusätzlicher Extradampfstoß mit 220 g/min.
  • hochwertige Bügelsohle mit 400 Dampfdrüsen sorgt für eine perfekte Dampfverteilung
  • in gerade einmal 2 Minuten einsatzbereit
  • jederzeit nachfüllbarer Wasserbehälter mit einem Fassungsvermögen von 1.2 Litern
  • integrierte Abschaltautomatik nach 8 Minuten ohne Verwendung
  • Dampfbereitschaftsleuchte und Kontrollleuchten für leeren Wassertank und Entkalkung
  • Vertikaldampffunktion
  • energiebewusster Eco-Modus
  • sehr einfache und schnelle Entkalkung dank benutzerfreundlichem Reinigungssystem

Ein erster Blick auf die Rowenta DG7520

Die moderne Rowenta DG7520 Dampfbügelstation kommt in einem grün-weißen Look daher, der sich gleichermaßen an Frauen und Männer richtet – vorausgesetzt, man ist dem Farbton grün nicht gänzlich abgeneigt. Äußerlich betrachtet macht dieses Modell einen sehr hochwertigen und robusten Eindruck, auch wenn das Design irgendwo zwischen Retro-Look und Moderne angesiedelt ist. Schaut man sich das Produkt ein wenig genauer an, so fällt sehr schnell die integrierte Kabelaufrollung an der Unterseite der Bügelstation auf, durch die sich das ausreichend lange Anschlusskabel sehr einfach und platzsparend unterbringen lässt: Hier hat sich Rowenta für eine sehr kluge Lösung entschieden, während viele Modelle aus dem Hause Bosch mit recht unpraktischen (da abstehenden) Bügeln an den Seiten ausgestattet sind.

Ein wenig überraschend ist die Tatsache, dass der Wasserbehälter der Rowenta DG7520 Dampfbügelstation lediglich ein überschaubares Fassungsvermögen von 1.2 Litern aufweist. Vergleicht man diesen Wert mit einigen anderen Bügelstationen, so stellt sich schnell heraus, dass die meisten Modelle 1.4 Liter und mehr beherbergen. Zumindest im Einsteigerbereich sind 1.2 Liter jedoch absolut keine Seltenheit, sodass man dies nicht unbedingt als negativen Aspekt betrachten sollte – zumal Rowenta seinen Kunden verspricht, dass ein voller Wasserbehälter für eine vollständige Wascheladung mit einem Gewicht von rund 5 kg ausreichend ist. Wirklich ärgerlich ist hingegen die Tatsache, dass sich der Wassertank leider nicht von der Station abnehmen lässt, da dieser fest verbaut wurde. Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass man die Station entweder bei jeder Auffüllung zum Wasserhahn tragen muss, oder aber eine kleine Wasserflasche neben seiner Bügelstation platziert. Wer sich für einen Transport zum Wasserhahn entscheidet, darf sich zumindest über einen an der Oberseite der Station angebrachten Klappbügel freuen: Mit seiner Hilfe lässt sich das Bügeleisen mit der Station verbinden, sodass es während eines Transports nicht versehentlich auf den Boden fallen kann.

Die technischen Besonderheiten der Rowenta DG7520 Dampfbügelstation

Die Rowenta DG7520 Dampfbügelstation kommt mit einer guten Leistungsstärke von 2.200 Watt daher. Viel wichtiger als diese Schmeichelangabe des Herstellers ist jedoch der Dampfdruck des Geräts, der hier bei zufriedenstellenden 5 bar liegt: Dieser trägt dazu bei, dass der abgegebene Dampf auch möglichst kraftvoll aus der Bügelsohle ausgestoßen wird. Die konstante Dampfmenge der Rowenta DG7520 Dampfbügelstation liegt hingegen bei 100 g pro Minute: Auch dies ist insbesondere in dieser Preisklasse ein weit verbreiteter Wert – selbst viele höherpreisige Modelle bringen es in den meisten Fällen nur auf eine minimal höhere Leistung von 120 g. Damit sich auch dickere Stoffe problemlos glätten lassen, hat Rowenta seiner Dampfbügelstation zudem einen auf Wunsch auswählbaren Extradampfstoß mit auf den Weg gegeben: Dieser verrichtet seine Arbeit mit kräftigen 220 g pro Minute, was zumindest auf dem Datenblatt sehr gut ist.

Viele gängige Dampfbügelstationen, wie etwa die Philips PerfectCare Performer, sind mit einer OptimalTemp-Technologieausgestattet, die ein Vorsortieren der Wäsche überflüssig macht, da sämtliche Textilien mit nur einer einzigen Einstellung gebügelt werden können. Eine solche ist bei der Rowenta DG7520 Dampfbügelstation leider nicht mit an Bord – dennoch erweist sich die Einstellung des Bügeleisens als deutlich einfacher, als es beispielsweise bei der recht komplexen Bosch TDS383111H Dampfstation der Fall ist. Einfach die Bügelstation über einen auf der Rückseite angebrachten Knopf einschalten, die gewünschte Einstellung über ein kleines Drehrad am Bügeleisen auswählen und schon kann der heitere Bügelspaß seinen Lauf nehmen. Das schaffen sogar technisch absolut unversierte Menschen absolut problemlos.

Positiv hervorzuheben ist zudem die integrierte Abschaltautomatik der Rowenta DG7520 Dampfbügelstation: Nach einer Dauer von 8 Minuten ohne eine Verwendung seitens des Besitzers trägt diese dazu bei, dass sich das Gerät selbstständig abschaltet und somit auch kein Verletzungsrisiko für allzu neugierige Kinder darstellt – darüber hinaus wird auf diese Weise ein versehentliches Einbrennen ins Bügelbrett verhindert. Ebenfalls praktisch: Die Rowenta DG7520 verfügt über einen integrierten Eco-Modus, der sich ganz leicht über das bereits angesprochene Drehrad auswählen lässt. Ist dieser aktiviert, so verbraucht die Bügelstation im Schnitt 20% weniger Energie im Vergleich zu einer herkömmlichen Verwendung ohne den besagten Modus. Dies wirkt sich im Umkehrschluss natürlich positiv auf die Stromrechnung aus.

Die Rowenta DG7520 bei der Arbeit

Damit die Rowenta DG7520 mit ihrer Arbeit beginnen kann, ist zuerst eine kleine Wartezeit von etwa zwei Minuten erforderlich, damit der zum Glätten benötigte Wasserdampf zur Verfügung steht. Einmal bei der Arbeit, überzeugt das Gerät schließlich durch sehr gute Glättungsergebnisse bei dünnen und dicken Textilien, die sich durchaus mit den Ergebnissen eines teureren Modells vergleichen lassen: Zwar müssen insbesondere sehr dicke Stoffe ab und an mit mehr Kraftaufwand gebügelt und gerne auch zusätzlich von der Rückseite bearbeitet werden, ansonsten kann jedoch vor allem der zusätzliche Extradampfstoß auf ganzer Linie überzeugen. Leider wurde die Taste zur Auslösung des selbigen ein wenig ungünstig platziert, sodass es bei der Arbeit hin und wieder vorkommen kann, dass diese versehentlich ausgelöst wird – einmal betätigt lässt sich dieser Vorgang dann auch leider nicht mehr abbrechen. Sehr gut gefallen hat uns dafür der alternative Vertikaldampfmodus: Durch ihn lassen sich auch hängende Kleidungsstücke sehr gut glätten, ohne dass diese vorab vom Kleiderbügel genommen und auf dem Bügelbrett ausgebreitet werden müssen.

Auch das integrierte Anti-Kalk-System der Rowenta DG7520 Dampfbügelstation kann auf ganzer Linie überzeugen: Damit bei der Verwendung von kalkhaltigem Leitungswasser keine ärgerlichen Kalkansammlungen entstehen können, ist das Gerät mit einer praktischen Informationsanzeige ausgestattet, die den Verwender auf eine anstehende Entkalkung hinweist. Ist dies der Fall, so muss lediglich ein kleiner Stöpsel an der rechten Seite der Bügelstation herausgezogen werden, damit das dahinter angesammelte Wasser ablaufen kann. Im Anschluss daran einfach mit etwas Wasser nachspülen – fertig. Auffällig ist allerdings, dass die Kalkinformation bereits nach einer sehr kurzen Verwendungsdauer anspringt und dem Verwender sogar eine Entkalkung nahelegt, obwohl destilliertes Wasser zum Einsatz kam. Dies ist insofern seltsam, da destilliertes Wasser gar keinen Kalk ansetzen kann – dementsprechend kalkfrei fiel dann auch das herauslaufende Wasser aus.

Rowenta DG7520 Fazit

Die Rowenta DG7520 Dampfbügelstation überzeugt trotz ihres niedrigen Anschaffungspreises durch hervorragende Bügelergebnisse bei dünnen und dickeren Stoffen – letztere müssen lediglich hin und wieder mit etwas mehr Druck und ggf. rückseitig gebügelt werden. Nicht vergessen sollte man allerdings, dass Rowenta für dieses Modell zur Markteinführung rund 250 Euro haben wollte. Dieser Preis ist angesichts der gebotenen Leistungen wiederum zu hoch angesetzt, sodass man im Idealfall nicht mehr als 140 Euro für die Rowenta DG7520 ausgeben sollte. Zu den weiteren positiven Eigenschaften dieser Dampfbügelstation sprechen darüber hinaus der integrierte Eco-Modus, die praktische Automatikabschaltung sowie die sehr einfache Entkalkung. Lediglich der mit 1.2 Litern Fassungsvermögen recht klein ausfallende Wasserbehälter lässt sich nicht von der Station abnehmen, was leider als klarer Minuspunkt gewertet werden muss. Ansonsten gibt es aber kaum etwas zu beanstanden. Eine Kaufempfehlung ist somit die logische Schlussfolgerung.

Pro:

  • hochwertige, robuste Verarbeitungsqualität samt ansprechendem Design
  • sehr gute Glättungsergebnisse bei dünnen und dicken Textilien
  • auf Wunsch zuschaltbarer Extradampf
  • integrierte Abschaltautomatik
  • kurze Aufheizzeit
  • sehr leichte Entkalkung
  • Sicherheitsbügel für sicheren Transport von Bügeleisen und Bügelstation
  • stromsparender Eco-Modus
  • Vertikaldampf
  • praktische Kabelaufrollung
  • attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis

Contra:

  • Wasserbehälter mit recht knapp bemessenem Fassungsvermögen
  • Wasserbehälter nicht abnehmbar
  • Taste für den Extradampfstoß ist etwas ungünstig platziert

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


Preisvergleich

ShopPreis
Media Markt Shop

138,00 € 160,99 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot auf MediaMarkt.de
Amazon Logo

179,00 € 249,99 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot!

ab 138,00 € 160,99 €

Preise inkl. MwSt

138,00 € 160,99 €

Preise inkl. MwSt