Skip to main content

Tefal GV8330 Dampfbügelstation

Preisvergleich

Amazon Logo

179,00 € 309,99 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot!
Otto Onlineshop Logo

189,00 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot!
Leistung2200 Watt
Dampfstoß120 g/min
Wassertank1.8 l
Anti-Kalk-Funktion
Eco-Funktion
Vertikaldampfstoß
Temperatur- und Dampfautomatik
Abschaltautomatik

Tefal GV8330 – Testbericht, Erfahrung und Preisvergleich

Der Fachhandel hält im Bereich Dampfbügelstationen eine breit gefächerte Vielzahl an unterschiedlichsten Geräten zur Auswahl bereit, deren Anschaffungspreise oftmals stark voneinander abweichen: Während günstige Einsteigermodelle bereits für unter 100 Euro zu haben sind, fallen für besonders leistungsstarke Premiumgeräte schnell 250 Euro oder mehr an. Was läge da also näher, als sich einfach für ein Mittelklassemodell zu entscheiden, welches nicht zu preiswert, aber auch nicht zu teuer ist? Die Tefal GV8330 Dampfbügelstation wäre ein perfektes Beispiel dafür: Sie kostet rund 180 Euro, ist mit einer Vielzahl an praktischen Funktionen ausgestattet und verspricht zumindest auf dem Papier hervorragende Ergebnisse beim Glätten der heimischen Wäscheberge. Ob das auch wirklich stimmt, verrät unser folgender Dampfbügelstation Testbericht.

Die Ausstattungs-Highlights der Tefal GV8330 Dampfbügelstation in der Übersicht:

  • 5 bar Dampfdruck und bis zu 240 g Dampfmenge/min. für optimale Ergebnisse
  • variable Dampfmenge zwischen 0 und 120 g/min
  • Vertikaldampf-Funktion zum Glätten von an Kleiderhaken hängenden Textilien
  • Powerdampf-Funktion zum perfekten Glätten von sehr dicken Stoffen
  • sehr schnelle Aufheizzeit von 2 min.
  • automatische Geräteabschaltung nach etwa 8 Minuten ohne Verwendung
  • abnehmbarer und jederzeit auffüllbarer Wassertank mit 1.8 l Fassungsvermögen
  • integriertes Anti-Kalk-System inklusive Informationsanzeige
  • extra großes Heck für sicheren Stand und integrierte Kabelverstauung
  • energiebewusster Eco-Modus spart rund 20% Energie beim Bügeln ein
  • integrierter Klappbügel für einen sicheren Transport

Ein erster Blick auf die Tefal GV8330 Dampfbügelstation

Bei der Designkonzeption seiner Dampfbügelstationen möchte der französische Hersteller Tefal offenbar kein sonderlich großes Risiko eingehen: Sämtliche Modelle des Unternehmens kommen mit einem vergleichsweise schlichten, einfach gehaltenen Design daher, welches zugegebenermaßen jedoch alles andere als hässlich wirkt. Lediglich die Farbanstriche der einzelnen Bügelstationen lassen bereits auf den ersten Blick erkennen, welches Modell man gerade in den Händen hält – bei der Tefal GV8330 Dampfbügelstation dominiert beispielsweise der Farbton lila. Warum sich Tefal hier ausgerechnet für eine der nicht gerade beliebtesten Farben entschieden hat, weiß vermutlich nur der Hersteller selbst, die Hauptzielgruppe dürften demnach jedoch vor allem Frauen im besten Alter sein. Nichts auszusetzen gibt es hingegen im Bereich der eigentlichen Verarbeitungsqualität: Neben dem robust wirkenden Gehäuse der beiden einzelnen Komponenten kann hier vor allem die spezielle Durilium Bügelsohle des Dampfbügeleisens punkten, die aus kratzfester Emaille angefertigt wurde und sowohl beim vorwärts-, als auch beim rückwärtsbügeln durch hervorragende Gleiteigenschaften zu überzeugen weiß. Das rückseitig angebrachte Bedienfeld kommt hingegen ein wenig unstrukturiert daher und macht einen Blick in die (zum Glück sehr gut geschriebene) Bedienungsanleitung nahezu unausweichbar.

Wirft man einen genaueren Blick auf die Tefal GV8330 Dampfbügelstation, so stößt man schnell auf eine Kabelverstauung für das rund 1.8 m lange Kabel der Station – ein überaus praktisches Feature, das leider längst nicht bei allen Dampfbügelstationen anzutreffen ist. Ebenfalls vorbildlich: Mithilfe eines praktischen Klappbügels lässt sich das Bügeleisen sicher mit der Station verbinden, so dass dieses bei einem Transport nicht versehentlich herunterfallen und Schaden nehmen kann – ein extra großes Heck sorgt bei der eigentlichen Verwendung zudem für einen sicheren Stand. Wirklich beeindruckend ist jedoch vor allem der leicht abnehmbare XXL-Wassertank der Tefal GV8330 Dampfbügelstation, der ein Fassungsvermögen von beachtlichen 1.8 l aufweist: Hier ist bei vielen Modellen der Konkurrenz bereits bei 1.4 l das Ende der sprichwörtlichen Fahnenstange erreicht, was im Umkehrschluss zu einer kürzeren Nutzungsdauer beiträgt.

Bevor wir es vergessen: Die Tefal GV8330 Dampfbügelstation ist alles andere als ein Leichtgewicht und bringt sage und schreibe 5 kg auf die Waage. Im Idealfall sollte man vor dem Kauf also lieber die Traglast seines Bügelbretts überprüfen.

Die technischen Besonderheiten der GV8330 Dampfbügelstation

Die Tefal GV8330 Dampfbügelstation punktet durch eine vergleichsweise hohe Leistungsstärke von 2.200 Watt, die man in dieser Form allerdings auch bei deutlich preiswerteren Einsteigergeräten wie der AEG QuickSteam DBS3350-1 finden kann – bei besagtem Modell sind sogar 2.350 Watt mit an Bord. Dafür kann die Dampfbügelstation aus dem Hause Tefal jedoch mit einer unwesentlich höheren Dampfleistung von 5 bar sowie einer einstellbaren Dampfmenge von 120 g/min überzeugen, sodass auch das Bügeln von dickeren Stoffen keinerlei Probleme darstellen sollte – doch dazu später mehr. Praktisch: Auf speziellen Wunsch des Anwenders kann das Tefal Dampfbügeleisen einen besonders kraftvollen Dampfstoß auswerfen, der eine Intensität von 240 g/min aufweist. Eine derartige Funktionseigenschaft findet man bei preiswerten Ausführungen eher selten, sodass sich der Griff zum Mittelklassemodell schon allein deshalb bezahlt macht.

Ein weiterer praktischer Vorteil der Tefal GV8330 Dampfbügelstation ist ihre vergleichsweise schnelle Aufheizzeit von rund 2 Minuten, wodurch der Verwender nicht allzu lange warten muss, bis der heitere Bügelspaß endlich seinen Lauf nehmen kann. Ein Spitzenwert sind die besagten 120 Sekunden allerdings nicht: So punkten die deutlich preiswerteren Dampfbügelstationen aus dem Hause AEG hier etwa mit einer deutlich schnelleren Aufheizzeit von lediglich 90 Sekunden.

Wirklich gut gefallen hat uns allerdings die Tatsache, dass Tefal seiner Dampfbügelstation eine automatische Abschaltung mit auf den Weg gegeben hat: Diese trägt dazu bei, dass sich das Gerät nach 8 Minuten ohne Verwendung vollautomatisch abschaltet. Das ist beispielsweise dann von Vorteil, wenn während des Bügelvorgangs plötzlich das Telefon klingelt und das Bügeleisen unbedacht zur Seite gestellt wird: Ohne automatische Abschaltung kann sich hieraus schnell ein lebensgefährlicher Wohnungsbrand entwickeln. Selbst auf einen innovativen Eco-Modus hat man bei der Tefal GV8330 Dampfbügelstation erstaunlicherweise nicht verzichtet: Ist dieser aktiviert, lassen sich rund 20% Energie beim Bügeln und Glätten einsparen, was sich natürlich auch positiv auf der nächsten Stromrechnung bemerkbar machen wird.

Die Tefal GV8330 Dampfbügelstation bei der Arbeit

Durch ihre hervorragende Leistungsstärke kann die Tefal GV8330 Dampfbügelstation auch in der Praxis auf ganzer Linie überzeugen: Selbst dickere Stoffe, wie man sie beispielsweise bei Jeanshosen, Jacken, Jacketts oder Anzügen antreffen kann, werden durch den hohen Dampfdruck derartig gut geglättet, dass ein rückseitiges Bügeln nur in den seltensten Fällen erforderlich ist. Die durch den Dampf abgegebene Feuchtigkeit dringt sehr schnell in den Stoff ein, sodass auch die darunterliegende Faltenschicht zuverlässig geglättet wird, außerordentlich viel Kraft muss man hierbei erfreulicherweise nicht aufbringen. Insofern es bei der Anwendung überhaupt etwas zu bemängeln gibt, so wäre dies wohl die etwas ungünstig platzierte Dampfdrucktaste unterhalb des Griffs, an die man während der Arbeit hin und wieder versehentlich anstößt – bis auf diesen Fauxpas verdient sich die Tefal GV8330 im Praxistest jedoch eine Bestnote.

Wie man es von einer Dampfbügelstation in dieser Preisklasse erwarten kann, ist selbstverständlich auch die Tefal GV8330 Dampfbügelstation mit einer nützlichen Anti-Kalk-Funktion ausgestattet, welche eine Ansammlung von unschönem und auf Dauer geräteschädigendem Kalk effektiv vermeiden soll. Über eine integrierte Informationsleuchte wird dem Verwender angezeigt, wann eine Säuberung des integrierten Anti-Kalk-Kollektors ansteht, dieser wird dann einfach unter fließendem Wasser gereinigt. Auffällig ist allerdings, dass die besagte Informationsleuchte in der Regel recht spät aufblinkt – nämlich dann, wenn sich bereits größere Mengen Kalk innerhalb des Kollektors angesammelt haben. Es empfiehlt sich daher, diesen nach rund zehn Bügelvorgängen auszuspülen und sich nicht auf das Aufblinken der Anzeige zu verlassen. Im Idealfall verwendet man zudem ohnehin lieber destilliertes Wasser statt kalkhaltiges Leitungswasser.

Tefal GV8330 Fazit

Die Tefal GV8330 Dampfbügelstation kann dank ihrer sehr guten Leistungsstärke sowohl beim Glätten von leichten, als auch von dickeren Stoffen überzeugen: Ein hoher Kraftaufwand oder ein rückseitiges Bügeln, wie man es von vielen anderen Geräten kennt, ist hier in den allermeisten Fällen nicht erforderlich. Pluspunkte sammelt die Bügelstation zudem durch ihre sehr schnelle Aufheizzeit, ihren großzügig bemessenen Wasserbehälter sowie eine integrierte Automatikabschaltung, energiebewusste Anwender werden sich zudem über den auswählbaren Eco-Modus freuen. Wer auf der Suche nach einer zuverlässigen Dampfbügelstation ist, die idealerweise nicht allzu teuer in der Anschaffung sein sollte, kommt mit diesem überzeugenden Modell aus dem Hause Tefal definitiv auf seine Kosten. Eine klare Kaufempfehlung wer sich den Tefal GV8330 kaufen möchte!

Pro:

  • sehr hochwertige und robuste Verarbeitungsqualität
  • hervorragende Bügelergebnisse bei allen Textilien
  • sehr schnelle Aufheizzeit von 2 Minuten
  • integrierte Automatikabschaltung nach 8 Minuten
  • integrierte Powerdampf-Funktion
  • variable Dampfmenge von 0 bis 120 g/min.
  • Wasserbehälter mit 1.8 Litern Fassungsvermögen
  • Kontrolleuchten für Dampfbereitschaft und leeren Wassertank
  • energiebewusster Eco-Modus
  • Vertikaldampffunktion
  • integrierte Kabelaufrollung

Contra:

  • integrierte Kalk-Informationsleuchte warnt oft zu spät
  • vergleichsweise schweres Gewicht
  • Dampdrucktaste am Griff ist recht ungünstig platziert

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


Preisvergleich

ShopPreis
Amazon Logo

179,00 € 309,99 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot!
Otto Onlineshop Logo

189,00 €

Preise inkl. MwSt
Zum Angebot auf OTTO

ab 179,00 € 309,99 €

Preise inkl. MwSt

179,00 € 309,99 €

Preise inkl. MwSt